Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Fit durch den Winter

/
2050 x gelesen

Eindecken und Scheren – ja oder nein?
Diese Frage hängt in erster Linie von der Belastung ab. Arbeiten Sie auch im Winter viel mit ihm, sodass es mit dichtem Winterfell stark schwitzt? Auch die Rasse, die Haltung und die Tatsache, wie viel Winterfell es ausbildet, spielen eine Rolle.

Schermuster
Wenn Sie Ihr Pferd nicht komplett scheren wollen, bieten sich verschiedene Schermuster an:
Der Rallyestreifen: Hier werden nur die Stellen rasiert, an denen das Pferd stark schwitzt (Flanken, Brust, unterer Hals). Gut geeignet für Offenstallpferde.
Der Deckenschnitt: Das Winterfell wird wie eine natürliche „Decke“ zugeschnitten. Geschoren werden Unterhals, Brust, Unterbauch, Flankenregion und Innenseite der Hinterbacken. Für Pferde, die tagsüber draußen stehen.

 

Futter im Winter
Kraftfutter und Öl:
Pferde brauchen bei Kälte mehr Energie. Das gilt besonders bei Vollblütern. Bleibt die Arbeit im Winter gleich, füttern Sie mehr Kraftfutter oder geben Sie Öl ins Futter (max. 300 ml pro Tag; entspricht 1 kg Hafer).
Raufutter: Qualitativ hochwertiges Heu ist auch im Winter Pflicht!
Mash: Dass Pferde im Winter eine warme Mahlzeit brauchen, ist ein Irrglaube. Mash muss gekocht werden, damit die Inhaltsstoffe aufgeschlossen werden und sich beim Leinsamen nicht die giftige Blausäure freisetzt. Mash ist leicht verdaulich und liefert schnell Energie. Nicht öfter als zwei- bis dreimal die Woche füttern!
Saftfutter: Geben Sie keinesfalls gefrorenes Obst und Gemüse – auch dann nicht, wenn es wieder aufgetaut ist. Einzige Ausnahme: Möhren. Gefrorene Möhren in einen Eimer heißes Wasser legen, auftauen lassen und sofort verfüttern, da sie dann sehr schnell faulen. Lagern Sie Ihre Möhren besser schon im Vorfeld so, dass sie gar nicht erst gefrieren.

 

Galoppierendes Pferd

Frischluft erwünscht!
Verriegeln Sie im Winter nicht den Stall – auch nicht bei Frost. Pferde brauchen Frischluft, sie vertragen auch tiefe Temperaturen. Zugluft schadet vielmehr, wenn sie nur auf einzelne Partien des Körpers trifft und diese stärker auskühlt als den Rest, etwa bei zu kleinen Fenster- und Türöffnungen. Schlechtes Stallklima ist zudem oft für Husten verantwortlich.
Tipp
Kein Pferd mag ein eiskaltes Gebiss ins Maul gelegt bekommen. Legen Sie es doch kurz in warmes Wasser, bevor Sie das Pferd auftrensen!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet