Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

CRI Kreuth: Platz vier für Daniel Klein

/
531 x gelesen


Es ist schon beinah Tradition, dass das NRHA Osterturnier in Kreuth den ersten CRI in Deutschland austrägt. Auch diesmal war wieder jeweils eine Sichtung für Senioren, Junioren und Junge Reiter ausgeschrieben. Bester Deutscher war Daniel Klein (Bünde) auf Dun It With A Splash, der mit einem Score von 217 auf Platz 4 kam. Diesen Platz teilte er sich mit der Österreicherin Anna Lisec auf This Wimps So Fly.

13 Pferd-Reiter-Kombinationen aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien waren für den CRI 3* der Senioren gemeldet. Den Sieg trug der Österreicher Klaus Lechner mit Tinseltownsmokingun, davon. Der 25-jährige Profitrainer, der unter anderem mehrfach Österreichischer Staatsmeister Reining und Vierter im Einzelfinale der FEI Europameisterschaft 2015 in Aachen war, legte mit seinem siebenjährigen AQHA Hengst, der im Besitz von Julia Gaupmann ist, einen Klasseritt hin, den die Richter mit einer 221 belohnten.

Zweite wurde mit einer 219,5 die Französin Laura Duponchel auf dem siebenjährigen Rocky Lena Dream (Bes. Sophie Pillet). Platz drei ging mit einer 217,5 an den Tschechen Lukas Brucek auf Sugars Smart Player (Bes. Paula Siekanska).

„Die Österreicher waren hier in Kreuth enorm stark vertreten“, so Bundestrainer Nico Hörmann. „Insbesondere Klaus Lechner lieferte eine herausragende Leistung und hat verdient gewonnen. Doch ich bin auch mit den Ritten unser Reiter sehr zufrieden. Daniel Klein bewies mit Dun It With A Splash, dass die beiden für die Saison gerüstet sind. Die übrigen deutschen Reiner waren zum Teil mit jungen Pferden dabei, die hier ihren ersten CRI liefen, so zum Beispiel Alexander Ripper und Markus Süchting. Alles in allem ein guter Start ins Jahr, von dem aus sich sicher gut aufbauen lässt.“

John Wisser und Kim-Leonie Kiechle auf Platz 2 bei den Junioren
Im August 2017 werden in Givrins in der Schweiz die ersten FEI Weltmeisterschaften Reining der Junioren und Jungen Reiter ausgetragen. Entsprechend groß war in beiden Kategorien das Teilnehmerfeld in Kreuth – besonders bei den Junioren. Hier trafen 24 Pferd-Reiter-Kombinationen aus Deutschland, Tschechien, Österreich, Frankreich und der Schweiz aufeinander. Platz 1 bei den Junioren ging an die Tschechin Sophia Lukacikova auf Steppin With Class. Die beiden scorten eine 211,5 und verwiesen damit John Wisser (Enspel) auf Rodin Rooster und Kim-Leonie Kiechle (Jettingen) auf Smoke of Guntini knapp auf Platz 2 (beide 211).

Der 17-jährige angehende Pferdewirt John Wisser, der regelmäßig bei Emanuel Ernst trainiert, war u.a. 2013 und 2014 DQHA-Jugend-Champion und Vize-Landesmeisters Reining, 2016 NRHA Südwest Jahreschampion und holte Bronze auf der Deutschen Meisterschaft 2016. Mit dem aus der Zucht von Hans-Peter Reiss stammenden Rodin Rooster hat Wisser ein vielversprechendes neues Championatspferd zur Verfügung. Emanuel Ernst hatte den Wallach 2014 zum DQHA Jahreschampion Titel und zum DQHA German Champion. Kim-Leonie Kiechle und ihr Smoke of Guntini hatten bereits im vergangenen Jahr eine sehr erfolgreiche Saison. Die beiden waren u.a. Dritte in der Offenen Baden-Württembergischen Meisterschaft Ü18 in Bitz.

Johannes Heil gewinnt bei den Jungen Reitern
Bei den Jungen Reitern siegte überlegen in einem 15-köpfigen Starterfeld Johannes Heil (Lindenfels) mit Whizper Lil Gump BB. Sein hervorragender Ritt erzielte eine 217. Der 19-jährige Heil war bereits vergangenes Jahr im Team der Junioren bei der FEI Europameisterschaft, wo er auf Platz 16 im Einzelfinale kam. Mit der achtjährigen Little Gump-Tochter Whizper Lil Gump BB stellte er ein neues und überaus vielversprechendes Pferd vor. Die braune Stute aus der Zucht der Eifel Gold Ranch war u.a. NRHA Breeders Derby Finalistin.

Zweite wurde mit einer 214,5 Anna Voß (Uetze) mit Mandys Little Magnum. Das erfolgsgewohnte Paar war bereits 2015 Fünfte auf der FEI Europameisterschaft der Junioren. Platz 3 ging mit nur einem halben Zähler Abstand an die Belgierin Emmalee Penha mit Modern Gunner.

Bundestrainer Nico Hörmann zeigte sich sichtlich zufrieden mit den Leistungen seiner jungen Reiner. „Ich freue mich sehr, dass wir so viele Junioren und Junge Reiter am Start hatten. Die hervorragende Arbeit der verschiedenen Westernverbände in Sachen Basis und Jugend hat hier offensichtlich Früchte getragen. Bei den Junioren wie auch den Jungen Reitern haben wir viele sehr gute Ritte gesehen, so dass ich der WM sehr zuversichtlich entgegen sehe. Interessant ist auch, dass gerade die jungen Reiner den Championaten enorme Bedeutung beimessen. Hierfür wurden teilweise eigens Pferde angeschafft, die sich hier in Kreuth sehr gut präsentieren konnten.“ fn-press/Ramona Billing


Source: Presseservice Kerstan / Turniernews

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Deine Daten:

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Wird gesendet

Profitiere regelmäßig von unseren Deals des Monats und spare bis zu 50% auf verschiedene Produkte!

Gewinnspiele

Exklusives Verkaufen und Kaufen

Über 100.000 Züchter und Zuchtinteressierte lesen garantiert dein Verkaufsinserat oder Suchanzeige im Forum.

Die neue Horse-Gate-Suche

Einfach gewünschte Frage oder Suchbegriff eingeben und du erhältst in sekundenschnelle gezielte Ergebnisse aus über:

✔ 3000 Hengstportraits
✔ 1,5 Mio Forenbeiträgen
✔ Fachartikeln

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Freue dich jeden Monat über neue Freikarten und Rabatte!

Lese informative und fachlich greifende Artikel

Von den aktuellsten News bis hin zu spannend aufgearbeiteten redaktionellen Beiträgen, die sich rund um das Thema Zucht und Sport drehen – in unserem online Magazin kannst du dich informieren und nah am Geschehen in der Züchterwelt sein.

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Lese unter der Kategorie Magazin die online veröffentlichten Beiträge aus unseren Hengstbüchern sowie regelmäßig neuen Zuchtcontent von unseren Zuchtexperten für Züchter gemacht

Dich erwarten Themen, die Züchterfragen beantworten und fachliches Wissen verständlich vermitteln.

 

Nutze diese Suchkriterien unbegrenzt als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

BesitzerIn:

Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Wird gesendet

Fachliteratur deiner Wahl!

Erhalte regelmäßig unser Fachmagazin:

oder

Gewinne Freisprünge von exklusiven Beschälern!

Treffe Dich mit Zuchtkollegen vor Ort auf interessanten Gestüten!
Treffe dich mit den Horse-Gate Mitgliedern und nimm teil an spannenden Gestütsbesichtigungen, die wir organisieren und die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Das nächste Mitgliedertreffen erwartet euch im Sommer 2020! Weiere Infos dazu findest du in kürze hier.

Nutze die Community mit ALLEN Funktionen und Zusatzleistungen!

Frage und diskutiere in der größten Zuchtcommunity Deutschlands

Durchstöbere unser neues Hengstverzeichnis

mit allen zuchtaktiven Hengsten und finde mit Hilfe von über 25 einzigartigen Suchkriterien Hengste, die deinen Vorstellungen entsprechen.