Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

VR Classics – Ziel für Top-Reiter und Zuschauer

/
543 x gelesen

VR Classics - Ziel für Top-Reiter und Zuschauer
Christian Ahlmann will es, Rolf-Göran Bengtsson ebenso und Christian Hess und Juliane Brunkhorst auch: Die VR Classics vom 16. - 19. Februar sind das Ziel für Top-Reiter und -Pferde am kommenden Wochenende. Die Holstenhallen Neumünster verwandeln sich für vier Tage in das Reitsportmekka des Nordens, locken Gäste aus dem ganzen Land und weit darüber hinaus und werden praktisch zum „Wohnzimmer des Pferdesports“ im Norden.

Zahlen und Fakten sprechen für die VR Classics
Vier Mal geht es bei den VR Classics um Weltranglistenpunkte im Springen. Absoluter Höhepunkt ist der Große Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken Schleswig-Holsteins. Neumünster ist zudem die siebte von neun Stationen des FEI World Cups Dressage und eine der begehrtesten und beliebtesten dazu. Rund 270.000 Euro Preisgeld werden bei den VR Classics in 24 nationalen und internationalen Prüfungen und dem legendären Show-Wettbewerb zu vergeben sein. Der Gesamtetat des traditionsreichen internationalen Turniers liegt bei 960.000 Euro. Zum Hot-Spot der Pferdewelt werden die VR Classics jedoch nicht nur dadurch, sondern auch durch die Teilnehmer, die in diesem Jahr aus rund 20 Nationen kommen. Die VR Classics erstrecken sich von der Haupthalle, der Holstenhalle 1 über das gesamte Areal. In den Hallen 4+5 und im Foyer ist auf rund 6000 Quadratmetern die Ausstellung mit allem was das Herz begehrt untergebracht. Die Halle 5 birgt zudem einen von zwei Abreiteplätzen und die große Videowand mit dem Livebild aus Halle 1.

Spannende Vergleiche
Sowohl in der Dressur, als auch im Springen dürfen sich Besucher auf bemerkenswerten Sport und spannende Vergleiche freuen. Springsport in den Holstenhallen lockt den Weltranglistenzweiten Christian Ahlmann aus Marl an, der 2016 den Großen Preis in den Holstenhallen gewann. Die frisch verheiratete Janne Friederike Meyer-Zimmermann kommt aus Spanien nach Neumünster, denn: „Ganz egal, was vorher oder danach ist, die VR Classics sind immer ein Highlight für uns hier in Schleswig-Holstein“. So sieht es auch der Deutsche Vize-Meister Christian Hess aus Boostedt: „Ich fühle mich hier zuhause. Das Publikum und die Athmosphäre sind einmalig.“ Hess und Meyer-Zimmermann sind zwei von mehreren großartigen Mitbewerbern von Christian Ahlmann. Die Holstenhallen steuern auch Marco Kutscher (Bad Essen), Philipp Weishaupt (Riesenbeck), Corsten-Otto Nagel (Wedel), Schwedens Rolf-Göran Bengtsson, der Ire Denis Lynch, Albert Zoer, Gerco Schröder und Harrie Smolders aus den Niederlanden, der Italiener Emanuele Gaudiano und der Schweizer Pius Schwizer an.

Die Riege der Dressurasse steht jener der Springreiter in nichts nach. Die Vorjahressiegerin der Weltcup-Kür und Mannschafts-Olympiasiegerin Isabell Werth (Rheinberg) trifft in Neumünster auf die Mannschafts-Weltmeisterin Helen Langehanenberg (Billerbeck). Finnlands Emma Kanerva macht sich an die Punktejagd im Weltcup und auch die Hamburgerin Juliane Brunkhorst, die aktuell auf Rang 16 platziert ist und die spezielle Athmosphäre in den Holstenhallen kennt und schätzt.

Top-Sport national und international
Die Verbindung von nationalem und internationalem Spitzensport ist ein typisches Kennzeichen für die VR Classics. Holsteins beste Reiter,
Junioren & Junge Reiter sowie Ponyreiter treten zu den Championaten der Pferdestadt Neumünster an. Der Holsteiner Masters Jugend Team Cup beginnt bei den VR Classics.

„After Work“ in die Holstenhallen
Richtig genießen können Pferdesportfans das bereits am Donnerstag und Freitag „nach Feierabend“, denn dann sind die Holstenhallen Schauplatz für spannende Entscheidungen. Am Donnerstag wird es ab 18.30 Uhr mit der Indoor-Vielseitigkeit, Preis des VFV - In Memoriam Dr. Karl Blobel - richtig rasant. Olympiasieger Michael Jung (Horb) trifft dann u.a. auf seinen Teamkollegen Peter Thomsen (Großenwiehe), Vorjahressiegerin Beeke Jankowski (Schmalensee) und die einstige Deutsche Meisterin Julia Mestern (Rohlstorf). Diesem Auftakt folgt das Mannschaftsspringen im Holsteiner Masters Jugend Team Cup, präsentiert von Peer-Span. Im Preis des Holsteiner Verbandes, dem S-Springen geht es um die Einlaufprüfung zum Championat der Pferdestadt Neumünster.

Das „After-Work-Programm“ am Freitag beginnt um 18.15 Uhr mit der Championatsentscheidung im Preis der May & Co. Wohn- und Gewerbebauten - S-Springen mit Stechen - und fördert den neuen Champion zutage. Eine Besonderheit ist dann die Kombination Top-Reiter plus Ponyreiter im BioCina-Preis. Das Stafettenspringen bringt Spitzenreiter und Nachwuchsreiter zusammen. Krönender Abschluß des Abends ist der Voigt Logistik Cup, das internationale Weltranglistenspringen.

Piaffen, Passagen, Pirouetten
Der „Run“ auf die Weltcupentscheidung in der Dressur beginnt bereits am Samstagmorgen um Punkt 08.00 Uhr. Dann treten alle Kandidaten

des FEI World Cup Dressage zum Grand Prix im Preis von Madeleine Winter-Schulze an, denn diese Prüfung ist die Qualifikation zur Weltcup-Kür am Sonntag - Preis der VR Bank Neumünster.

Tickets - TV - Livestream
Am schönsten sind die VR Classics direkt in den Holstenhallen zu erleben, wenn sich die gesamte Pferdeszene des Nordens vom 16. - 19. Februar dort trifft. Karten gibt es an den Tageskassen am Eingang Halle 4+5.

Das NDR Fernsehen bringt die VR Classics an zwei Tagen ins heimische Wohnzimmer. Am Samstag, 18. Februar, von 14.45 - 15.00 Uhr und dann nochmals von 16.00 - 16.45 Uhr. Am Sonntag zeigt der Sportclub live des NDR von 13.45 - 15.15 Uhr das Geschehen aus der Holstenhalle 1.

Im Livestream sind die VR Classics an allen vier Tagen dank des Internetportals www.clipmyhorse.tv zu sehen. Zusätzlich zeigt das Streamingportal des Weltverbandes FEI die Entscheidung in der Weltcup-Kür am Sonntag unter www.feitv.org.

Informationen zu den VR Classics 2017, Impressionen, Nachrichten und Details zu Preisen und Plätzen gibt es im Internet unter: www.pst-marketing.de. Ganz einfach finden Sie die Veranstaltung unter #VRClassics.
VR Classics - Ziel für Top-Reiter und Zuschauer

Source: Presseservice Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet