Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

„Ladies first“: Laura-Franziska Riegel und Jil-Marielle Becks glänzen in Ankum

/
856 x gelesen

„Ladies first“: Laura-Franziska Riegel und Jil-Marielle Becks glänzen in Ankum
Jedes zweite Turnier des Ankumer Dressur Clubs bietet den Ponyreitern die Gelegenheit, sich in eigens für diese Altersklasse – Reiter bis 16 Jahre - ausgeschriebenen FEI-Prüfung zu messen. Diese Prüfungen gilt es für diese Altersklasse vor allem bei internationalen Turnieren und Championaten zu absolvieren – entsprechend stark frequentiert ist das Angebot und qualitätsvoll besetzt das Starterfeld in Ankum.

Die 14-jährige Laura-Franziska Riegel aus Bonn konnte das dreiköpfige Richtergremium gleich doppelt überzeugen und mit ihrem Pony Equestricons Lord Champion zwei goldene Schleifen mit Bewertungen bis hin zu über 73 Prozent und mit Valentino einen vierten Rang erreichen – ein rundum gelungenes Turnierwochenende. Bereits in der Qualifikationsprüfung glänzten Romy Allard aus Dormagen mit Dujardin B, Caroline Lass aus Tempel mit Westerhuis Jorik und Nele Brosswitz aus Iserlohn mit Daddy´s Daydream ebenfalls mit über 70-Prozent-Ritten auf den vorderen Rängen der zwei Abteilungen. Im Finale belegten Anna Schölermann aus Brande-Hörnerkirchen mit Grenzhoehes Olivier K WE und Luisa Köllner aus Düsseldorf mit Don Henley Platz zwei und drei hinter Riegel.

Bei den S-Prüfungen der Amateure war an der 19-jährigen Jil-Marielle Becks kein Vorbeikommen. Mit 73,849 Prozent sicherte sich die Sendenerin im Sattel der zehnjährigen Damon Hill-Tochter Damon's Delorange die goldene Schleife in der zweiten Abteilung der S*-Dressur. Punktgleich auf Rang zwei mit glatten 70 Prozent folgten Claudia Dörn aus Hilter a.T.W. mit ihrem De Niro-Sohn Dragon Dancer und Felicitas Hendricks aus Hagen a.T.W., die ihren bewehrten Fürst Piccolo-Nachkommen Faible-As gesattelt hatte. Den Sieg in der ersten Abteilung sicherte sich Ann-Sophie Lückert aus Bad Zwischenahn mit Fairmont vor Hamburgerin Emma Glasmeyer mit Summerwine und Johanna Sieverding aus Cappeln mit Da Capo's Dancing Boy. In der finalen Intermediaire I für Amateure setzte Becks noch einen drauf und sicherte sich mit 74,123 Prozent erneut einen Triumph. Jana Köning aus Wettringen mit Reality Dream und Hamburgerin Ninja Rathjens mit Renoir belegten Rang zwei und drei.

Die Intermediaire II sicherte sich Bianca Kasselmann im Sattel des De Niro-Nachkommen Delatio, die mit 72,675 Prozent den Spitzenplatz vor Helen Langehanenberg mit Annabelle (71,316 Prozent) und Frederic Wandres mit Duke of Britain (71,096 Prozent) belegte. Auch der finale Kurz-Grand Prix ging mit diesmal über 73 Prozent an Kasselmann – Franziska Sieber aus Dortmund mit Rosafina WRT und die Schwedin Malin Nilsson mit Bon Ami komplettierten die Top-Drei. Frederic Wandres und Duke of Britain sicherten sich mit 70,769 Prozent den Nachwuchs-Grand Prix vor Katrin Bettenworth und Fiderline.

Bereits vom 1. bis 5. Februar geht es in eine neue Runde mit weiteren fünf Tagen Dressursport im P.S.I. Sport- und Auktionszentrum Ankum direkt am See- und Sporthotel. Der Eintritt ist bei allen ADC-Turnieren frei, Besucher sind herzlich willkommen. Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten finden Sie unter www.ankumer-dressur-club.de.

Ergebnisse im Überblick:

6 Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr.:
1 Abteiltung: 1. Laura-Franziska Riegel (Bonn), Equestricons Lord Champion, 71.068%; 2. Romy Allard (Dormagen), Dujardin B, 70.940%; 3. Anna Schölermann (Brande-Hörnerkirchen), Caspari HE WE, 69.957%; 4. Lena Bücker (Emsdetten), Daddy's Chanel, 68.761%; 5. Luisa Köllner (Düsseldorf), Don Henley 4, 68.077%; 6. Anna-Margareta Jürgens (Grebin), Contrast S, 68.034%;
2 Abteiltung: 1. Caroline Lass (Tempel), Westerhuis Jorik, 71.026%; 2. Nele Brosswitz (Iserlohn), Daddy's Daydream, 70.598%; 3. Anna Schölermann (Brande-Hörnerkirchen), Grenzhoehes Olivier K WE, 69.402%; 4. Luisa Köllner (Düsseldorf), Gentleman 207, 68.162%;

14 Dressurprüfung Kl. S*** - Intermediaire II: 1. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.), Delatio, 72.675%; 2. Helen Langehanenberg (Billerbeck), Annabelle 110, 71.316%; 3. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.), Duke of Britain, 71.096%; 4. Malin Nilsson (Nottuln/SWE), Bon-Ami, 70.746%; 5. Franziska Sieber (Dortmund), TSF Rosafina WRT, 68.553%; 6. Sophie Holkenbrink (Münster), Rock Forever NRW, 67.632%;

10/1 Dressurprüfung Kl.S*, Für Amateure mit 0 - 1.418 Ranglistenpunkten: 1. Ann-Sophie Lückert (Bad Zwischenahn), Fairmont 10, 69.960%; 2. Emma Glasmeyer (Hamburg), Summerwine 4, 67.143%; 3. Johanna Sieverding (Cappeln), Da Capo's Dancing Boy, 66.905%; 4. Jana Köning (Wettringen), Reality Dream 8, 66.548%; 5. Celina Schlüter (Rastede), Bocelli WE, 66.310%; 6. Carlotta Rogerson (Schweiz), Dylan 16, 66.270%;

10/2 Dressurprüfung Kl.S*, Für Amateure mit 1.419 u. mehr Ranglistenpunkten: 1. Jil-Marielle Becks (Senden), Damon's Delorange, 73.849%; 2. Claudia Dörn (Hilter a.T.W.), Dragon Dancer, 70.000%; 2. Felicitas Hendricks (Hagen a.T.W.), Faible-As, 70.000%; 4. Luisa Emmerich (Bochum), Daytona E, 69.325%; 5. Franziska Sieber (Dortmund), Charly WRT, 68.968%; 6. Laura-Eve Grellmann (Essen), Faynaa, 68.929%;

15 Dressurprüfung Kl. S*** - Nachwuchs-Grand Prix, Finale für 8-10j. Pferde: 1. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.), Duke of Britain, 70.769%; 2. Katrin Bettenworth (Spenge), Fiderline, 65.427%;

16 Dressurprüfung Kl.S*** - Kurz-Grand Prix, Finale für 11j. u. ältere Pferde: 1. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.), Delatio, 73.023%; 2. Franziska Sieber (Dortmund), TSF Rosafina WRT, 69.806%; 3. Malin Nilsson (Nottuln/SWE), Bon-Ami, 69.186%; 4. Lothar Plötz Dr.med. (Einbeck), Don of Darkmoor, 68.450%; 5. Katrin Bettenworth (Spenge), Moncassado, 68.217%; 6. Nicole Vazquez Garcia (Alsdorf), Wonder 51, 67.984%;

7 Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr., Finale: 1. Laura-Franziska Riegel (Bonn), Equestricons Lord Champion, 73.659%; 2. Anna Schölermann (Brande-Hörnerkirchen), Grenzhoehes Olivier K WE, 71.585%; 3. Luisa Köllner (Düsseldorf), Don Henley 4, 70.488%; 4. Laura-Franziska Riegel (Bonn), Valentino 369, 70.122%; 5. Luisa Köllner (Düsseldprf), Gentleman 207, 69.350%; 6. Romy Allard (Dormagen), Dujardin B, 69.268%;

11 Dressurprüfung Kl. S** - Intermediaire I, Finale für Amateure: 1. Jil-Marielle Becks (Senden), Damon's Delorange, 74.123%; 2. Jana Köning (Wettringen), Reality Dream 8, 69.737%; 3. Ninja Rathjens (Hamburg), Renoir 143, 68.860%; 4. Luisa Emmerich (Bochum), Daytona E, 68.728%; 5. Franziska Sieber (Dortmund), Charly WRT, 68.158%; 6. Katrin Berning (Petershagen), San-Siro 4, 66.491%; 6. Katja Behrendt (Schüttorf), Limnos 5, 66.491%;

ADC Turniere Frühjahr 2017:
01.-05.02.2017
15.-19.02.2017
„Ladies first“: Laura-Franziska Riegel und Jil-Marielle Becks glänzen in Ankum

Source: Presseservice Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet