Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Megaevent in den Startlöchern

/
628 x gelesen

Megaevent in den Startlöchern
Top-Reitsport in Dressur und Springen, Schauwettkämpfe der Fahrer, Auktion und vieles mehr: Die Vorbereitungen für die Pferd International München vom 5. bis 8. Mai laufen bereits auf Hochtouren. Die Eckpfeiler bleiben die gleichen: Wenn Süddeutschlands größtes Freiluft-Pferdespektakel steigt, dann gibt es Spitzen-Reitsport, eine bunte Schau und die beliebte Messe mit über 200 Ausstellern.
Internationale Promis haben sich in den letzten Jahren in der NÜRNBERGER Dressur-Arena eingefunden, um mit ihren Top-Pferden um Siege und Platzierungen zu kämpfen. Auch heuer hat die veranstaltende Hippo GmbH wieder Dressurprüfungen bis Fünf-Sterne-Niveau ausgeschrieben und das verspricht wieder einmal absoluten Spitzensport. Highlight ist unter anderem die Qualifikation zum NÜRNBERGER Burg-Pokal, die jedes Jahr Tausende von Dressurfans auf die Anlage lockt. So bildet die Arena immer einen würdigen Rahmen für die jeweiligen Sieger, die beinahe alle später im großen Dressursport Erfolge feiern konnten.

Die NÜRNBERGER Dressur-Arena hat sich in den letzten Jahren zu einem Stadion entwickelt, das es mittlerweile mit den bedeutendsten Reitplätzen Europas aufnehmen kann. Jahr für Jahr rüsteten die Veranstalter auf und so wartet die NÜRNBERGER Dressur-Arena heute mit einer eigenen Stadt auf, bietet Zuschauern neben den reiterlichen Darbietungen auch gastronomische Schmankerl vielfältiger Art.
Überhaupt hat sich die Pferd International München auch ganz schön weiter entwickelt, was die kulinarische Seite betrifft. „Von veganer Kost über Austern bis hin zu einem Burger-Grill fehlt nichts, was die Besucher begehren könnten“, sagt Lena Breymann, Leiterin des Organisationskomitees.

Spannend wird es vier Tage lang auf dem großen Hufeisenplatz werden, der auf eine lange und ehrwürdige Tradition zurückblickt. Im Rahmen der Olympischen Sommerspiele 1972 ging hier die Weltprominenz im Springsattel an den Start und auch heute noch ist der riesige Platz mit seinem optimalen Grasbelag und dem historischen Baumbestand in Springreiterkreisen sehr beliebt.
Sportliche Höhepunkte sind hier wieder der Große Preis des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, der in zwei Umläufen ausgetragen wird. Zudem sorgt das Barrierenspringen am Samstag Abend für Spannung. Erstmals stehen übrigens vier Springprüfungen auf dem Programm, in denen die Aktiven Weltranglistenpunkte sammeln können. Als Schirmherrschaft fungiert der bayerische Minister Helmut Brunner, der seit vielen Jahren der Veranstaltung die Treue hält.

Akrobatik auf dem Pferderücken zeigen in Riem traditionell die Voltigierer, die auch heuer wieder am Donnerstag antreten werden. Auch der beliebte Tag der Jungzüchter am Samstag und der Tag der Schulklassen, an dem wieder über 1500 Schulkinder über das 30 Hektar große Gelände der Olympia-Reitanlage streifen werden, dürfen natürlich nicht fehlen. Ein Fahrturnier gibt es zwar diesmal keines, stattdessen werden die Meister auf dem Bock aber in einem Schauwettkampf der Zweispänner gegeneinander antreten und dem Publikum einen Eindruck ihres Könnens geben.
Ganz neu in diesem Jahr: Erstmals wird im Rahmen der Pferd International München eine Auktion über die Bühne gehen. Für die 3. Auflage der Süddeutschen Reitpferdeauktion „Schmuckstücke“ mit Auktionstag am 7. Mai hat schon im Februar die Auswahltour begonnen. Versteigert werden typvolle vier- bis achtjährige Pferde, von denen die meisten schon Sporterfolge vorweisen können.

Weitere Infos finden Sie unter www.pferdinternational-muenchen.de
Megaevent in den Startlöchern
Source: Presseservice-Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet