Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Foto: © Holsteiner Verband

Holsteiner Verband: Künftige Verbandsgestaltung

/

Die offizielle Mitglieder-Information des Holsteiner Verbandes zur zukünftigen Gestaltung des Verbandes:

In einer Runde von Züchtern und Verbandsfunktionären wurde eine Diskussion zur Verbandsstruktur geführt.

Teilnehmer bei diesem Treffen waren: Breido Graf zu Rantzau, Thies Beuck, Timm Peters, Stephan Johannsen, Sören von Rönne, Reimer Detlef Hennings, Hinrich Köhlbrandt, Thomas Voß, Jürgen Böge, Harm Sievers, Ulrich Steuber, Norbert Boley, Ronald Schultz und Dr. Thomas Nissen.

Dabei fand ein Meinungsaustausch zwischen den beteiligten Personen über das Vorgehen im Verband in den nächsten Wochen zur Vorbereitung der Delegiertenversammlung am 14.05.2019 statt. Hilfreich war die von Ulrich Steuber verfasste Tagesordnung für die Körbezirksversammlung in Rendsburg-Eckernförde. Diese Zusammenstellung von Themen wurde von der Gesprächsrunde als beispielhaft und als Anregung für andere Körbezirke angesehen.

‚Für unsere Versammlung (Körbezirk Rendsburg-Eckernförde) sind folgende Gesprächsthemen vorgesehen‘:

  1. Aktuelle Situation Verband – Vorstand.
  1. Betrachtung zum bisherigen Delegiertensystem.
  1. Künftige Einbeziehung aller Mitglieder zu Fragen – Wünschen – Anregungen gegenüber dem Vorstand und den Geschäftsführern.
  1. Vorschläge aus unserem Körbezirk zur Wahl eines neuen Vorstandes.
  1. Anträge unseres Körbezirkes an den Vorstand:

–  Verkleinerung des Vorstandes?
–  Vorstandsmitglieder jeweils nur für zwei Perioden nacheinander wählbar?
–  Neu-Regelung für Provisionen?
–  Mitwirkung des vorhandenen Beirates für künftige Vorfälle?
–  Änderung zur Delegiertenversammlung. Der Körbezirksvorstand soll jeweils gesetzt sein, zzgl. Anzahl Delegierten gemäß fortgeschriebener Stuten?

  1. Aktuelle Verbesserungsvorschläge:

–  Hengstvorstellung Neumünster
–  Stations – Stutentest
–  weitere Themen

  1. Sonstiges:

–  Arbeit in unseren Körbezirken
–  Genomische Selektion

In dem Gespräch wurden folgende Punkte ebenfalls diskutiert:

  • Die Frage zur Mitgliederversammlung oder Delegiertensystem:

Alle strukturellen Überlegungen wird der neue Vorstand in Arbeitskreisen vorbereiten und anläßlich der Holsteiner Pferdetage in Elmshorn am 14.06.2019 bei einer Mitgliederversammlung vorstellen. Danach werden die Anregungen und Vorschläge der Mitglieder weiter bearbeitet und mögliche Satzungsänderungen für die nächsten Delegierten-versammlungen vorbereitet.

  • Diskutiert wurde auch die Neu-Wahl eines verkleinerten Interims-Vorstandes von ca. 4 – 5 Personen.
  • Dieser Interims-Vorstand führt den Holsteiner Verband voraussichtlich bis zur Delegiertenversammlung im Mai 2020. Über die endgültige Größe des Vorstandes werden im Laufe des Jahres Vorschläge gemacht.
  • Die Vorschläge für die Besetzung des Vorstandes kommen von den Mitgliedern der Körbezirke.

Bei dem Treffen wurden weitere Diskussionspunkte angesprochen:

  • Zügige Verbesserung des Austausches von Informationen zwischen dem Verband und den Mitgliedern.
  • Offenlegung von Geschäftsbeziehungen zwischen Vorstandsmitgliedern und den Verbands GmbH’s.
  • Vorstellung der Vorstandskandidaten vor der Delegiertenversammlung auf der Homepage des Verbandes.
  • Einstellung eines Medienberaters (Presse, Internet etc.) beim Verband.

Anhand der aufgezeigten Vorschläge können nun die Mitglieder die Möglichkeit nutzen, auf die Zukunft des Verbandes Einfluß zu nehmen.

Quelle: Holsteiner Verband

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Schnell sein lohnt sich!
Unter den Anmeldungen verlosen wir von Kerbl 10 Covalliero Leder-Fohlenhalfter !

 

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Covalliero Leder-Fohlenhalfter, die von Kerbl zur Verfügung gestellt werden! Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ                                                    

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen                                           

 

Schnell sein lohnt sich!
Unter den ersten 50 Anmeldungen verlosen wir 10x Ludgers N STARTERS.

Stutenmilch ist natürlicherweise gewissen Schwankungen unterworfen, welche über die Fütterung nur in geringem Maße beeinflussbar sind. Für die erste wichtige und sehr sensible Lebensphase des Fohlens empfehlen wir Ludgers N STARTER.

Bereits in den ersten Stunden nach der Geburt sollte der Starter eingesetzt werden. Ludgers N STARTER sorgt für die Zufuhr von schnell verfügbaren Nährstoffen, die der Aktivierung des Stoffwechsels und der Entwicklung des Knochengerüstes dienen. Vitamin D ist an der Knochenmineralisation beteiligt und ermöglicht die Aufnahme von Calcium in den Knochen.

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Ludgers N STARTERS. Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen

Bis 15.06.2019 kostenlos registrieren oder anmelden …

… um die PREMIUM-SUCHE bis völlig unverbindlich nutzen zu können. (Kein Abo!) Außerdem: Inseriere kostenlos Verkaufspferde und gewinne einen Freisprung.

» kostenlos registrieren 

» anmelden