Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Foto: Eine Stute mit Fohlen bei Fuß sicher zu verladen und in einem Pferdehänger zu transportieren, erfordert ein paar Vorsichtsmaßnahmen.

Transport von Stute mit Fohlen

/
6755 x gelesen

[nextpage title="Fohlen richtig transportieren"]

Transport von Stute mit Fohlen

 

Fohlenschau, Besamung der Stute, Tierklinik usw. – es gibt viele Situationen in denen Stuten mit Fohlen bei Fuß transportiert werden müssen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Eine Stute mit Fohlen bei Fuß sicher zu verladen und in einem Pferdehänger zu transportieren, erfordert ein paar Vorsichtsmaßnahmen.

 

Transport-von-Stute_thumb© Böckmann

Checkliste für einen sicheren Transport

[checklist style="arrow"]

  • Verwenden Sie einen breiten Pferdehänger (mind. 1,5 Pferde = Stute mit Fohlen), damit sowohl beim Verladen, als auch während des Transportes genügend Platz für Stute und Fohlen ist.
  • Sorgen Sie für genügend Einstreu. Zum einen ähnelt der Pferdeanhänger dann eher der gewohnten Box, so dass das Fohlen meist bereitwilliger hineinläuft. Zum anderen ist der Boden gepolstert für Fohlen, die sich während des Transportes hinlegen.
  • Schließen Sie die vordere Einstiegstüre, damit das Fohlen nicht vor Aufregung nach dem Verladen direkt vorne wieder hinaus läuft.
  • Verladen Sie am besten mit zwei Helfern, die darauf achten, dass das Fohlen dicht bei der Stute ist, wenn diese auf die Rampe und in den Hänger geht. Das ist wichtig, damit die Stute nicht im Anhänger in Panik gerät, wenn sie ihr Fohlen nicht mehr sieht oder es nur von draußen wiehern hört. Die Helfer sorgen weiter dafür, dass das Fohlen nicht seitlich von der Rampe rutscht und helfen ggf. nach, wenn das Fohlen nicht in den Anhänger gehen sollte oder auf der Rampe stoppt. Als letztes sind es auch die Helfer, die rasch die Klappe schließen, sobald Stute und Fohlen im Anhänger sind.
    Ganz wichtig: planen Sie wenn möglich ein bisschen mehr Zeit ein für das Verladen, damit es das Fohlen nicht beim ersten Mal als etwas Unangenehmes empfindet.
  • Binden Sie das Fohlen auf keinen Fall im Pferdehänger an. Der Transport ist für junge Fohlen oft genauso ungewohnt wie das Anbinden selbst. Das Fohlen kann in Panik geraten und sich im schlimmsten Fall selbst erdrosseln.
  • Schließen Sie hinten unbedingt die Plane oder Klappe. Fohlen sind sehr gelenkig und können in Panik über die Rückwand springen. Praktisch sind hierfür auch spezielle Fohlengitter für die Heckklappe.
  • Sperren Sie die vordere Türe ab, falls sie sich von innen öffnen lässt. Das Fohlen passt oft auch unter der Bruststange durch und könnte dabei an den Griff kommen und die Türe öffnen.
  • Fahren Sie besonders vorsichtig, also sanft bremsen und anfahren und langsam um die Kurven. Fohlen stehen noch nicht so stabil auf Ihren Beinen wie erwachsene Pferde.
  • Sie wollen Stute und Fohlen auch während der Fahrt im Auge behalten? Dann statten Sie den Pferdeanhänger mit einer Kamera aus. Einige Stallkameras gibt es mit entsprechenden Vorrichtungen zu kaufen. Das Bild empfangen Sie bequem im Auto. Die Überwachung ist auch bei Transporten z.B. bei jungen oder nervösen Pferden sinnvoll, um im Fall der Fälle schnell eingreifen zu können.

[nextpage title="Verletzungsgefahren beim Transport"]

Vermeiden Sie so gut es geht ein Einklemmen des Fohlens zwischen Stute und Anhänger bzw. Trennwand.
Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

[checklist style="circle"]

  • Ihr Pferdehänger besitzt eine massive, durchgängige Trennwand?
    Dann entfernen Sie diese möglichst, da die Stute in diesem Fall kaum Platz hat und das Fohlen versehentlich einklemmen kann.
  • Sie wollen nicht auf den Halt der Stute durch eine Begrenzung verzichten?
    Hierfür bieten einige Hersteller lange Brust- und Heckstangen oder sogar gepolsterte Mitteilstangen ohne massives „Füllmaterial" an.
    Achtung: Viele Anhänger sind ohne Brust- und Heckstangen instabil. Fragen Sie im Zweifelsfall den Hersteller Ihres Pferdeanhängers.
  • Die Trennwand soll im Anhänger bleiben?
    Dann stellen Sie die Mittelwand hinten zumindest breit und fixieren sie sie sorgfältig.
    Füllen Sie die Lücke auf der anderen Seite der Trennwand z.B. mit einem kleinen Heuballen, so dass das Fohlen nicht hinter die Trennwand gelangen kann.

 

Text: Sabine Wiencirz

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet