Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Felix im Glück – „Goldene Peitsche“ für Hassmann

/
559 x gelesen

Felix im Glück - „Goldene Peitsche“ für Hassmann
Er hat es nochmal gemacht - Felix Hassmann gewann nach dem Championat auch den Großen Preis der Gräflich Hardenberg`schen Kornbrennerei und des Glaswerkes Ernstthal mit Cayenne WZ und damit auf die „Goldene Peitsche“. Die ist nagelneu, nachdem der Ire Denis Lynch das begehrte Objekt mit der großen Geschichte im vergangenen Jahr entführte. Nun ist der silberne Reif mit dem Namen Felix Hassmann der erste, der den Griff unterhalb des goldenen Keilerkopfes ziert. Das habe Gewicht, ließ der Sieger wissen: „Das ist hier eines der schönsten Turniere überhaupt, das Publikum ist toll und geht super mit.“



Riesenbegeisterung für Hassmann



Eine Kurzform dessen, was rings um den Parcours los war - die Burgturnier-Besucher feierten den 30 Jahre alten Profi vor und auch nach seiner großartigen Runde mit dem elf Jahre alten Schimmelhengst. Fehlerfrei in 33,88 Sekunden, das war fast zwei Sekunden schneller als der zweitplatzierte Jens Baackmann (Albachten) mit Carmen. „Ich kann grundsätzlich auch langsam reiten“, räumte Haßmann ein, „ aber mir macht schneller einfach mehr Spaß.“ Schnell unterwegs sein kann er nun auch mit gleich zwei nagelneuen Mitsubishi SUV - als Sieger im Championat und im Großen Preis gewann der Profi aus Lienen jeweils einen PKW. Insgesamt vier internationale Prüfungen gewann der junge Westfale beim Hardenberg Burgturnier.



Next Stop: Deutsche Meisterschaften



Nur fünf Kandidaten erreichten das Stechen der prestigeträchtigsten Prüfung des dreitägigen internationalen Turniers. Jens Baackmann eroberte Rang zwei mit der elf Jahre alten Carmen vor dem 22-jährigen Gerrit Nieberg (Münster) auf Contagio. Für beide Reiter gilt: Die Deutschen Meisterschaften in Balve sind das nächste Ziel. Nieberg ist der Sohn des zweimaligen Mannschafts-Olympiasiegers Lars Nieberg, der keine 24 Stunden zuvor mit Nabab de Revel die Gothaer Trophy gewann. Markus Brinkmann (Herford), am Samstag Dritter im Championat, wurde mit Pikeur Dylon Vierter vor dem irischen Olympiadritten Cian O`Connor auf Sam du Challois



Ergebnisübersicht Hardenberg Burgturnier



07 Preis der Gräflich von Hardenberg'schen Kornbrennerei & des Glaswerkes Ernsttahl Großer Preis um die Goldene Peitsche / Wertung zum AGRAVIS Zukunftspreis für alle Teilnehmer U25/ Sonderehrenpreis für den besten Nachwuchsreiter gegeben von VGH Versicherungen/ Übergabe eines MITSUBISHI Siegerfahrzeugs durch MMD Automobile GmbH, CSI3* - Springprüfung mit Stechen (1.60 m) - Große Tour FEI


1. Felix Haßmann (Lienen), Cayenne WZ, 0 SP/33.88 sec;

2. Jens Baackmann (Albachten), Carmen, 0/35.18;

3. Gerrit Nieberg (Münster), Contagio, 0/43.69;

4. Markus Brinkmann (Herford), Pikeur Dylon, 4/37.87;

5. Cian O'Connor (Irland), Sam du Challois, 4/39.64;

6. Christian Kukuk (Riesenbeck), Carilot, 1 Strafpunkt 66.58

08 Preis der Südniedersächsischen Wirtschaft, Wertung zum European Youngster Cup für alle Teilnehmer U25, CSI3* - Zeit-Springprüfung (1.50 m)


1. Angelica Augustsson Zanotelli (Schweden), Baloucento 2, 56.39 sec;

2. Werner Muff (Schweiz), Colombo, 56.66;

3. Marlon Modolo Zanotelli (Brasilien), Desiree v. Marienshof, 57.95;

4. Felix Haßmann (Lienen), Chicca, 57.96 (53.96);

5. Philipp Schober (Rothenburg), Zandigo TS, 59.34;

6. Markus Brinkmann (RFV von Lützow Herford e. V.), Light-Fly-Lady, 59.67

09 Letzte Chance, CSI3* - Springprüfung (1.45 m)


1. Joachim Heyer (Cappeln), Strombuli, 0 SP/52.98 sec;

2. Gerd Sosath (Lemwerder), Cadora, 0/53.52;

3. Jaime Guerra Piedra (Mexiko), Zamia 3, 0/56.04;

4. Christopher Kläsener (Mühlen), Queen Luca, 0/56.35;

5. Christina Liebherr (Schweiz), Apart, 0/56.78;

6. Katharina Wulfers (Cloppenburg), Canamera, 0/58.51
Felix im Glück - „Goldene Peitsche“ für Hassmann
Source: Presseservice-Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet