Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Foto: Marcus Ehning und Cornado NRW waren schon in einigen Prüfungen ein erfolgreiches Paar. / © www.sportfotos-lafrentz.de/ Stefan Lafrentz

Global Champions Tour: Ehning bester Deutscher auf Platz 4

/
Das hoch dotierte Jahresfinale der Global Champions Tour und der Mannschaftsserie Global Champions League wurde zum zweiten Mal in der tschechischen Hauptstadt Prag ausgetragen. Im Großen Preis, der Einzelentscheidung, triumphierte der Brite Maher mit seinem Ausnahme-Springpferd Explosion. Marcus Ehning (Borken) als bester deutscher Reiter platzierte sich mit dem westfälischen Hengst Cornado NRW an vierter Stelle.

Global Champions Tour und League das zweite Mal in Prag

Die O2-Arena von Prag gilt als eine der modernsten Veranstaltungshallen in Europa mit bis zu 20.000 Zuschauerplätzen. Schon im vergangenen Jahr hatte sie die Reiterinnen und Reiter mit aufwändiger Multimedia-Technik überrascht und begeistert. Der gelungenen Premiere der so genannten Play Offs, den Finals der Global Champions League und der Global Champions Tour, folgte nun die zweite Auflage. Für den mit 1,25 Millionen Euro dotierten Großen Preis hatten sich alle Sieger (bzw. Nachrücker) der 18 Global Champions Tour-Etappen qualifiziert, unter ihnen auch die vier Deutschen Marcus Ehning, Daniel Deußer (Rijmenam/Belgien), Christian Ahlmann (Marl) und Ludger Beerbaum (Riesenbeck). Bis auf Beerbaum qualifizierten sich die deutschen Paare für den zweiten Umlauf, den der italienische Parcourschef Uliano Vezzani mit maximalen Abmessungen konzipiert hatte. In der entscheidenden Runde beeindruckten Marcus Ehning und der nordrhein-westfälische Landbeschäler Cornado NRW (von Cornet Obolensky) mit einer stilistisch feinen und fehlerfreien Runde. Der Hengst, Ende September noch Zweiter im Großen Preis von New York, wirkt mit seinen 16 Jahren überaus frisch und fit. Der vierte Platz des Paares wurde mit 125.000 Euro belohnt.

Explosion wird seinem Ruf als derzeit bestes Springpferd gerecht

Das üppigste Preisgeld in Höhe von 300.000 Euro verdiente der Brite Ben Maher. Der Vize-Europameister dieses Jahres bewies einmal mehr, dass sein zehnjähriger niederländischer Chacco-Blue-Sohn Explosion zu Recht als das derzeit beste Springpferd der Welt gilt. Nur Explosion gelang es, beide Umläufe fehlerfrei zu überwinden. Der Ire Darragh Kenny folgte auf Rang zwei mit je einem Zeitfehler in beiden Runden, Dritter wurde der Schweizer Martin Fuchs mit dem westfälischen Wallach Clooney, wie Cornado ein Sohn des Cornet Obolensky (0/4). Daniel Deußer und Scuderia 1918 Tobago Z schlossen sich auf Rang sechs an. Das Paar hatte in beiden Runden einen Abwurf kassiert. Christian Ahlmann und der Zangersheider Hengst Take a Chance on me, ein Sohn von Ahlmanns einstigem Erfolgspferd Taloubet Z, wurden mit neun Fehlerpunkten Zehnte. Quelle: FN
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Exklusives Verkaufen und Kaufen

Über 100.000 Züchter und Zuchtinteressierte lesen garantiert dein Verkaufsinserat oder Suchanzeige im Forum.

Die neue Horse-Gate-Suche

Einfach gewünschte Frage oder Suchbegriff eingeben und du erhältst in sekundenschnelle gezielte Ergebnisse aus über:

✔ 3000 Hengstportraits
✔ 1,5 Mio Forenbeiträgen
✔ Fachartikeln

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Freue dich jeden Monat über neue Freikarten und Rabatte!

Lese informative und fachlich greifende Artikel

Von den aktuellsten News bis hin zu spannend aufgearbeiteten redaktionellen Beiträgen, die sich rund um das Thema Zucht und Sport drehen – in unserem online Magazin kannst du dich informieren und nah am Geschehen in der Züchterwelt sein.

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Lese die online veröffentlichten Beiträge aus unseren Hengstbüchern.

Entdecke außerdem regelmäßig neuen Zuchtcontent von unseren Zuchtexperten für Züchter gemacht! Lese dich ein in Themen, die Züchterfragen beantworten und fachliches Wissen verständlich vermitteln.



Kennst du schon unsere neuen Mitgliedschaften auf Horse-Gate?

» gleich ansehen

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

BesitzerIn:

Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Fachliteratur deiner Wahl!

Erhalte regelmäßig unser Fachmagazin:

oder

Gewinne Freisprünge von exklusiven Beschälern!

Treffe Dich mit Zuchtkollegen vor Ort auf interessanten Gestüten!
Treffe dich mit den Horse-Gate Mitgliedern und nimm teil an spannenden Gestütsbesichtigungen, die wir organisieren und die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Das nächste Mitgliedertreffen erwartet euch im Sommer 2020! Weiere Infos dazu findest du in kürze hier.

Nutze die Community mit ALLEN Funktionen und Zusatzleistungen!

Frage und diskutiere in der größten Zuchtcommunity Deutschlands

Durchstöbere unser neues Hengstverzeichnis

Mit allen zuchtaktiven Hengsten und finde mit Hilfe von über 25 einzigartigen Suchkriterien Hengste, die deinen Vorstellungen entsprechen.

Schnell sein lohnt sich!
Unter den Anmeldungen verlosen wir von Kerbl 10 Covalliero Leder-Fohlenhalfter !

 

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Covalliero Leder-Fohlenhalfter, die von Kerbl zur Verfügung gestellt werden! Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ                                                    

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen                                           

 

Schnell sein lohnt sich!
Unter den ersten 50 Anmeldungen verlosen wir 10x Ludgers N STARTERS.

Stutenmilch ist natürlicherweise gewissen Schwankungen unterworfen, welche über die Fütterung nur in geringem Maße beeinflussbar sind. Für die erste wichtige und sehr sensible Lebensphase des Fohlens empfehlen wir Ludgers N STARTER.

Bereits in den ersten Stunden nach der Geburt sollte der Starter eingesetzt werden. Ludgers N STARTER sorgt für die Zufuhr von schnell verfügbaren Nährstoffen, die der Aktivierung des Stoffwechsels und der Entwicklung des Knochengerüstes dienen. Vitamin D ist an der Knochenmineralisation beteiligt und ermöglicht die Aufnahme von Calcium in den Knochen.

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Ludgers N STARTERS. Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen

Kostenlos registrieren oder anmelden …

… um dieses Suchfeld sofort nutzen zu können.

» kostenlos registrieren 

» anmelden