Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Tage des Arabischen Pferdes in Marbach

/
558 x gelesen

Tage des Arabischen Pferdes in Marbach
Am ersten Juni-Wochenende dreht sich im Haupt- und Landgestüt Marbach alles um das arabische Pferd. Das Wochenendprogramm startet am Samstag, den 4. Juni 2016 mit dem Amateur-Vorführer Lehrgang unter der Leitung von Pferdewirtschaftsmeister Toni Baumann aus Kaub am Rhein. Im Anschluss findet gegen 19 Uhr ein Fachvortrag der Fachjournalistin Gudrun Waiditschka statt, die zum Thema „Erhaltungszucht - Sackgasse oder Vision mit Zukunft" referieren wird. Am Sonntag, den 5. Juni 2016 erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm, für alle Freunde des arabischen Pferdes und der Weil-Marbacher Araber ein Pflichttermin. Ab 11 Uhr werden die Marbacher Vollblutaraberstuten mit ihren jüngst geborenen Fohlen vorgestellt und von Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck fachlich kommentiert. Um 13 Uhr geht es dann weiter mit der Fohlenschau des VZAP (Verein der Freunde des arabischen Pferdes e.V.) in der großen Reithalle des Gestüts. Im anschließenden Schauprogramm stellt das Gestüt die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten des Vollblutarabers dar und zeigt daneben weitere Pferderassen, die im Gestüt beheimatet sind. Abgerundet wird das Programm von der Stutenschau des VZAP. Der Eintritt kostet ab 13 Uhr in der großen Reithalle 6 Euro/Erwachsene, Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt, der Schaukatalog ist für die Besucher kostenlos.

Programm am Samstag, 4. Juni 2016

Erstmal findest im Gestüt ein Amateur-Vorführer Lehrgang mit dem international anerkannten Schautrainer Toni Baumann aus Kaub am Rhein statt. Er referiert zunächst im Besucherinformationszentrum über die Vorbereitung von Mensch und Pferd auf eine Araberschau. In welcher Kondition sollte sich das Pferd befinden, wie organisiere ich den Transport, wie kann ich Vertrauen zum Pferd aufbauen, was muss ich auf einer Schau alles beachten? Nachdem diese und weitere Fragen in der Theorie vermittelt worden sind, geht es „ans Pferd“. Mithilfe einiger gestütseigener Vollblutaraberstuten werden den Teilnehmern das korrekte Aufstellen der Pferde, Kommunikationshilfen, das optimale Vorführen und vieles mehr demonstriert.

Ab 19 Uhr wird Gudrun Waiditschka einen Fachvortrag zum Thema „Erhaltungszucht - Sackgasse oder Vision mit Zukunft" halten. Sie ist die Herausgeberin der Zeitschrift „Arabische Pferde“ und Expertin auf dem Gebiet der Araberzucht und -geschichte. Der Vortrag findet im Besucherinformationszentrum statt, der Eintritt ist frei. Besucher sind herzlich willkommen.

Programm Sonntag, 5.6.2016

Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit der Vorstellung der Marbacher Vollblutaraberstuten und ihren Fohlen mit fachlicher Kommentierung durch Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck. Die Stuten und Fohlen werden am mittleren Laufstall in ihrer gewohnten Umgebung von Stutenmeister Klaus Niethammer und Team einzeln vorgestellt. Dabei erfahren die Besucher Wissenswertes über die Besonderheiten der drei in Marbach gepflegten Stutenfamilien und deren Nachzucht. Im Jahre 2017 feiern die Weil-Marbacher Vollblutaraber ihr 200-jähriges Bestehen.

Um 13 Uhr startet dann der VZAP sein Programm mit einer kleinen Fohlenschau des Zuchtbezirkes Baden-Württemberg.

Ab 14 Uhr erwartet die Besucher dann ein abwechslungsreiches Schauprogramm um das arabische Pferd, dessen vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und der Rassenvielfalt im Marbacher Gestüt. Vom liebenswürdigen Schwarzwälder Kaltblüter, über den vom Aussterben bedrohten Altwürttemberger, hin zum sportlichen Warmblüter und dem edlen Vollblutaraber – dem königlichen Erbe.

Der Tag endet mit der Eintragung der Stuten in das Zuchtbuch des Araberzuchtverbandes VZAP. Dabei stellen sich die Stuten einem ausgewähltem Richterkollegium. Eigens zum Tag des Arabischen Pferdes reist die neue Zuchtleiterin des VZAP, Anna Katharina Wiegner, aus Niedersachsen an.

Der Eintritt zur Fohlenschau, Schauprogramm und Stutenschau ab 13 Uhr kostet 6 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei. Besucher erhalten kostenlos einen Schaukatalog dazu.
Tage des Arabischen Pferdes in Marbach
Source: Presseservice-Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet