Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Münster-Handorf: Neun neue Hengste für Westfalen

/

Am 13. Dezember fand die Nachkörung und Hengstanerkennung des Westfälischen Pferdestammbuchs in Münster-Handorf statt. Alle Rassen waren willkommen, demnach waren nicht nur Warmblüter, sondern auch eine bunte Mischung aus verschiedenster Rassen wie Shetlandponys, Kaltblüter und Co. vertreten. Insgesamt stellten sich 9 Warmblüter der Körkommission. 

Folgende Hengste wurden gekört:

Der Vierjährige Westfale Casper v. Cassitano-FAN Holland, dessen Züchter und gleichzeitig Besitzer Herbert Rellensmann in Barntrup ist. Der Hengst konnte den 14-Tage-Test in Schlieckau bestehen und platzierte sich unter dem Sattel von Marie Rellensmann dreimal in Springpferdeprüfungen der Klasse A.

Für vorerst 15 Stuten pro Jahr zugelassen wurde für das Westfälische Zuchtprogramm der dreijährige Oldenburger Sezarion v. Sezuan-Sandro Hit. Gezogen wurde dieser Hengst von Guenter Lueschen, Wardenburg und ist im Besitz des Gestüts Westfalenhof.

Der Rheinländer Colman S v. Clueso-Werther wurde ins Hengstbuch I des Westfälischen Pferdestammbuchs aufgenommen. Gleichzeitig ist der Hengst ebenfalls vom Oldenburger Verband aufgenommen worden.

Der fünfjährige Trakehner und Bundeschampionatsteilnehmer Fellini v. Berlusconi-Grafenstolz wurde ebenfalls vom Westfälischen Pferdestammbuch und vom Oldenburger Verband aufgenommen. Züchter ist Dr. Renate Wernke-Schmiesing, Damme und Besitzerin Margit Eisner.

Belissario v. Belissimo M-Sandro Hit aus der Zucht der ZG Hinxlage in Garrel wurde für das Westfälische Zuchtprogramm zugelassen. Der achtjährige Oldenburger ist auf Gut Lonken stationiert wird seit 2018 von  Mayke Liebregts geritten und konnte bereits erste Erfolge in der schweren Klasse erzielen.

Gekört wurde der achtjährige Westfale Bordeaux‘ Barolo v. Bordeaux-Münchhausen (Z.: Heinz Nillies, Borchen), der auf dem Ferienhof Stücker stationiert ist. Mit der Reiterin Lydia Camp ging er 2015 beim Bundeschampionat an den Start. Zurzeit ist der Hengst im Beritt Spaniers Borja Carrascosa. Das Team erzielte bereits Seriensiege in der kleinen Tour.

Für die Springzucht interessant wird der 14-jährige Holsteiner Lenitas v. Limbus-Cheenook (Z.: Thieß Meier, Helse). Der international erfolgreiche Hengst unter dem Sattel von Patrick Stühlmeyer wurde ins Hengstbuch I aufgenommen.

Der auf der Station Beckmann stationierte zweijährige Oldenburger Zackorado v. Zack-Florencio gezogen von Paul Rode, Lindern, ist nun für das Wesfälische Zuchtprogramm zugelassen. Zuvor konnte er sich als Siegerhengst der Winterkörung in Kreuth beweisen.

 

Finden Sie hier die vollständige Liste

 

Horse-Gate/Sophia Tigges

Video: Belissario v. Belissimo M-Sandro Hit

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Exklusives Verkaufen und Kaufen

Über 100.000 Züchter und Zuchtinteressierte lesen garantiert dein Verkaufsinserat oder Suchanzeige im Forum.

Die neue Horse-Gate-Suche

Einfach gewünschte Frage oder Suchbegriff eingeben und du erhältst in sekundenschnelle gezielte Ergebnisse aus über:

✔ 3000 Hengstportraits
✔ 1,5 Mio Forenbeiträgen
✔ Fachartikeln


Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Freue dich jeden Monat über neue Freikarten und Rabatte!

Lese informative und fachlich greifende Artikel

Von den aktuellsten News bis hin zu spannend aufgearbeiteten redaktionellen Beiträgen, die sich rund um das Thema Zucht und Sport drehen – in unserem online Magazin kannst du dich informieren und nah am Geschehen in der Züchterwelt sein.

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Lese die online veröffentlichten Beiträge aus unseren Hengstbüchern.

Entdecke außerdem regelmäßig neuen Zuchtcontent von unseren Zuchtexperten für Züchter gemacht! Lese dich ein in Themen, die Züchterfragen beantworten und fachliches Wissen verständlich vermitteln.

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

BesitzerIn:

Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Wird gesendet

Fachliteratur deiner Wahl!

Erhalte regelmäßig unser Fachmagazin:

oder

Gewinne Freisprünge von exklusiven Beschälern!

Treffe Dich mit Zuchtkollegen vor Ort auf interessanten Gestüten!
Treffe dich mit den Horse-Gate Mitgliedern und nimm teil an spannenden Gestütsbesichtigungen, die wir organisieren und die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Das nächste Mitgliedertreffen erwartet euch im Sommer 2020! Weiere Infos dazu findest du in kürze hier.

Nutze die Community mit ALLEN Funktionen und Zusatzleistungen!

Frage und diskutiere in der größten Zuchtcommunity Deutschlands

Durchstöbere unser neues Hengstverzeichnis

Mit allen zuchtaktiven Hengsten und finde mit Hilfe von über 25 einzigartigen Suchkriterien Hengste, die deinen Vorstellungen entsprechen.