Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

AWÖ Hengsttage 2019 – Erstmalig zwei Siegerhengste

/
839 x gelesen

Das Lot der AWÖ Hengsttage 2019 wird im kommenden Zuchtjahr in dressur- und springbetonte Hengste geteilt und somit werden in Stadl-Paura erstmalig zwei Siegerhengste prämiert.

Im Pferdezentrum Stadl-Paura werden von 08. bis 09. Februar die AWÖ Hengsttage 2019 über die Bühne gehen. Als große Premiere darf die Trennung des dressur- und springbetonten Hengste angekündigt werden, sodass im kommenden Jahr zum ersten Mal zwei Siegerhengste gekürt werden. Zudem werden ab einer Wertnote von 7,7 Punkten Prämien vergeben.

Die bundesweite Trennung der Teilnehmerfelder in ein dressur- und ein springbetontes Lot hat vor zwei Jahren beim Fohlenchampionat 2017 mit den spring- und dressurbetonten Fohlen begonnen und wurde fortgesetzt beim diesjährigen AWÖ Bundeschampionat mit den springbetonten Jungstuten. Es wurde also Rechnung getragen, dass unterschiedliche Merkmale herangezogen werden und es daher auch zu einer unterschiedlichen Bewertung kommt.

Integriert in das Programm der AWÖ Hengsttage sind wieder Junghengste-Präsentationen, die Reitpony Körung und die Hengstschau, die als finales Highlight das Kör-Wochenende abschließen wird.

 

Neue Veterinär Protokolle

Für die Beschicker wird es einige Neuerungen geben: Es wurden von der VÖP, der Vereinigung Österreichischer Pferdetierärzte, neue Veterinär-Protokolle, ausgearbeitet. Diese sind im Downloadbereich der AWÖ – www.A-Pferde.at – abrufbar oder können vom Büro – office@a-pferde.at – angefordert werden. Die Röntgenaufnahmen wurden auf 18 Bilder erweitert und haben für Junghengste sechs Monate Gültigkeit. Auch ältere Hengste, die ihren Leistungsnachweis über Eigenleistung erbracht haben, müssen von nun an Röntgenbilder schicken, die maximal 18 Monate alt sind. „Im Zuge der Ausarbeitung der neuen Veterinär-Protokolle wurden im Auftrag der AWÖ, der Arbeitsgemeinschaft für Warmblutzucht in Österreich,  von der VÖP, der Vereinigung der Tierärzte Österreichs, neue Untersuchungs- und Röntgenuntersuchungsprotokolle ausgearbeitet.  Ein großes Dankeschön an die Arbeitsgruppe rund um Dr. Clemens Mahringer, die uns hier kompetent beraten und die Protokolle ausgearbeitet haben“, erklärt AWÖ Obmann Johannes Mayrhofer.

 

Trainingstag mit Foto- und Videoservice am 04. Januar 2019

Neu ist das Training im Vorfeld, das am 04. Januar 2019 ausgeschrieben ist. Der Trainingstag wird von derselben Mannschaft betreut und organisiert wie bei der Körung im Februar und ist für alle Beschicker freiwillig. „Beim Trainingstag am 04. Januar 2019 werden wir auch ein Foto- und Video-Service anbieten. Wir haben vor, eine starke Vermarktungsinitiative ins Leben zu rufen. Die beim Trainingstag vorgestellten Hengste werden im Vorfeld auf unseren Kanälen beworben. Bei den AWÖ Hengsttagen wird es zusätzlich einen eigenen Verkaufskatalog geben“, verrät AWÖ Geschäftsführerin Mag. Theresa Deisl. All jene Junghengste, die auch vermarktet werden sollen, müssen wie die Körhengste eine Auftragsuntersuchung abgeben, um einen hohen Standard an Qualitätssicherung zu bieten.

 

Bei freiem Eintritt heißt das Team der AWÖ alle interessierten Zuseher, Züchter und Beschicker zu den AWÖ Hengsttagen von 08. bis 09. Februar 2019 im Pferdezentrum Stadl-Paura herzlich willkommen.

 

 

AWÖ Hengsttage 2019:

  • Freitag, 04. Januar 2019: Training, Video- und Foto-Termin
  • Freitag, 08. Februar 2019:

Vormittag Anreise

12:00 Uhr: Messen im 6er-Stall

anschl. Pflastermusterung vor 2er-Stall

anschl. Pflichttraining/ Freispringen der Körhengste in der großen Halle; Junghengste – freiwillig

ca. 21 Uhr: AWÖ Hengsttage Opening Party

 

  • Samstag, 09. Februar 2019:
  • ca. 9:00 Uhr: Freilaufen der Junghengste und anschließend Körhengste

anschl. Freispringen der Junghengste (freiwillig) und der Körhengste, Schrittringe mit Verkündung gekört/nicht gekört

anschl. Endring der Junghengste mit Besprechung und Ehrung (EQUIVA Junghengst des Jahres 2019)

anschl. Endring der gekörten Hengste mit Prämierung des Dressur- und Springsiegers sowie Reitpony Körsieger

anschl. Hengstschau mit Prämierung Elitehengst

ca. 20:00 Uhr: AWÖ Hengsttagparty

 

  • Sonntag, 10. Februar 2019: Heimreise

 

Alle Infos und News auf www.A-Pferde.at .

Quelle: pferdenews.eu

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet