Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

MET-Rückkehrer – Scott Brash wieder in Spanien

/
818 x gelesen

MET-Rückkehrer - Scott Brash wieder in Spanien
Der Weltranglistenerste der Springreiter war am Strand von Oliva Nova schon wieder unterwegs. Scott Brash, der im Januar bereits die Spring MET 2016 für seine Pferde nutzte, ist nach kurzem Zwischenstopp auf anderen internationalen Turnierplätzen zurück bei der Spring MET 2016 an der spanischen Mittelmeerküste. Während seine Pferde -  fast alle gut erkennbar am Namenszusatz „Hello“ - entspannt das spanische Klima genießen konnten, war der „Chef“ geschäftlich und sportlich gefragt. So ist das im internationalen Springreiter-Circuit. Um so fröhlicher ist der Brite jetzt wieder in Oliva Nova angekommen….

Britische Flagge in Spanien
Seine Landsfrau Louise Pravitt ist dem Top-Star der Springreiter allerdings schon wieder eine Nasenlänge voraus. Pravitt gewann erneut die Nachwuchspferdetour mit dem sieben Jahre alten Jaffar de Bourguignon. Der belgisch gezogene Lord Z-Nachkomme präsentiert sich frisch und allerbestens aufgelegt in Spanien. Und noch ein Brite gewann bei der Spring MET: Jamie Wingrove sicherte sich mit Heartstring den Sieg bei den sechs Jahre alten Pferden. Ab Donnerstag beginnt die Gold-Tour bei der Spring MET, dann wird es für die älteren Pferde höher, breiter und meistens auch etwas schneller.

(Oliva)  Der Weltranglistenerste der Springreiter war am Strand von Oliva Nova schon wieder unterwegs. Scott Brash, der im Januar bereits die Spring MET 2016 für seine Pferde nutzte, ist nach kurzem Zwischenstopp auf anderen internationalen Turnierplätzen zurück bei der Spring MET 2016 an der spanischen Mittelmeerküste. Während seine Pferde -  fast alle gut erkennbar am Namenszusatz „Hello“ - entspannt das spanische Klima genießen konnten, war der „Chef“ geschäftlich und sportlich gefragt. So ist das im internationalen Springreiter-Circuit. Um so fröhlicher ist der Brite jetzt wieder in Oliva Nova angekommen….

Britische Flagge in Spanien
Seine Landsfrau Louise Pravitt ist dem Top-Star der Springreiter allerdings schon wieder eine Nasenlänge voraus. Pravitt gewann erneut die Nachwuchspferdetour mit dem sieben Jahre alten Jaffar de Bourguignon. Der belgisch gezogene Lord Z-Nachkomme präsentiert sich frisch und allerbestens aufgelegt in Spanien. Und noch ein Brite gewann bei der Spring MET: Jamie Wingrove sicherte sich mit Heartstring den Sieg bei den sechs Jahre alten Pferden. Ab Donnerstag beginnt die Gold-Tour bei der Spring MET, dann wird es für die älteren Pferde höher, breiter und meistens auch etwas schneller.

Ergebnisse:

CSI 6YH
1. Jamie Wingrove (England) Heartstring, 0/33,55
2. Kevin Thornton (Irland) Carla du Roset CH, 0/33,88
3. Shane O’Reilly (Irland) Anis de la Piece, 0/34,38
4. Harold Bisset (Frankreich) Katinka van de Meyhoeve, 0/34,58
5. Harold Bisset (Frankreich) Katinka vh Valenberghof, 0/35,20
6. Angelique Hoorn (Niederlande) Fascinate, 0/35,28

CSI 7YH
1. Louise Pavitt (England) Jaffar de Bouriguignon, 0/52,57
2. Romain Sottas (Schweiz) Very Quit val Henry, 0/55,92
3. Michel Hecart (Frankreich) Vendetta de la Roque, 0/57,63
4. Michel Hecart (Frankreich) VIP de la Roque, 0/57,64
5. Jens Baackmann (Deutschland) Davinci, 0/58,06
6. David Simpson (Irland) Keoki, 0/58,32

Alles  über die Spring MET 2016 gibt es auch online unter www.mediterranean-equestrian-tour.net . Am leichtesten findet man alles zur Sportofferte am Mittelmeer unter dem #met2016. Die MET gibt es auch als App ESE Marketing, die kostenlos im App-Store herunter zu laden ist. Kontakten Sie uns als Kooperationspartner: www.ese-marketing.de
MET-Rückkehrer - Scott Brash wieder in Spanien
Source: Presseservice-Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet