Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Stuttgart German Masters heißt 170 Reiter aus 26 Nationen willkommen

/

Vom 14. – 18. November 2018 lädt das 34. Internationale Reitturnier Stuttgart German Masters in die Hanns-Martin-Schleyer-Halle ein. Fünf Tage lang wird spannender Spitzensport geboten. Von bekannten Medaillengewinnern, Europameistern, Weltmeistern bis hin zu Olympiasiegern – die Nennungsliste füllt den Roten Teppich des Pferdesports.  

Sportliche Höchstleistungen und Showacts

Auf den Stuttgart German Masters kommen Pferdesportbegeisterte voll und ganz auf ihre Kosten. Das Turnierprogramm ist gefüllt mit Spitzenprüfungen im Springen, in der Dressur, im Fahren und in der Vielseitigkeit. Insgesamt gehen 170 Reiter mit 300 Pferden an den Start und ergreifen die Möglichkeit neben dem begehrten GERMAN-MASTER-Titel ihr Punktekonto für die Weltcup-Finals aufzustocken. Darunter fällt  im Springen der Große Preis von Stuttgart und in der Dressur die Grand-Prix-Kür des FEI Dressage World Cup™. Auch die Vierzugfahrer können im Zeit-Hindernisfahren ihren Punktestand im FEI Driving World Cup™ 2018/2019 um den DB SCHENKER GERMAN MASTER erhöhen. Mit einem rasanten Wettkampf ist beim Indoor-Derby der Vielseitigkeit zu rechnen. Da der Titelverteidiger Micheal Jung verletzungsbedingt ausfällt, gelten Ingrid Klimke und der Irländer Padraig McCarthy als Favoriten.

Am Mittwoch lockt die Hanns-Martin-Schleyer-Halle mit einem großen Schauabend, der die Zuschauer in den Bann zieht. Unter anderem wird die „Silberne Herde“ des Haupt- und
Landgestüts Marbach das Publikum begeistern und mit einer außergewöhnlichen Freiheitsdressur beweist der rumänische „Horse-Wisperer“ die innige Beziehung zwischen Pferd und Mensch.

 

Das gesamte Programm finden Sie hier.
Quelle: Horse-Gate/ Sophia Tigges

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest