Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Foto: © Hannoveraner Verband

Hannoveraner Verband: Einladung zur Delegierten-Versammlung

/
1012 x gelesen

Einladung des Hannoveraner Verbandes zu einer Delegiertenversammlung am Donnerstag, den 11. April 2019, um 10:00 Uhr in Verden, Forum Niedersachsenhalle

Tagesordnung

1.    Begrüßung
2.    Feststellung der stimmberechtigten Vorstandsmitglieder und der Delegierten
3.    Genehmigung der Niederschrift der Delegiertenversammlung vom 10.04.2018
4.    Bericht der Geschäftsführung/Zuchtleitung
5.    Bericht des Verbandsjugendsprechers
6.    Ehrungen
MITTAGSPAUSE

7.    Bericht des Vereins zur Förderung des Reitsports auf hannoverschen Pferden (FRH)
8.    Jahresrechnung 2018 (Anlage 1)
9.    Bericht der Finanzberatungskommission und der Rechnungsprüfer
10.    Beschluss über Ergebnisverwendung
11.    Entlastung des Vorstandes und der Geschäftsführung
12.    Voranschlag und Festsetzung der Gebühren für 2019/2020
13.    Satzungsneufassung* (Anlage 2)
14.    Wahlen
a.    Vorstand (BZV Braunschweig, BZV NRW)
b.    eines Rechnungsprüfers
c.    Streitschlichtungsstelle
(Vorstellung der Mitglieder, die durch den Vorstand berufen wurden)
KAFFEEPAUSE

15.    Vorschläge und Beschlüsse des Vorstandes
a.    Strukturreform
b.    Mitteilung zum Beschluss über das Pferdezentrum Alsfeld

16.    Verschiedenes, Termine, Anträge
a.    Beratung und Beschlussfassung über folgende Anträge:
A    Antragsteller: Hans Richelshagen, Bellen #041505
1. Antrag:    Ämtertrennung von Geschäftsleitung und Zuchtleitung
2. Antrag:    Nutzung ehem. RuF als dauerhaftes Vermarktungszentrum
3. Antrag    Vertrauensfrage an Herrn Dr. Schade

B    Antragsteller: Martina Kamp, Meppen #144536
1. Antrag    Herausgabe Auktionspferde nur nach kompletter Bezahlung
2. Antrag    Umfassendes Prüfungsrecht der Kassenprüfer
3. Antrag    Turnusgemäßer Wechsel des Wirtschaftsprüfungsunternehmen

C    Antragsteller: Sabine Brandt, Münster #246506
1. Antrag    Voll umfängliches Klärung des Iran Geschäfts und Erläuterungen der offenen Forderungen
2. Antrag    Turnusgemäßer Wechsel des Wirtschaftsprüfungsunternehmen

D    Antragsteller: Gerhard Boettcher, Breitenfelde #016733
Antrag auf Entlassung des geschäftsführenden Vorstandes

E    Antragsteller: Jan Crome-Sperling, Lutter #088040
Antrag auf Offenlegung sämtlicher Geschäftsbeziehungen zwischen dem HV und Schade & Partner sowie Stellungnahme von Dr. Schade

F    Antragsteller: Oliver Ross, Wulmstorf #218400
Antrag auf geheime Wahlen und Abstimmungen

G    Antragsteller: Uwe Schlicht, Bawinkel #294687
Antrag auf Zusendung des Wirtschaftsplans sowie des Geschäftsberichtes spätestens 2 Wochen vor der Delegiertenversammlung
Weitere Anträge (hilfsweise)
Aufnahme weiterer Tagesordnungspunkte:
1.    Offenlegung Geschäftsbericht 2018/2019, Voranschlag 2019
2.    Offenlegung Anstellungsvertrag Schade
3.    Bericht über Geschäftsbeziehung zwischen HV und Schade & Partner
4.    Schriftliche Bereitstellung o.g. Unterlagen für alle Mitglieder (1 Monat)
5.    Weitere Delegiertenversammlung

H    Antragsteller; Wilhelm Lange, Petershagen # 002190
Antrag auf Einrichtung eines Diskussionsforums

I    Antragsteller: Eberhard vom Brocke, Iserlohn #141085
1. Antrag    Durchführung von Delegiertenversammlungen an einem Samstag
2. Antrag    Aushändigung einer Delegiertenliste mit Kontaktdaten an alle Delegierte

J    Antragsteller: Dr. Rolf Küst, Ankum #023872
Antrag auf Änderung der Satzung Punkt A12.2 Einsichtnahme Jahresabschluss

K    Antragsteller: Fred Schröder, Weyhe #044389 (u. Vorstandsmitglieder der PZV Hoya)
Antrag auf Einleitung einer zusätzlichen, unabhängigen Prüfung der wirtschaftlichen und satzungskonformen Arbeit der Geschäftsführung der Wirtschaftsjahre 2016 bis 2018 durch eine bisher nicht für den Verband tätige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

L    Antragsteller: Dirk Seewald, Hemslingen #147406
Antrag auf die Herausgabe von Auktionspferden nur nach vollständiger Bezahlung und/oder Sicherheitsleistung

M    Antragsteller: Julia Krüger, Korschenbroich #218572
Antrag auf Ausschluss des Mitglieds Hans Richelshagen wegen verbandsschädigendem Verhalten aus dem Verband

N    Antragsteller: Franz & Meike Bürmann, Tespe #555967
1. Antrag    Satzungsänderung A10.1.9.8, 2/3-Mehrheit der erschienenen Mitglieder zur Änderung der Satzung
2. Antrag    Grundlegende Reformierung der Organisationsstrukturen (Entwurf liegt vor)

O    Antragsteller: Peter Enders, Badbergen #054389
Antrag auf Abberufung von Jürgen Stuhtmann und Bernhard Ueffing

P    Antragsteller: Günter Rodenberg, Diepenau #077881
1. Antrag    Trennung der Positionen Geschäftsführer, Zuchtleiter und Leiter Absatzzentrale
2. Antrag    Ganzheitliche Aufklärung des Iran Geschäftes
3. Antrag    Überprüfung des Geschäftsführung
4. Antrag    Vertrauensfrage Dr. B. Fischer

(Die Reihenfolge der Behandlung der Anträge obliegt der Sitzungsleitung)

*da die Einladung zur Delegiertenversammlung (10. April 2018) nicht den formellen Anforderungen des Registergerichts entsprach, muss die Abstimmung über denselben Satzungsentwurf am 11. April 2019 noch einmal stattfinden. Aufgrund der umfangreichen Änderungen genügte die damalige Bezeichnung „Satzungsänderungen“ nicht, hier muss laut Vorgabe des Registergerichts die Bezeichnung „Satzungsneufassung“ verwendet werden. Diese Gelegenheit wird genutzt, um auch vom Ministerium gewünschte Änderungen einzufügen. Die Delegierten erhalten mit der Einladung einen Entwurf der vorgeschlagenen Satzung. Bei Bedarf ist die aktuell noch gültige Satzung, die Fassung „Entwurf 2018 – noch nicht eingetragen“ sowie die „Satzungsänderungen 2019“ auf der Homepage des Hannoveraner Verbandes zum Download finden.

Zur Klarstellung:
Zur Delegiertenversammlung am 11. April 2019 sind alle Mitglieder des Hannoveraner Verbandes eingeladen. Das wird auch bei zukünftigen Delegiertenversammlungen der Fall sein. Dies regelt die Satzung unter A 10.1 Die Delegiertenversammlung

„A.10.1.10 Die Delegiertenversammlung ist für alle Mitglieder des Verbandes öffentlich. Sie wird in der Verbandszeitschrift „DER HANNOVERANER“ angekündigt. Jedes Verbandsmitglied kann Anträge stellen. Anträge müssen 4 Wochen vorher bei der Geschäftsführung gestellt werden, so dass sie in die Tagesordnung aufgenommen werden können. Über die Versammlung ist eine Niederschrift anzufertigen, die vom Vorsitzenden und vom Geschäftsführer zu unterzeichnen und von der nächsten Delegiertenversammlung zu genehmigen ist.“

Bei der Streichung der Satzungsänderungen 2019 unter A 6.1 handelt es sich um eine Doppelung auf die verzichtet werden kann. An den Rechten der Mitglieder ändert dieses nichts.

Änderungen der Tagesordnung sind vorbehalten. Die Delegiertenversammlung ist für alle Mitglieder des Verbandes öffentlich. Jedes Verbandsmitglied kann Anträge stellen. Anträge müssen 4 Wochen vorher bei der Geschäftsführung gestellt werden, so dass sie in die Tagesordnung aufgenommen werden können. Stimmberechtigt sind der Vorstand und die Delegierten. Stimmübertragung ist nur zulässig für die Delegierten des Bezirksverbandes Hannover International.

Der Vorsitzende
Hans-Henning von der Decken

Quelle: Hannoveraner Verband

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet