Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Acht Nationen bei der Nationenpreis Premiere in Wr. Neustadt am Start

/
617 x gelesen

141 Athleten aus 10 Nationen mit 156 Pferden werden von 30. Juni bis 2. Juli bei den Horse Trials in Wr. Neustadt auf dem Gelände der Militärakademie in drei internationalen Vielseitigkeitsbewerben antreten. Zum ersten Mal in der Geschichte wird im Rahmen dieses dreitägigen Events der Nationenpreis der Vielseitigkeitsreiter in Österreich ausgetragen.

Jedes Land darf pro Jahr nur ein Nationenpreis Turnier austragen. 2017 hat Österreich erstmals den Zuschlag erhalten. Acht Teams aus Österreich, Tschechien, Deutschland, Ungarn, Italien, den Niederlanden, Schweiz und Großbritannien werden im Rahmen des CICO3* Wr. Neustadt um wertvolle Punkte für ihre Nation kämpfen. Großbritannien führt nach drei Stationen in der Zwischenwertung derzeit vor Deutschland. Österreich geht beim „Heimturnier“ erstmals in dieser Saison an den Start.

Jede Nation kann in jeder der insgesamt neun Runden ein Team aus drei bis vier Reitern stellen, wobei die besten drei Einzelergebnisse für das Teamergebnis zählen. Das Gesamtergebnis errechnet sich aus den Fehlerpunkten in den drei Teilbewerben Dressur, Gelände und Springen.

 

Für Österreich wurden insgesamt sieben Reiter genannt, welche vier es ins Team schaffen, wird erst nächste Woche feststehen:

Margit APPELT (NÖ) – Space Jet

Charlotte DOBRETSBERGER (NÖ) - Vally K

Rebecca GEROLD (ST) – Galileo 5

Andreas GRAFENHOFER (OÖ) – Constantin 2

Richard MÜHLBÖCK (OÖ) -  Domina 215

Manfred RUST (NÖ) – Hugo Holiday 2

Lea SIEGL (OÖ) – Fighting Line

 

Event für die ganze Familie mit Picknick und Agility
Am Samstag, den 1. Juli finden nicht nur die mit Spannung erwarteten Geländeprüfungen im großzügigen Park im Herzen von Wr. Neustadt statt, sondern auch ein familientaugliches Rahmenprogramm mit Picknick (ab 11 Uhr), Agility für Hunde aller Größen und Rassen (ca. 12 Uhr - Anmeldung vor Ort) und einem Lounge Abend ab 21 Uhr mit DJ Philipp Linzer.

Nähere Infos in Kürze auf der facebook Seite der Horse Trials Wiener Neustadt.

 

Faktencheck
Es gibt 2017 Nations Cup Eventing Turniere in Polen, Großbritannien, Irland, Österreich, den USA, Deutschland, Frankreich und Belgien bevor das Finale im Oktober im niederländischen Boekelo ausgetragen wird. Die besten sieben Nationen sind im Finale startberechtigt.
2016 siegte Deutschland im Finale vor Großbritannien und Frankreich.
2017 wurden bisher drei Runden ausgetragen. Mit zwei Siegen in Polen und Großbritannien liegt Deutschland derzeit auf Platz zwei (200) hinter Großbritannien, die drei zweite Plätze und damit 270 Punkte aufzuweisen haben. Frankreich liegt mit 100 Punkten auf Platz drei.

 

FEI NATIONS Cup Eventing Zwischenstand nach drei Runden
1. Großbritannien      270
2. Deutschland     200
3. Frankreich     100
4. Irland         80
4. USA       80
4. SWE      80
7. Neuseeland    70
7. Italien        70
9. Niederlande     60
10.Polen         55
Ergebnislink


FEI NATIONS Cup Eventing Termine 2017

1. ITA CICO 3* Montelibretti 22-23 April 2017 cancelled
2. POL CICO 3* Strzegom 17-21 May 2017
3. GBR CICO 3* Houghton Hall 25-28 May 2017
4. IRL CICO 3* Tattersalls 31 May – 4 June 2017
5. AUT CICO 3* Wiener Neustadt 30 June – 2 July 2017
6. USA CICO 3* The Plains 8-9 July 2017
7. GER CICO 3* Aachen 19-23 July 2017
8. FRA CICO 3* Le Haras du Pin 10-13 August 2017
9. BEL CICO 3* Waregem 22-24 September 2017
10. NED CCIO 3* Boekelo 5-8 October 2017

 

CICO3*-NC CIC3* CIC2* CIC1* Horse Trials Wr. Neustadt
30. Juni – 02. Juli 2017
Ausschreibung | Schedule
Start- und Ergebnislisten
News
www.hrsv-thermilak.at


Source: Presseservice Kerstan / Turniernews

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet