Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

LQH: Die guten Leistungen der Teilnehmer begeisterten den Vize-Weltmeister Grischa Ludwig

/
1274 x gelesen

Beim „Bitz-Country-Spring“ wurden in diesem Jahr alle Erwartungen übertroffen. Die NRHA-Regio-Veranstaltung auf dem Schwantelhof ist seit fünf Jahren bei „Ludwig Quarter Horses“ stets der Auftakt in die Turniersaison auf der Schwäbischen Alb in Bitz. 

Hausherr und Chef-Trainer Grischa Ludwig war schlichtweg begeistert: „Bedingt dadurch, dass wir nicht mehr das erste Turnier im Jahr veranstalten, sondern schon einige Events stattgefunden haben, hatten wir zwar etwas weniger Teilnehmer, aber dafür eine auffallend hohe Qualität", stellte der Vizeweltmeister fest und verdeutlichte: „Heuer sind die Reiter nicht gekommen, um ihre Vierbeiner auf größere Turniere vorzubereiten, sondern weil sie in den Wettbewerben ein wichtiges Wort um Sieg und Platzierungen mitsprechen wollten. Besonders erfreulich war zudem, dass wir fast so viele Zuschauer wie bei unserem großen Turnier hatten, obwohl das Wetter nicht unbedingt mitgespielt hat."

Knapp über 100 Pferde absolvierten an drei Tagen rund 250 Starts. Dabei triumphierte die deutsche Meisterin und LQH-Trainerin Julia Schumacher in den drei Open-Wettbewerben, an denen die 30-Jährige teilgenommen hat, mit drei Siegen, einmal Platz zwei und ein weiteres Mal musste sie sich mit Rang sechs begnügen. „Ja, ja“, sagte Julia „es ist recht gut bei mir gelaufen, und alle Pferde haben einen guten Job gemacht.“ Der Chef selbst sattelte bei seinem Heimspiel seine Pferde in zwei Open-Prüfungen. Eine blaue und eine gelbe Schleife für den Sieg und Platz drei in der 5 & under SBH (Regio) sowie eine weitere Schleife für den dritten Rang in der Open-Trophy wurden dem 43-Jährigen überreicht.

Bei den Non-Pros siegte Fabian Strebel (Schweiz, 71,0 Pkt.) auf „Custom del Cielo" vor Tanja Spiecker (Balingen, 70,5) mit „Einsteins Toffy Fan" und der Hamburgerin Melanie Struwe mit „Jacalicious" (70,0). Simon Bilger aus Rottweil war hingegen in der Klasse Rookie-Professional-Regio nicht zu toppen. Im Sattel von „Wimpy Crashed Ice" (70,5) hatte er die Nase um einen halben Punkt vor der österreichischen LQH-Trainerin Tahnee Melcher mit „Great Red Snapper" (70,0) und René Opitz (Könnern, 69,5) mit „Just A Little Spat“ vorn.

Am letzten Tag stand das Turnier ganz im Zeichen der Nachwuchs-Westernreiter. LQH-Managerin Sylvia Maile sagte dazu: „Die Kinder-Wettbewerbe waren sehr gut besetzt und sind außerordentlich gut angenommen worden. Es war toll anzusehen, mit welchem Eifer die Kids bei der Sache waren.“ Am Nachmittag ging es dann für die Reiner um die Qualifikationen für die Baden-Württembergischen Meisterschaften in den Klassen Open, Non-Pro und Jugendliche.


In der Open war es abermals Julia Schumacher, die auf „Elta Soldier Whiz“ mit 73 Punkten nicht zu schlagen war. Platz zwei teilten sich mit jeweils 71,5 Punkten Charlotte Tröger (Balingen) auf „Be Cœur D Sunshine“ und Levin Ludwig (Bitz), der „Afancy Resolution“ aufgezäumt hatte. Bei den Non-Pros zeigte Denise Grothe (Reutlingen, 70,5) auf „A Lunar Revolution“ den besten Lauf, und mit einer 70er-Wertung teilten sich Rebecca Herzog (Mahlstetten) auf „Hollywood Snowgirl“ und Hans-Ulrich Andres (Meßkirch) auf „Mr Footworks“ den Silberrang.

Die Ergebnisse des 3. Turniertages:

Open: Intermediate

1. Levin Ludwig (Bitz) mit Frideeniterevolution, Score 71,5 - 2. Fabian Strebel (SUI) mit Ruf Lil Diamond, 70,0

3. Niklas Ludwig (Bitz) mit Keen Little Juice, 69,5 - 4. Anita Hetzer (GER) mit GVR Chosen Kid, 69,0.

Non Pro: Intermediate

1. Melanie Struwe (Hamburg) mit Jacalicious, Score 71,5 - 2. Tina Wilk (Göppingen) mit Spark N Silver, 71,0

2. Stephanie Kuenzli (SUI) mit Starlights Revy BB, 71,0 - 2. Hans-Georg Holzwarth (Tübingen) mit Coeurs Little Tyke, 70,0 - 5. Selina Hetzer (GER) mit Nu Bar Dun Delmaso, 69,5 - 6. Jim Hilgenstein (GER) mit Likesparklinsunshine, 69,0.

Rookie: Level 2

1. Rebecca Herzog (Mahlstetten) mit Hollywood Snowgirl, Score 70,0 - 2. Jim Hilgenstein (GER) mit Likesparklinsunshine, 69,0 - 3. Lars Münch (GER) mit Einsteins IQ, 68,5 - 4. Stefanie Lehmann (Lenzkirch) mit Black Little Step, 63,0.

Youth: 13 & Under

1. Lucie Lina Egenter (Balingen) mit Be Lady Tari, Score 68,5 - 2. Kimberley Wölk (GER) mit Sailin Revolution, 64,0.

Youth: 14-18 Year

1. Georgia Wilk (Göppingen) mit Golden Iron Jac, Score 71,0 - 2. Amy Sue Egenter (Balingen) mit Be Chick Surprise, 70,5 - 3. Franziska Engel (Hauenstein) mit KD Whizoffthefuture, 70,0 - 4. Gina Mel Opitz (Könnern) mit Just A Little Spat, 67,5.

Youth: -BC- bis 18 (Regio)

1. Kim-Leonie Kiechle (Jettingen) mit Smoke of Guntini, Score 70,5 - 2. Georgia Wilk (Göppingen) mit Golden Iron Jac, 70,0 - 3. Amy Sue Egenter (Balingen) mit Be Chick Surprise, 69,5 - 4. Katrin Maute (Balingen) mit Ima Genius Two, 68,5 - 5. Rebecca Müller (GER) mit Coeur D Lightning, 67,5 - 6. Nina Gauggel (GER) mit Django Unchained, 67.5.

Open: BC (Regio)

1. Julia Schumacher (Bitz) mit Elta Soldier Whiz, Score 73,0 - 2. Charlotte Tröger (Balingen) mit Be Coeur D Sunshine, 71,5 - 2. Levin Ludwig (Bitz) mit Afancy Resolution, 71,5 - 4. Simon Bilger  (Rottweil) mit Wimpy Crashed Ice, 71,0 - 4. Niklas Ludwig (Bitz) mit Elta Revolution, 71,0 - 6. Levin Ludwig (Bitz) mit Wimpys Lil Badger BB, 70,0 - 6. Niklas Ludwig (Bitz) mit Masked Gunman, 70,0 - 6. Tahnee Melcher (AUT) mit Dreaming On, 70,0 - 9. Hans-Ulrich Andres (Meßkirch) mit Mr Footworks Chico, 69,5 - 10. Stephan Engler (Bonndorf) mit Miss BH Pebbels, 68,5 - 10. Anita Hetzer (Mössingen) mit GVR Chosen Kid, 68,5.

Non Pro: BC (Regio)

1. Denise Grothe (GER) mit A Lunar Revolution, Score 70,5 - 2. Rebecca Herzog (GER) mit Hollywood Snowgirl, 70,0 - 2. Hans-Ulrich Andres (GER) mit Mr Footworks Chico, 70,0 - 4. Manuela Gast (GER) mit Bueno Chicolino, 69,5 - 4. Selina Hetzer (GER) mit Nu Bar Dun Delmaso, 69,0 - 6. Jim Hilgenstein (GER) mit Likesparklinsunshine, 69,0 - 6. Annabell Müller (GER) mit Perry San Poco, 69,0 - 6. Johanna Randecker (GER) mit GB Naomi Jac, 69,0.


Source: Presseservice Kerstan / Turniernews

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet