Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Del Campo zum Siegerhengst gekürt

/
740 x gelesen

Del Campo zum Siegerhengst gekürt
Mitte März hatte der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg eine Nachkörung und Anerkennung für Kleinpferde in Marbach ausgeschrieben. Erstmals war diese auch offen für Kaltblüter ausgeschrieben. Insgesamt 10 Hengste stellten sich der Körkommission die aus Zuchtleiter Manfred Weber, Michael Gstach, Sabine Schoch, Helmut Faller und Erika Krämer bestand vor. Erfreulich viele Zuschauer besuchten die Körung, die in Kombination mit dem Freilaufwettbewerb für dreijährige Deutsche Sportpferde im Haupt- und Landgestüt Marbach stattfand.
Den besten Eindruck hinterließ der Reitponyhengst Del Campo. Der Sohn des Del Estero AT aus einer Mutter von Halifax wurde in der abschließenden Siegerehrung mit der Siegerschärpe ausgezeichnet. Zuchtleiter Manfred Weber beschrieb den Sieger wie folgt: Ein sehr maskulin aufgemachter im großen Rechteck stehender Hengst mit sehr guten Proportionen. Im Trab bewegte er sich mit viel Schubkraft, sein Galopp ist energisch und der Schritt raumgreifend. Am Sprung präsentierte sich Del Campo vermögend, engagiert und routiniert. Züchter des Siegerhengstes ist Danica Duen aus Bad Oeynhausen. Vorgestellt haben den Siegerhengst die Freistedt-Schmid Gbr aus Lonsee.
Ein positives Körurteil erhielten vier weitere Hengste: der kräftige gut entwickelte und mit schönen bergauf Bewegungen ausgestattete Shettyhengst Parlanti vom Findling aus der Zucht von Andreas Nowack in Bissendorf und im Besitz von Elke Wingert in Wildberg. Kornel, ein Deutsches Classic Pony, abstammend von Jo-Co’s KC Coyne Connection aus einer Mutter von Kara’s Timepiece Twice, präsentierte sich elegant und mit leichtfüssigen Bewegungen. Luis und Romina Hagmann aus Leonberg haben den von Werner Firsching in Grettstadt gezogenen Hengst ausgestellt.
Gekört wurde auch ein Welsh-B-Hengst: Wildzang’s Dakar vom Beschenhof Darwin – Llangeitho Tarquin. Der noble gut entwickelte Hengst mit sehr viel Rasse- und Geschlechtsausdruck zeigte im Trab und Galopp viel Aktion. Nicole Falk aus Giengen stellte den in den Niederlanden gezogenen Hengst vor.
Anerkannt für das Zuchtbuch wurde der Deutsche Reitponyhengst Timms My Fritz von Grenzhoehes My Fireball – LH Orchard D’Avranches. Am Sprung zeigte der Braune, gezogen von Jens-Peter Timm aus Norderstedt und ausgestellt von Dean Mihaljev aus Geislingen, schnelle Reflexe mit viel Engagement und genügend Vorsicht. Sein Schritt ist raumgreifend und der Trab leichtfüssig und fleißig.
Die vier vorgestellten Kaltblüter schnitten wie folgt ab: Der Schwarzwälder Wellenstein von Weißgerber – Dachsberg gezogen von Werner Schultheiss in Pfullendorf und ausgestellt von Heinz-Jakob Joussen in Wesseling wurde in das Hengsbuch 1 gemäß EG Entscheidung 96/98 eingetragen. Ebenso Don Olewo, ein Schwarzwälder von Donnergroll aus einer Mutter von Freischütz. Ihn hat Hubert Löffler aus Glottertal gezogen, sein Besitzer ist Jörg Kurtz aus Sulz.
In das Hengstbuch I eingetragen wurde Malibu: Ein Schwarzwälder von Modus aus einer Mutter von Direkt. Malibu ist ein kräftiger Hengst mit genügend Rasseadel und kräftigem Fundament. Seine Bewegungen zeigte er mit viel Takt und Raumgriff. Malibus stammt aus der Zucht von Herbert Dold in Stegen sein Besitzer ist Hans-Ulrich Götz aus Bitz.
Der Rappe Römer Nero XII, ein Norikerhengst, der bereits in seinem Ursprungszuchtgebiet gekört und geprüft ist, wurde in das Zuchtbuch des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg übernommen. Der im großen Rahmen stehende Hengst stammt ab von Reit Nero XI aus einer Mutter von Edel Nero XI.
Über das große Interesse an dieser Veranstaltung freute sich Zuchtleiter Manfred Weber und voraussichtlich soll die Nachkörung 2018 noch um eine weitere Rasse ergänzt werden, die Deutschen Sportpferde.
Del Campo zum Siegerhengst gekürt

Source: Presseservice Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet