Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Vielseitigkeits-Amazone Sandra Auffarth kündigt ihr Kommen an

/
658 x gelesen

Donaueschingen, 22.08.2017 – Vom 14.-17. September 2017 wird es wieder bunt im Fürstlich-Fürstenbergischen Schlosspark, denn das internationale Reitturnier, kurz CHI Donaueschingen, steht vor der Tür. Hochkarätiger Spitzensport, eingebettet in eine erstklassige Ausstellerwelt, die zum Schlemmen und Verweilen einlädt – das sind die Charakteristika, die die Traditionsveranstaltung ausmachen. Hier trifft sich jährlich die internationale Elite des Spring-, Dressur- und Fahrsports. In diesem Jahr sind zum ersten Mal auch die Vielseitigkeitsspitzensportler am Start. Dieses Novum lässt sich auch die Vize-Olympiasiegerin von Rio de Janeiro (BRA) Sandra Auffarth nicht entgehen.

Am Donnerstag ab ca. 18 Uhr eröffnen die Vielseitigkeitsreiter das Abendprogramm des S. D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier. Die 30-jährige Niedersächsin aus Ganderkesee kann auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Bereits als 17-jährige wurde sie Deutsche Vizemeisterin der Junioren und im Jahr darauf Deutsche Meisterin der Junioren. 2009 gelang Auffarth und ihrem Partner, dem mittlerweile 15-jährigen Selle français Wallach Opgun Louvo, der erste große Coup. Sie wurden Bronzemedaillengewinner auf den Weltmeisterschaft der Jungen Pferde in Lion d'Angers (FRA). 2012 war dann ihr Jahr – Auffarth und Opgun Louvo, der liebevoll Wolle genannt wird, gewannen olympisches Mannschaftsgold sowie Bronze in der Einzelwertung. Bei den olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro (BRA) wurden die beiden, in einem sehr selektiven Geländekurs, Mannschafts-Silber-Medaillengewinner. In diesem Jahr demonstrierten die beiden bereits ihre Stärke durch den 3. Platz in der 3*-Prüfung in Luhmühlen und einen starken 4. Platz beim CHIO-Aachen. ´

Auch wenn Wolle der Star im heimischen Bergdorf ist, hat Auffarth bereits vielversprechende Nachwuchspferde im Stall. Mit den Nachwuchshoffnungen Viamant du Matz, Daytona Beach und Quadro Jape war sie bereits erfolgreich in Geländepferdeprüfungen und Bundeschampionatsqualifikationen am Start. Auffarth kann nicht nur schnell reiten, sondern ist auch stilistisch eine Augenweide – daher stehen die Chancen auf den Stilpreis im Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse M mit Geländehindernissen sehr gut.

Das erste Schmuckstück des extra angefertigten Geländeparcours im Stadion des CHI Donaueschingen, der Wall, wurde bereits fertig gestellt. Nun arbeitet das Team rund um den Geländeparcourschef Gerd Haiber auf Hochtouren an der Fertigstellung des Parcours. Am kommenden Wochenende wird das mobile Wasser auf dem heiligen Rasen installiert.

Zunächst wird der Boden mit Silofolie und Vlies zur Oberflächenschonung des Rasens aufgetragen. Anschließend wird eine Sandumrandung zur Wannenbildung und Formgebung geschaffen. Weitere Materialien, die zum Teichbau benötigt werden sind: Teichfolie, Schutzvlies, Reitplatzmatten, eine Sandschicht aus Quarzsand, sowie eine Abdeckung des Wannenrands mit grünem Rasenteppichboden.

Es wird ein einzigartiger, hochwertiger Geländeparcours geschaffen, der machbar für Nachwuchspferde und -reiter ist. Durch technische Aufgaben wird er reizvoll für Stars wie Sandra Auffarth sein. Neben der Amazone haben auch Olympiasieger Michael und aus Horb und die Brüder Felix und Ben Vogg aus Radolfzell, die international für die Schweiz an den Start gehen, ihren Start in Donaueschingen angekündigt. Bleibt abzuwarten, wer am Donnerstagabend die Nase vorn haben wird. Nennungsschluss ist der 28. August 2017.

 

Tickets, News und weitere Informationen unter www.escon-marketing.de.


Source: Presseservice Kerstan / Turniernews

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet