Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

FN-Präsidium neu gewählt

/


Bei den FN-Tagungen in Stuttgart hat die Mitgliederversammlung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) Breido Graf zu Rantzau (67, Breitenburg) einstimmig ihr Vertrauen ausgesprochen und als FN-Präsident bestätigt. Damit verlängert sich seine 2005 begonnene Amtszeit um weitere vier Jahre. 

Ebenfalls im Amt bestätigt wurde Theodor Leuchten (61, Ratingen). Als einer von drei Vize-Präsidenten vertritt er im FN-Präsidium den Bereich Zucht. Selbiges gilt auch für den PM-Vorsitzenden Dieter Medow (67, Hamburg), Vorsitzender des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein, der als Vize-Präsident für den Bereich Persönliche Mitglieder im Amt bestätigt wurde. Als neuer Vize-Präsident für den Bereich Sport tritt Dr. Harald Hohmann aus Künzell-Dirlos die Nachfolge von Axel Milkau (Braunschweig) an, der aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidierte. Hohmann wurde bereits am Tag vor der Mitgliederversammlung zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands Sport der FN und des Deutschen Olympiade Komitees (DOKR) gewählt. Der 63-jährige Rechtsanwalt und Notar aus Fulda betreibt in Künzell-Dirlos einen Reit- und Pensionspferdestall, seit 2013 ist er zum Präsident des Hessischen Pferdesportverbandes.

Für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt wurden ferner Gisela Hinnemann (68, Voerde) für das Ressort Breitensport, Dr. Christiane Müller (58, Trenthorst) für das Ressort Tierschutz sowie Bundesjugendwartin Heidi van Thiel (67, Essen) und Rudolph Herzog von Croy (61, Dülmen).

Im Amt des Finanzkurators wiedergewählt wurde Karl-Heinz Groß (77, Saarbrücken), allerdings nur für ein Jahr. Sein Nachfolger soll dann der 64-jährige Wirtschaftsprüfer Gerhard Ziegler aus Ditzingen werden, der in den vergangenen vier Jahren die Interessen der AG Landesverbände im Präsidium vertreten hat und in dieser Funktion ebenfalls wiedergewählt wurde. Diese soll dann ab 2018 Dr. Harald Hohmann übernehmen.

Ein neues Ressort wartet auch auf Peter Hofmann (67, Mannheim). Bereits seit 1997 kooptiertes Mitglied des Präsidiums, übernimmt der Vorsitzende des DOKR-Ausschusses Springen nun das Ressort Spitzensport. Die bisherige Amtsinhaberin Madeleine Winter-Schulze (75, Wedemark) bleibt allerdings weiterhin im Präsidium, als kooptiertes Mitglied für den Bereich Pferdebesitzer.

Ebenfalls neu gewählt wurde Dr. Norbert Camp (Wachtberg). Der 61-jährige Agrarwissenschaftler, der bis zu seinem Wechsel in den Ruhestand im Management beim Pharmaunternehmen Boehringer in Ingelheim tätig war, wurde im vergangenen Jahr zum neuen Vorsitzender des Trakehner Verbandes gewählt. Der leidenschaftliche Dressur- und Springreiter und Pferdezüchter löst im Präsidium seine Vorgängerin Petra Wilm aus Tasdorf als zweiter Vertreter für den Bereich Zucht ab.

Mit dem Springreiter Holger Wulschner zieht erstmals ein Spitzenreiter ins Präsidium ein. Im brandenburgischen Oderbruch in der ehemaligen DDR aufgewachsen, absolvierte Wulschner eine Ausbildung zum Facharbeiter Pferdezucht und -haltung und war Jugend- und Juniorenmeister. Nach der Wende gelang ihm mit Missouri rasch der Anschluss an die internationale Spitze. Der drohende Verkauf des Wallachs konnte durch die Berliner Familie Herzog verhindert werden, die zu dieser Zeit in Passin einen Reiterhof aufbaute. Wulschner stieg vom Bereiter zum Gesellschafter auf und feierte im Sattel der Herzogschen Pferden zahlreiche Erfolge. Unter anderem gewann er im Jahr 2000 mit Capriol das Deutsche Spring-Derby. 2003 beschritt er dann eigene Wege und betreibt seither eine eigene Reitanlage in Groß Viegeln. Mit rund 50 Einsätzen zählt er zu den am häufigsten eingesetzten Nationenpreisreitern in Deutschland.

Weiterhin als kooptiertertes MItglied ins Präsidium aufgenommen wurde Jürgen Petershagen. Der Diplom-Agraringenieur aus Südlohn-Oeding ist Geschäftsführer eines Futtermittelherstellers und Vorsitzender des RV Südlohn-Oeding. Früher selbst im Spring- und Vielseitigkeitssattel unterwegs, ist der 55-Jährige heute vor allem als Steward bei internationalen Turnieren und Championaten im Einsatz. Unter anderem war er Chefsteward bei den Olympischen in Hongkong 2008, bei den WEG in Caen sowie den Olympischen Spielen 2016 in Rio.
Source: Presseservice Kerstan / Turniernews

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Kennst du schon unsere neuen Mitgliedschaften auf Horse-Gate?

» gleich ansehen

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

BesitzerIn:

Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Zeitschriften direkt in Deinem Briefkasten!

Erhalte regelmäßig professionelle Informationen in Deinem Briefkasten:

Die beiden Magazine haben zusammen einen Wert von 82,- €. Außerdem hast du die Möglichkeit bei einem Upgrade auf ein Jahresabo der einzelnen Magazine je 50 % zu sparen.

Gewinne Freisprünge und erhalte Rabatte!

Treffe Dich mit Zuchtkollegen vor Ort auf interessanten Gestüten!

Nutze die Community mit ALLEN Funktionen und Zusatzleistungen!

Frage und diskutiere in der größten Zuchtcommunity Deutschlands

Durchstöbere unser neues Hengstverzeichnis mit ALLEN zuchtaktiven Hengsten und finde mit Hilfe von einzigartigen Suchkriterien Hengste, die deinen Vorstellungen entsprechen.

Suche unter ALLEN zuchtaktiven Zuchthengsten
Datenbank mit allen > 2000 zuchtaktiven Hengsten in Deutschland und der Niederlande

Suche mit über 25 einzigartigen Suchkriterien
Über 25 Suchfunktionen und –kriterien, mit einmaliger Hengstsuche nach Zuchtwerten in Dressur/Springen, HLP-Werten für Interieur, Charakter, Leistungsbereitschaft, Gangarten…

Suche mit einzigartiger Abstammungssuche
Mit den Suchfeldern Mutter-Vater, Mutter-Mutter-Vater unterschiedlichste und ganz gezielte Anpaarungen recherchieren

Suche nach frisch gekörten Hengsten
Im Suchfeld „Hoffnungsträger“ ALLE frisch gekörten Junghengste aus dem Jahr 2018/19

Fragen an den Hengsthalter
Nutze unser „Zuchtanfrage-Formular“ im jeweiligen Hengstportrait und stelle konkrete Fragen an das Gestüt zum Hengst und zu Deiner Stute.
Frage und diskutiere in der größten Zuchtcommunity Deutschlands

Schnell sein lohnt sich!
Unter den Anmeldungen verlosen wir von Kerbl 10 Covalliero Leder-Fohlenhalfter !

 

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Covalliero Leder-Fohlenhalfter, die von Kerbl zur Verfügung gestellt werden! Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ                                                    

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen                                           

 

Schnell sein lohnt sich!
Unter den ersten 50 Anmeldungen verlosen wir 10x Ludgers N STARTERS.

Stutenmilch ist natürlicherweise gewissen Schwankungen unterworfen, welche über die Fütterung nur in geringem Maße beeinflussbar sind. Für die erste wichtige und sehr sensible Lebensphase des Fohlens empfehlen wir Ludgers N STARTER.

Bereits in den ersten Stunden nach der Geburt sollte der Starter eingesetzt werden. Ludgers N STARTER sorgt für die Zufuhr von schnell verfügbaren Nährstoffen, die der Aktivierung des Stoffwechsels und der Entwicklung des Knochengerüstes dienen. Vitamin D ist an der Knochenmineralisation beteiligt und ermöglicht die Aufnahme von Calcium in den Knochen.

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Ludgers N STARTERS. Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen

Kostenlos registrieren oder anmelden …

… um die PREMIUM-SUCHE sofort nutzen zu können.

» kostenlos registrieren 

» anmelden