Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Hamburg: U25-Dressur-Derby erneut an Caroline Wilm

/
698 x gelesen

Hamburg: U25-Dressur-Derby erneut an Caroline Wilm
Bei ihrem dritten Start im U25-Dressur-Derby hat Caroline Wilm ihren zweiten Sieg eingefahren. Die Schleswig-Holsteinerin setzte sich im Finale mit Pferdewechsel gegen Ann-Kristin Arnold und Raika-Marie Rosch durch.

In der Qualifikation zum Finale hatte sich am Freitag noch die 19-jährige Warendorfer Sportsoldatin Ann-Kristin Arnold an die Spitze des Klassements gesetzt. Die jüngste der drei Finalistinnen und ihr Hannoveraner Rio de Janeiro (von Riccione/De Niro) hatten in der Dressurprüfung Klasse S* 72.061 Prozentpunkte von den Richtern erhalten. Der aufgeweckte, elfjährige Wallach, den Arnold bereits seit seinem fünften Lebensjahr ausgebildet hat, machte den Starterinnen das Leben im Derby-Finale allerdings nicht leicht. Mit seiner eigenen Reiterin erzielte er zwar noch 69.579 Prozent und damit das zweitbeste Ergebnis des Tages. Die spätere Siegerin, Caroline Wilm, hatte jedoch vor allem in der Galopptour Probleme mit ihm – 61.158 Prozent waren das Ergebnis. Die Schleswig-Holsteinerin betreibt zusammen mit ihrer Mutter Petra Wilm, der Präsidentin des Trakehner Verbandes, das Gestüt Tasdorf im Kreis Plön. Dort bildet sie junge Pferde bis zum Grand Prix aus. In diesem Jahr gelang Caroline Wilm ein erfolgreicher Einstieg in die Königsklasse. Mit ihrem eigenen Hengst Elfado, einem Trakehner von Kostolany, erzielte sie mit 69,816 Prozent das beste Ergebnis des Finales. Auch mit den anderen beiden Reiterinnen harmonierte der zwölfjährige Hengst und wurde bestes Pferd des U25-Derbys.

Derby-Aus für Hubertus Schmidt
Schlechte Nachrichten gab es am Samstag jedoch von Hubertus Schmidt, der sich am Freitag souverän für das Finale des Deutschen Dressur-Derbys der Senioren qualifiziert hatte. Im Grand Prix Special wurde er nach seiner Prüfung disqualifiziert, denn seine Stute Stella Pack Ganda wies eine kleine, wundgescheuerte Stelle am Bauch auf, was nach internationalem Reglement den Ausschluss bedeutet. Ein FEI-Tierarzt bestätigte jedoch, dass die Wunde vor Beginn der Prüfung noch nicht zu sehen gewesen und auch nicht vom Sporen aufgestochen sei. Reitmeister Schmidt vermutete, dass die Stelle eher von seinem Stiefel aufgescheuert worden war. Er zog die Stute vom Derby-Start zurück. Für ihn rückt die Dänin Nathalie zu Sayn-Wittgenstein nach. Das Dressur-Derby findet somit ohne deutsche Beteilung statt. Den Grand Prix Special gewann der Spanier Borja Carrascosa mit der 14-jährigen Fuchsstute Wonder (73.059 Prozent). Die Schwedin Michelle Hagman und Happiness wurden Zweite (73.020 Prozent) vor B-Kader-Reiterin Bernadette Brune (Westerstede) mit Lights of Londonderry (70.922 Prozent). Für Hubertus Schmidt endete der Tag aber doch noch erfolgreich. Mit Hedelunds Mefisto und glatten 77 Prozentpunkten gewann er die Kür vor Marcus Hermes (Billerbeck) und Royal Mirage (73.6 Prozent).
Hamburg: U25-Dressur-Derby erneut an Caroline Wilm
Source: Presseservice-Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet