Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Foto: © pfluegler photo/adobestock

Zuchtstatistik 2019: Warmblutzucht weiter stabil

/
309 x gelesen

Abwärtstrend in der Ponyzucht

Die deutsche Warm- und Kaltblutzucht bleibt weiter stabil. Rasseübergreifend betrachtet waren 2019 die Stuten- und Bedeckungszahlen allerdings rückläufig. Besonders bemerkbar macht sich dies bei den Bedeckungen in der Ponyzucht. „Das erleben wir ja hautnah in vielen Bereichen von Pferdesport und Pferdezucht. Im Sport werden die Starterfelder der Springpferde sowie der Spring- und Vielseitigkeitsponys bei den Bundeschampionaten immer kleiner. Es sind aber auch einige andere Ponyrassen betroffen, was sicherlich auf viele Faktoren zurückzuführen ist. Ich denke da an die sich verändernden wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen, wie beispielsweise die Erhöhung von Futterkosten und Weideland oder die zunehmenden Auflagen bezüglich Düngeverordnung, Leitlinien zur Pferdehaltung etc.. Und nicht zuletzt spielt hier sicher auch der demografische Wandel eine Rolle. Wir haben einfach weniger Kinder und Jugendliche in Deutschland“, sagt Theodor Leuchten, Vize-Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und Vorsitzender des FN-Bereichs Zucht.

In der Warmblutzucht ist eine Stabilisierung zu erkennen; sowohl die Zahl der eingetragenen Zuchtstuten (2019: 51.944, 2018: 51.649) als auch die der neu registrierten Stuten erhöhten sich leicht von 8.231 auf 8.263. Bei den Bedeckungen waren die Züchter etwas zurückhaltender gegenüber dem Vorjahr. Diese lagen zwar erneut oberhalb der 30.000er Marke, gingen jedoch um rund zwei Prozent von 31.327 auf 30.694 zurück. Bei der Zahl der registrierten Fohlen wirkte sich ein kleiner positiver Trend in der Warmblutzucht aus. Mit insgesamt 25.709 Warmblutfohlen gab es im Vorjahr 0,6 Prozent mehr Nachwuchs als 2018 (25.560).

Insgesamt betrachtet war die deutsche Pferdezucht 2019 jedoch leicht rückläufig. Über alle Rassen hinweg ging die Stutenzahl von 81.140 im Jahr 2018 auf 80.873 zurück, die Bedeckungen sanken von 45.202 auf 43.287 und damit noch unter das Niveau von 2017 (44.978).

Besonders betroffen vom Rückgang ist die Ponyzucht. Wenngleich die Zahl der eingetragenen Stuten gerade einmal um 0,6 Prozent zurückging (von 19.589 auf 19.477), sank die Zahl der Bedeckungen jedoch um 7,8 Prozent, so dass im kommenden Jahr über 700 Ponyfohlen weniger zu erwarten sind (2018: 9.847, 2019: 9.083). Von diesen rückläufigen Entwicklungen bei den Bedeckungen sind insbesondere die drei größten Populationen in der Ponyzucht betroffen: Deutsche Reitponys, Islandpferde und Shetland Ponys. Erfreulich hingegen die Entwicklung bei den Schweren Warmblütern und Kaltblütern. Hier liegt ein leichtes Plus an Stuten und Bedeckungen vor.

Nach wie vor rückläufig ist die Zahl der gekörten Hengste über alle Rassen hinweg. Waren 2018 noch 7.544 Hengste in ein Hengstbuch eingetragen, lag ihre Zahl 2019 bei 7.244. Dies gilt auch für die Warmblutzucht. Hier sank die Zahl der potenziellen Vererber um rund vier Prozent von 2.398 auf 2.305. Erfreulich ist dagegen die Entwicklung der leistungsgeprüften Hengste. Wurden im Jahr 2015, also vor der HLP-Reform, gerade einmal 280 Hengste bundesweit geprüft, traten 2019 insgesamt 439 Hengste zur Hengstleistungsprüfung für Reitpferde an. Dabei gab es ein Plus bei den Sportprüfungen (188 Teilnehmer in 2019; 182 Teilnehmer in 2018) und den 14-tägigen Veranlagungsprüfungen (176 Teilnehmer in 2019; 172 Teilnehmer in 2019), wohingegen deutlich weniger Hengsthalter die 50-tägige Veranlagungsprüfung nutzten (75 Teilnehmer in 2019; 95 Teilnehmer in 2018).

Alle Zahlen aus dem Bereich Zucht der FN können kostenlos im FN-Shop heruntergeladen werden. Der komplette FN-Jahresbericht 2019 erscheint voraussichtlich Ende April. Hb

Foto: pfluegler photo/adobe.stock.com

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Deine Daten:

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Wird gesendet

Profitiere regelmäßig von unseren Deals des Monats und spare bis zu 50% auf verschiedene Produkte!

Gewinnspiele

Exklusives Verkaufen und Kaufen

Über 100.000 Züchter und Zuchtinteressierte lesen garantiert dein Verkaufsinserat oder Suchanzeige im Forum.

Die neue Horse-Gate-Suche

Einfach gewünschte Frage oder Suchbegriff eingeben und du erhältst in sekundenschnelle gezielte Ergebnisse aus über:

✔ 3000 Hengstportraits
✔ 1,5 Mio Forenbeiträgen
✔ Fachartikeln

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Freue dich jeden Monat über neue Freikarten und Rabatte!

Lese informative und fachlich greifende Artikel

Von den aktuellsten News bis hin zu spannend aufgearbeiteten redaktionellen Beiträgen, die sich rund um das Thema Zucht und Sport drehen – in unserem online Magazin kannst du dich informieren und nah am Geschehen in der Züchterwelt sein.

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Lese unter der Kategorie Magazin die online veröffentlichten Beiträge aus unseren Hengstbüchern sowie regelmäßig neuen Zuchtcontent von unseren Zuchtexperten für Züchter gemacht

Dich erwarten Themen, die Züchterfragen beantworten und fachliches Wissen verständlich vermitteln.

 

Nutze diese Suchkriterien unbegrenzt als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 33.55MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 33.55MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 33.55MB
Wird gesendet

Fachliteratur deiner Wahl!

Erhalte regelmäßig unser Fachmagazin:

oder

Gewinne Freisprünge von exklusiven Beschälern!

Treffe Dich mit Zuchtkollegen vor Ort auf interessanten Gestüten!
Treffe dich mit den Horse-Gate Mitgliedern und nimm teil an spannenden Gestütsbesichtigungen, die wir organisieren und die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Das nächste Mitgliedertreffen erwartet euch im Sommer 2020! Weiere Infos dazu findest du in kürze hier.

Nutze die Community mit ALLEN Funktionen und Zusatzleistungen!

Frage und diskutiere in der größten Zuchtcommunity Deutschlands

Durchstöbere unser neues Hengstverzeichnis

mit allen zuchtaktiven Hengsten und finde mit Hilfe von über 25 einzigartigen Suchkriterien Hengste, die deinen Vorstellungen entsprechen.