Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Deutscher Doppelerfolg beim Winter Cup in Mijas

/
713 x gelesen

Deutscher Doppelerfolg beim Winter Cup in Mijas
Not always Britains win - nicht nur die britischen Springreiter können im spanischen Mijas Siege einheimsen. Am dritten Turniertag sorgten zwei deutsche Springreiter für die Schlagzeilen des Tages beim Winter Cup im Hippodromo Costa del Sol: Jan-Philipp Weichert aus dem niedersächsischen Bippen gewann mit Luigi die Hauptprüfung des Tages, das Masters-Springen (1,40m) zum ersten von drei CSI3* in Mijas.
Weichert, vor zwei Wochen noch unter dem Hallendach beim CSI im Reitsportzentrum Damme zu Gast, lieferte mit Luigi die mit Abstand schnellste Runde des internationalen Springens ab. „Meine Pferde fühlen sich hier wirklich wohl“, schwärmt der 26-jährige Springreiter, „ich kann sie durch die Rennbahn auch wirklich auslasten, dadurch haben sie Spaß und sind viel entspannter. Das ist definitiv schon etwas anderes, als wenn man zu einem normalen Turnier fährt.“
Weichert konnte einem deutschen Kollegen in der Siegerehrung die Hand schütteln, denn Benjamin Wulschner aus Wendorf pilotierte den Quebec-Sohn Rytters Quinton mit Weile auf den zweiten Rang im Masters. Außerdem gab es einen Sieg mit dem fünf Jahre alten Jumpy. Wulschner hat vom ersten auf den zweiten Winter Cup verlängert. Dritter wurde der Grieche Aggelos Touloupis, dahinter erst folgte eine britische Reihe Springreiter.

England, Deutschland, Belgien, Schweden…
Die Costa del Sol Equestrian Tour ist Anziehungspunkt für etliche europäische Ställe. Ludo Philippaerts, belgischer Nationenpreisreiter, ist mit zwei seiner vier Söhne und Schülern sowohl beim ersten, als auch beim zweiten Winter Cup dabei. „Wir sind mit 25 Pferden hierher gekommen,“ so Philippaerts, „das ist ja auch gut erreichbar, der Flughafen ist nur 15 Autominuten entfernt. Außerdem ist es nicht völlig überlaufen, man kann gut arbeiten.“ Philippaerts nutzt den Winter Cup für die Saisonvorbereitung. Seine Schüler gehen anschließend zu internationalen Turnieren. Seine Söhne Thibault und Anthony werden Turniere für Children und Junioren absolvieren nach den ersten internationalen Erfahrungen in Mijas.
Schwedens Mathilda Karlsson fühlt sich mitsamt ihren Pferden einfach wohl in Mijas. „Das ist genau das, was wir brauchen, man kann wirklich konzentriert bei Top-Verhältnissen arbeiten. Man hat Platz, gutes Wetter und auch nach der Arbeit viele Möglichkeiten, was zu unternehmen. Der Hafen von Puerto Banus Marbella, die Strände, Gibraltar, so viele Restaurants - ich bin sehr zufrieden hier.“

Ergebnisübersicht Costa del Sol Equestrian Tour
5 Year Old Horses
1. Lauren Edwards (England) Carumba, 0/74,54
2. Benjamin Wulschner (Deutschland) Estelle, 0/74,59
3. Jan Philipp Weichert (Deutschland) Come to Bippen, 0/82,49
4. Miguel Torres Garcia (Spanien) Funky Buddha, 0/85,43
5. Helena Irmand Nielsen (Dänemark) Conrad, 1/93,66
6. Graham Babes (England) Ma Fleur, 4/65,60

6 Year Old Horses
1. Benjamin Wulschner (Deutschland) Jumpy, 0/73,23
2. Graham Babes (England) Glencoe, 0/74,54
3. Michal Kazmierczak (Polen) Rossa, 0/77,47
4. Jan Philipp Weichert (Deutschland) Cobalou, 0/79,87
5. Vicent Elbers (Deutschland) Romeo, 0/81,68

7 Year Old Horses
1. Michal Kazmierczak (Polen) Wilander, 0/78,60
2. Bruce Goodin (Neuseeland) Chacceldi, 0/78,71
3. Fidel Segovia (Argentinien) Jack, 0/79,30
4. Louise Whitaker (England) Special Warrior, 0/81,85
5. Bruce Goodin (Neuseeland) Cloi, 0/82,60
6. Viktor Daem (Belgien) Carinja, 0/84,77

Master 1,30m
1. Louise Whitaker (England) Cuata, 0/75,83
2. Aggelos Touloupis (Griechenland) Caesar, 0/78,32
3. Steven Franks (England) Billy Ginger, 0/78,86
4. Anna Power (England) Edison V, 0/81,58
5. Mathilda Karlsson (Schweden) Candy, 0/85,41
6. Chris Franks (England) Mond Grand Prix, =/87,45

Master 1,35m
1. Aggelos Touloupis (Griechenland) Coco Chanell, 0/29,25
2. Francois Mathy Jr. (Belgien) Uppercut de Bay, 0/29,69
3. Chloe Smith (England) Candy Boy, 0/31,34
4. Jan Philipp Weichert (Deutschland) Cotopaxi, 0/33,19
5. Aggelos Touloupis (Griechenland) Be Aperle VA, 0/33,28
6. Jan Philipp Weichert (Deutschland) Drachten, 0/33,52

Master 1,40m
1. Jan-Philipp Weichert (Deutschland) Luigi 0/60,62
2. Benjamin Wulschner (Deutschland) Rytters Quinton 0/66,74
3. Aggelos Touloupis (Griechenland) Zita 0/67,10
4. Anna Power (England) Chesterfield Z 0/67,22
5. Adrian Whiteway (England) Carambow 0/67,56
6. Steven Franks (England) Carlow Cruiser 0/71,46

Informationen über die Costa del Sol Tour in Mijas, das Programm, die Möglichkeiten und mehr gibt es unter www.ese-marketing.de. Die Vermarktung liegt in den Händen der deutschen Agentur Herbert Ulonska - Equestrian Sport Events.
Deutscher Doppelerfolg beim Winter Cup in Mijas

Source: Presseservice Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet