Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Global Jumping Berlin feiert erstes Stechen – Felix Haßmann siegt blitzschnell

/
632 x gelesen

Berlin – Es war die erste Springprüfung mit Stechen bei der Premiere des Global Jumping Berlin, der elften Station der Longines Global Champions Tour und Global Champions League im Sommergarten unter dem Funkturm. Und dieses Stechen hatte es in sich. Im Preis der Deutsche Vermögensberatung AG - DVAG trafen sich sage und schreibe 23 Reiter-Pferd-Paare zur entscheidenden schnellen Runde im Oval. Wer hier vorne mitmischen wollte, musste also alles riskieren, denn der Konkurrenzdruck um die mit 92.000 Euro dotierte Prüfung war groß. Am Ende der Prüfung und des ersten Turniertages, den 3.500 Zuschauer bei Kaiserwetter und in herrlicher Picknick-Atmosphäre erlebten, erklang die deutsche Hymne, denn Felix Haßmann (Lienen) wurde seinem Ruf einmal mehr gerecht, einer von der ganz schnellen Truppe zu sein. Seinen Partner für diesen Erfolg kennt Haßmann in- und auswendig: „Wir haben Balzaci als Fohlen gekauft, inzwischen ist er 14. Er ist zwar nicht der Größte, aber ein Riesenkämpfer. Er ist sehr schnell und wendig und hat mir das Leben heute echt leicht gemacht“, freute sich der 31-Jährige. Platz zwei ging an den Weltranglistenzehnten Simon Delestre (FRA) im Sattel von Chadino, gefolgt von Christian Ahlmann (Marl) mit Colorit.

Der Preis der Deutsche Vermögensberatung AG - DVAG war gleichzeitig die erste Runde der Global Champions League, der noch jungen internationalen Team-Springserie auf Fünf-Sterne-Niveau. Auch wenn die entscheidenden Punkte fürs Ranking erst am Samstagmittag vergeben werden, fließt das Ergebnis hier schon in die Schlusswertung ein und ist zudem entscheidend für die Startfolge am Entscheidungstag. Sozusagen die Pole-Position sicherte sich als bestes Team der ersten runde „Miami Glory“, vertreten durch den Iren Denis Lynch und die US-Amazone Georgina Bloomberg. Wie die Punkte fürs Ranking der Station in Berlin vergeben werden, entscheidet sich am heutigen Samstag im packenden Showdown direkt vor dem Longines Global Champions Tour Grand Prix of Berlin presented by Sapinda um 12.30 Uhr.

ERGEBNISSE Freitag, 28. Juli 2017

01 CSI5* - Preis der Familie Eduard Winter
Zwei-Phasen Springen, international
Höhe: 1,45m

1. Nayel Nasser, (EGY)/ DeeJee Nassar 0/27,94 sec.
2. Jos Verlooy (BEL)/ Domino 0/28,24 sec.
3. Denis Lynch (IRL)/ RMF Zecilie 0/28,48 sec.
4. Ludger Beerbaum(GER)/ Chacon 0/29,75 sec.
5. Simone Blum (GER)/ DSP Alice 0/31,12 sec.
6. Angelique Rüsen (GER)/ Carlson 0/31,91 sec.

02 CSI5* - Preis der Deutschen Vermögensberatung AG-DVAG
Springprüfung mit Stechen für Teams und Einzelreiter, international
1. Wertung Global Champions League
Höhe: 1,50m

1. Felix Hassmann ( GER)/ Balzaci, 0/35,55 sec.
2. Simon Delestre (FRA)/ Chadino, 0/36,23 sec.
3. Christian Ahlmann (GER)/ Colorit, 0/36,83 sec.
4. Jos Verlooy (BEL)/Igor, 0/36,98 sec.
5. Danielle Goldstein (ISR)/ Lizziemary, 0/37,86 se.
6. Eric Lamaze (CAN)/ Chacco Kid, 0/38,24 sec.


Source: Presseservice Kerstan / Turniernews

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet