Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Foto: Sven Schlüsselburg und Bud Spencer © Lafrentz

Die Weltcup-Saison startet in Dänemark und Norwegen

/
871 x gelesen

Am kommenden Wochenende findet der Auftakt zu den Weltcups der Westeuropa-Liga statt. Zum einen mit dem internationalen Weltcup-Springturnier (CSI5*-W) in Oslo und zum anderen mit dem internationalen Weltcup-Dressurturnier (CSI3*/1*/J/CDI-W/3*/P/Am) in Herning.

Weltcupstationen der Springreiter:

In Norwegen beginnt die Weltcup-Saison für die Springreiter, die sich für das Finale in Las Vegas qualifizieren können. Es sind insgesamt 14 Etappen in der Westeuropa-Liga gegeben. Davon werden pro Reiter sieben Ergebnisse für das finale Ranking gezählt. Für Deutschland gehen der frisch verheiratete Philipp Weishaupt, Christian Kukuk und Sven Schlüsselburg, der das erste Mal an einem Weltcup teilnimmt, an den Start. Bundestrainer Otto Becker vergibt die Startplätze der jeweiligen Stationen und hat auch Michael Jung für Helsinki mit an Board genommen.

  • Oslo (Norwegen): 16. bis 20. Oktober 2019
  • Helsinki (Finnland): 24. bis 27. Oktober 2019
  • Lyon (Frankreich): 30. Oktober bis 3. November 2019
  • Verona (Italien): 7. bis 10. November 2019
  • Stuttgart (Deutschland): 13. bis 17. November 2019
  • Madrid (Spanien): 28. November bis 1. Dezember 2019
  • La Coruña (Spanien): 13. bis 15. Dezember 2019
  • London (Großbritannien): 16. bis 22. Dezember 2019
  • Mechelen (Belgien): 26. bis 30. Dezember 2019
  • Basel (Schweiz): 9. bis 12. Januar 2020
  • Leipzig (Deutschland): 16. bis 19. Januar 2020
  • Amsterdam (Niederlande): 23. bis 26. Januar 2020
  • Bordeaux (Frankreich): 6. bis 9. Februar 2020
  • Göteborg (Schweden): 19. bis 23. Februar 2020
  • Finale in Las Vegas (USA): 15. bis 19. April 2020
Phillip Weishaupt mit Che Fantastica SL © Lafrentz

Dressur Weltcup

Auch für die Dressurreiter geht es nach Skandinavien. In Herning findet die erste Weltcup-Etappe statt, dessen Finale ebenfalls in Las Vegas ausgetragen wird. Nicht nur die Starterzahlen der einzelnen Stationen sind streng limitiert - nur neun Reiter der Westeuropa-Liga dürfen im Finale gegeneinander antreten und davon jeweils nur drei Reiter pro Nation.  Für den Auftakt gehen in Herning Helen Langehanenberg mit Damsey, Benjamin Werndl mit Daily Mirror und Frederic Wandres mit Duke of Britain an den Start. Eine große Konkurrenz stellt der im Moment erfolgreichste Dressurreiter Dänemarks Daniel Bachmann Andersen mit Blue Hors Zack dar. Bei den weiteren Etappen werden Sönke Rothenberger, Isabell Werth und Jessica von Bredow Werndl für Deutschland an den Start gehen.

Viele Reiter nutzen den Rahmen der Weltcup-Turniere um ihre talentierten Nachwuchspferde vorzustellen. Beispielsweise wird Dorothee Schneider Faustus im Viereck präsentieren.

  • Herning (Dänemark): 17. bis 20. Oktober 2019
  • Lyon (Frankreich): 30. Oktober bis 3. November 2019
  • Stuttgart (Deutschland): 13. bis 17. November 2019
  • Madrid (Spanien): 28. November bis 1. Dezember 2019
  • Salzburg (Österreich): 4. bis 8. Dezember 2019
  • London (Großbritannien): 16. bis 22. Dezember 2019
  • Mechelen (Belgien): 26. bis 30. Dezember 2019
  • Amsterdam (Niederlände): 23. bis 26. Januar 2020
  • Neumünster (Deutschland): 13. bis 16. Februar 2020
  • Göteborg (Schweden): 19. bis 23. Februar 2020
  • s’Hertogenbosch (Niederlande): 12. bis 15. März 2020
  • Finale in Las Vegas (USA): 15. bis 19. April 2020
Helen Langehanenberg mit Hannoveraner Hengst Damsey © Lafrentz

Wir sind gespannt, wer sich das Ticket für Las Vegas sichern kann.

Horse-Gate/ST

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet