Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Derby-Meeting 2017 – Das fängt gut an…

/
967 x gelesen


Freuen sich auf das IDEE Deeby-Meeting - v.l. Dr. Martin Lüdiger, Vorsitzender Vorstand Sparkasse Holstein, HRC-Schatzmeisterin Ilona Vollmers , Catharina Wind, HRC-Präsident Eugen-Andreas Wahler und HRC-Vize Albert Darboven. (Foto: Christensen/ Comtainment) Freuen sich auf das IDEE Deeby-Meeting - v.l. Dr. Martin Lüdiger, Vorsitzender Vorstand Sparkasse Holstein, HRC-Schatzmeisterin Ilona Vollmers , Catharina Wind, HRC-Präsident Eugen-Andreas Wahler und HRC-Vize Albert Darboven. (Foto: Christensen/ Comtainment)

(Hamburg)  An sechs Tagen, ganz kompakt –  so präsentiert sich Deutschlands wichtigstes Galopp-Sportereignis vom 30. Juni bis zum 5. Juli in Hamburg. Das Derby-Meeting mit dem absoluten Höhepunkt –  dem IDEE 148. Deutschen Derby – ist das Turfereignis des Jahres. Jeder Renntag birgt eines der hochkarätigen Grupperennen, die französische Wettgesellschaft PMU bringt Hamburgs Top-Ereignisse weltweit auf Bildschirme und am schönsten ist das Derby-Meeting live dirket auf den Rennbahn Hamburg-Horn: Aufregung, Nervenkitzel, Spannung und eine unvergleichliche Athmosphäre….

Top-Sport vom ersten Tag an

Zu den Glanzlichtern gleich zum Auftakt am 30. Juni gehört der Große Preis von Lotto Hamburg, das Stutenrennen über 2.200 Meter und dotiert mit 55.000 Euro. Insgesamt 25 Stuten stehen dafür aktuell in der Meldeliste. Der pferdewetten.de – Großer Hansa-Preis sorgt am Samstag, 1. Juli für ein Highlight –  das mit 70.000 Euro dotierte Rennen hat aktuell 17 Meldungen. Zu den Glanzpunkten gehört zudem die Alpine Motorenöl Seejagd, die durch den Teich auf der Rennbahn führt.

Das absolute Glanzlicht am Sonntag zählt derzeit 43 gemeldete Pferde – das mit 650.000 Euro dotierte IDEE 148. Deutsche Derby. Das prestigeträchtigste Galopp-Rennen in Deutschland steht im Mittelpunkt des Interesses und ist auch ein aus dem Ausland mit größtem Interesse verfolgtes Ereignis.

Am Montag, 3. Juli, steht beim Sportler-Renntag mit dem Franz-Günther von Gaertner-Gedächtnisrennen ein Stutenrennen über 1.600 Meter im Blickpunkt. Für

die sprintstarken Pferdedamen geht es um eine Dotierung von 55.000 Euro in diesem Grupperennen.

Der Dienstag, 4. Juli, birgt mit der Hamburg-Trophy – Sparkasse Holstein Cup über 2000 Meter und dem Langen Hamburger über 3.200 Meter zwei traditionsreiche Ereignisse im Tagesprogramm. Der Lange Hamburger ist zugleich das längste Rennen des gesamten Derby-Meetings und holt die Ausdauer-Athleten unter den Rennpferden auf die berühmte Bahn in Hamburg-Horn.

Eines der meistfotografierten Rennen in der Turf-Welt ist die Seejagd in Hamburg, die gibt es 2017 praktisch zwei Mal. Das zweite Seejagdrennen setzt einen spektakulären Schlusspunkt unter das Derby-Meeting 2017. Die Enngel & Völckers Seejagd ist das letzte Rennen des Tages am Mittwoch, 5. Juli. Eröffnet wird der Finaltag des Derby-Meetings mit der mit 55.000 Euro dotierten Hamburger Flieger-Trophy – Preis der Mitglieder des HRC, die aktuell 23 Meldungen aufweist.

Derby-Meeting live!

Tickets für das legendäre Turfereignis in Hamburg-Horn gibt es im Kartenvorverkauf unter der Rufnummer (040) 651 82 81. Unter http://www.galopp-hamburg.de/s/7/service-karten ist ein detaillierte Übersicht zu Plätzen und Preisen zu finden. Am Freitag 30.6., Montag, 3.7., Dienstag 4.7. und  Mittwoch 5.7. sind Stehplätze sogar zum Nulltarif zu erhalten. Die perfekte Gelegenheit einen After-Work-Besuch der Rennbahn in Hamburg-Horn.

Der Hamburger Renn-Club im Internet: www.galopp-hamburg.de
Bei Facebook: facebook.com/hamburgerrennclub
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCR1Y23nDINsLdq7qZXCGACw

Comtainment Pressecenter: www.derbypresse.de

Instagram: instagram.com/hamburgerrennclub


Source: Presseservice Kerstan / Turniernews

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet