Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

EM Göteborg: Verfassungsprüfungen Nummer eins und zwei bestanden

/
687 x gelesen

Göteborg (fn-press). Die EM-Medaillen in der Vielseitigkeit, im Distanzreiten, Voltigieren und in der Reining sind vergeben, jetzt richtet sich die Aufmerksamkeit der Pferdesportler auf die letzten Europameisterschaften dieses Jahres. Im schwedischen Göteborg kämpfen ab dem morgigen Montag eine Woche lang Dressurreiter mit und ohne Handicap, Springreiter und Viererzug-Fahrer mit ihren Pferden um die Medaillen.

Sommer in Schweden heißt in diesen Tagen abwechselnd Sonne und kurze Regenschauer. Den Sonnenschein am Sonntag nutzte die deutsche Para-Dressur-Mannschaft für eine teambildende Maßnahme – mit dem Boot ging es durch die Göteborger Kanäle, Sightseeing vom Wasser aus. „Das war sehr schön. Wir sind wir frohen Mutes und freuen uns auf den morgigen ersten Wettkampftag“, sagte Equipechefin Britta Bando. „Das Trainingslager in Luhmühlen verlief sehr gut, genau wie die Anreise der Pferde nach Göteborg, die mit dem erfahrenen Team der Firma Johannsmann problemlos war.“ Bereits am gestrigen Samstag passierten alle vier deutschen Pferde die Verfassungsprüfung.

Am Montag steht in der Heden-Arena zunächst der Championshiptest für die Reiter mit Handicap, also die Entscheidung in der Einzelwertung auf dem Programm. Den Auftakt für Deutschland machen Claudia Schmidt (Darmstadt) und Romeo Royal um 9.20 Uhr in Grade III, gefolgt von Steffen Zeibig (Arnsdorf) und Feel Good, die um 10 Uhr beginnen. Alina Rosenberg (Konstanz) und Nea’s Daboun sind das einzige deutsche Paar in Grade II, ihre Startzeit ist 11.10 Uhr. Den Abschluss aus deutscher Sicht machen um 13.40 Uhr Elke Philipp (Treuchtlingen) und Regaliz in Grade I. Die Mannschaftsmedaillen werden dann im sogenannten Teamtest am Dienstag vergeben, ehe am Mittwoch noch die Kür mitsamt weiterer Einzelmedaillen-Vergabe den Abschluss für die Para-Dressurreiter bildet. Die Heden-Arena, in der ab Freitag auch die Prüfungen der Vierspänner stattfinden, ist eingebettet in ein Shopping- und Vergnügungsareal mitten in der schwedischen Hafenstadt.

Von dort in einigen Minuten fußläufig, im großen Stadion, dem 40.000 Zuschauer fassenden Ullevi, folgen ab Dienstag dann die Wettkämpfe der Dressur- und Springreiter. Nicht nur um EM-Medaillen wird dort geritten, sondern auch um Siege und Platzierungen in U25-Prüfungen. Am Montagabend steigt dort zunächst die Eröffnungsfeier, ehe am Dienstag dann der Grand Prix und damit die Entscheidung um die Team-Medaillen beginnt. Am Sonntag stand für die vier deutschen Dressurpferde die Verfassungsprüfung auf dem Programm, die sie auch alle anstandslos absolvierten. Die deutsche Startreihenfolge am Dienstag: Um 17.03 Uhr Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damsey FRH und um 21.03 als letztes Paar von 32 Dorothee Schneider (Framersheim) mit Sammy Davis jr.. Mittwoch: 17.38 Uhr Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo und als allerletztes Paar von 67 Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD um 21.30 Uhr.

Am Freitag endete das Trainingslager der deutschen Dressurreiter in Kattendorf, etwas nördlich von Hamburg. Von dort war die Reise der Pferde nach Schweden nicht mehr ganz so weit. „Die Familie Schwiebert hat es uns auf ihrem Helenhof sehr schön gemacht, die Bedingungen waren ideal“, erzählte Bundestrainerin Monica Theodorescu. Gleiches konnte Isabell Werth auch nur von Göteborg berichten: „Die Boxen sind groß, die Pferde fühlen sich hier wohl, genauso wie wir Reiter.“ Die Rheinbergerin peilt mit ihrer Erfolgsstute Weihegold OLD ihren 15. EM-Titel an. Neun Team-Goldmedaillen und fünf Einzeltitel hat die 48-Jährige seit 1989 gesammelt.

Für die Springpferde steht am Montag die Verfassungsprüfung an, ehe am Mittwoch die Titelkämpfe im Parcours mit dem Zeitspringen beginnen. Die Vierspänner reisen als letzte Gruppe des deutschen Teams nach Schweden. Für sie beginnt die EM am Donnerstag um 8 Uhr mit der Verfassungsprüfung. Die Dressur der Viererzüge steht dann am Freitag auf dem Programm. jbc

Alle Infos über die EM in Göteborg, inkl. Zeitplan, finden Sie hier: www.pferd-aktuell.de/em2017/europameisterschaften-2017


Source: Presseservice Kerstan / Turniernews

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet