Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Wieder da – Lauren Edwards bei der Costa del Sol Equestrian Tour

/
658 x gelesen

Wieder da - Lauren Edwards bei der Costa del Sol Equestrian Tour
Frühlingshafte 17 Grad Lufttemperatur, Mittelmeerklima und perfekte Rahmenbedingungen für die Arbeit mit Pferden - so ist die Costa del Sol Equestrian Tour in den zweiten Winter Cup des Jahres 2017 gestartet und erneut war es eine Britin, die sich in den Vordergrund schob. Lauren Edwards ist mit ihren Pferden nach dem ersten Winter Cup einfach in Mijas geblieben, um dort weiter zu machen, wo sie vor über einer Woche aufgehört hat - vorne.

Die 22-jährige kommt aus Stockport in der englischen Grafschaft Cheshire und nutzt die Costa del Sol Equestrian Tour intensiv, um sich und ihre Pferde voran zu bringen. Mit dem sechs Jahre alten Breit Star dominierte die Amazone bereits im Februar die Nachwuchspferdetour, jetzt folgte Platz zwei hinter Landsmann Graham Babes mit Ma Fleur JS. Bester deutscher Reiter war Dirk-Heiner Strobel (Klein Offenseth) mit Casallantum auf dem vierten Rang.
Zu den bekanntesten Teilnehmern beim zweiten Wnter Cup 2017 zählt der Australier James Paterson-Robinson. Der 38-jährige, der im niederländischen Putten lebt, gewann in Mijas mit der siebenjährigen Touche d`Allegresse. Paterson-Robinson war 2012 und 2016 bei den Olympischen Spielen und vertrat australische Farben bei den Weltmeisterschaften in Kentucky und in Caen. „Keep it simple“ - halt es einfach - so lautet die Philosophie des Profis, der 2012 der Rolex one to watch war, der bemerkenswersteste Reiter. Grund: Innerhalb von 12 Monaten kletterte er in der Weltrangliste um gleich 190 Plätze weiter nach oben.

Ranglistenpunkte kann sich der Australier auch in Mijas holen, denn der zweite Winter Cup des Jahres 2017 ist als CSI3* ausgeschrieben, in den Großen Preisen geht es um Punkte und um Preisgeld. Allerdings trifft Paterson-Robinson gleich reihenweise auf Kollegen, die genau das auch haben wollen. Zum Beispiel Benjamin Wulschner aus Wendorf, der seinen Spanien-Aufenthalt kurz entschlossen verlängert hat, auf Louise Whitaker (Engand) oder auf Mike Patrick-Leichle aus Schnarup-Thumby und seine Schüler. Bis zum 26. März geht der zweite Winter Cup im andalusischen Mijas im Hippodromo Costa del Sol und lockt Reiterinnen und Reiter aus der ganzen Welt in die Küstenstadt.

Ergebnisübersicht Costa del Sol Equestrian Tour
5 Year Old Horses
1. Graham Babes (England) Ma Fleur JS, 0/38,92
2. Lauren Edwards (England) Breit Star, 0/39,77
3. Miguel Torres Garcia (Spanien) Funky Buddha, 0/42,45
4. Dirk-Heiner Strobel (Klein Offenseth) Cassallantum,
5. Lauren Edwards (England) Carumba, 4/84,79
6. Sebastian Bishop (England) Springsteen, 4/87,26

6 Year Old Horses
1. Cassandre Malherbe (Belgien) Fee van het Cauterhof, 0/36,70
2. Graham Babes (England) Glencoe, 0/38,98
3. Antonia Andersson (Schweden) Clinto T Z, 0/39,77
4. Vincent Elbers (Deutschland) Romeo, 0/40,50
5. Lauren Edwards (England) Kesara, 0/42,82
6. Adrian Whiteway (England) Kimba, 0/43,71

7 Year Old Horses
1. James Paterson-Robinson (Australien) Touche D'Allegresse, 0/42,62
2. Louise Whitaker (England) Special Warrior, 0/43,23
3. Viktor Daem (Belgien) For President, 0/43,79
4. Luciano Segovia (Argentinien) Allegria du val Henry, 0/44,47
5. Samuel Oliva Martinez (Spanien) Casalli, 0/45,09
6. Sean Monaghan (Irland) Dignity, 0/46,53

Informationen über die Costa del Sol Tour in Mijas, das Programm, die Möglichkeiten und mehr gibt es unter www.ese-marketing.de. Die Vermarktung liegt in den Händen der deutschen Agentur Herbert Ulonska - Equestrian Sport Events.

Wieder da - Lauren Edwards bei der Costa del Sol Equestrian Tour

Source: Presseservice Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet