Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

DKB-BCH 2017: Gold für Oldenburger Hengst Fior

/

Warendorf (fn-press). Die Wertnote 8,9 reichte in diesem Jahr bei den sechsjährigen Dressurpferden für den Sieg. Die Goldmedaille sicherte sich der Oldenburger Hengst Fior v. Fürstenball-Sandro Hit, den Frederic Wandres (Hagen a.T.W.) vorstellte. Silber gewann der Hannoveraner Wallach Forbes (8,7), Bronze die westfälische Stute Brianna (8,6).

Fior kennt das Bundeschampionatsgelände in Warendorf bereits, denn vor zwei Jahren sicherte sich der elegante schwarzbraune Oldenburger Hengst die Bronzemedaille, damals bei den Vierjährigen und mit dem Spanier Borja Carrascosa Martinez (Krefeld) im Sattel. Jetzt führte Frederic Wandres, Bereiter des Hofs Kasselmann in Hagen, den Sohn des Fürstenball aus einer Sandro Hit-Mutter zur Goldmedaille. Fior stammt aus der Zucht des Gestüts Lewitz und ist im Besitz des Hofs Kasselmann. Kürzlich vertrat er die Oldenburger Farben bei der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde in Ermelo.

Dr. Dietrich Plewa, Kommentator der Prüfung, fasste die Einrücke der Jurymitglieder Ulrike Nivelle, Rolf-Peter Fuß und Henning Lehrmann zusammen. „Das Pferd bewegt sich leichtfüßig, sehr kadenziert und mit großer Selbstverständlichkeit, dies haben die Richter mit der Trabnote 9,5 bewertet. Im Schritt hätten wir uns etwas mehr Schulterfreiheit gewünscht.“ Ein Lob erhielten die sehr guten Traversalen und drei schön gesprungene Galoppwechsel. Zwar gab es in der Vergangenheit schon spektakulärere Sieger bei den sechsjährigen Dressurpferden mit Gesamtnoten im hohen Neunerbereich, aber was die Perspektive als Dressurpferd anbelangt, steht der Hengst Fior seinen Vorgängern in nichts nach: 9,5.

Auf dem Silberrang behauptete sich der Hannoveraner Forbes v. Fidertanz-Rohdiamant. Er war bereits im vergangenen Jahr Finalist bei den DKB-Bundeschampionaten. Gezogen von Hannelore Weygand (Krefeld) und im Besitz von Joanne Vaughan, wurde der dunkelbraune Wallach vom Spanier Borja Carrascosa Martinez meisterlich in Szene gesetzt – harmonisch, mit unerschütterlichem Takt und einem sehr guten Schritt punktete sich Forbes durch die Aufgabe. Für die Durchlässigkeit spendierten die Richter die Note 9,0 (Gesamtnote 8,7). Silber war zunächst nicht zu erwarten, denn in der Qualifikationsprüfung hatte Forbes nur Platz zehn belegt, sich aber dann über das Kleine Finale seinen Platz im Feld der Besten erkämpfen können.

Die Westfalen-Championesse Brianna, Tochter des Bvlgari (Muttervater: Rohdiamant), gewann die Bronzemedaille (8,6). Präsentiert von Kira Wulferding (Wildeshausen), begeisterte die Braune aus der Zucht von Wilhelm Schwierking (Barver) und im Besitz von Wolfgang Stritzke mit einer grundsoliden Vorstellung. „Das Pferd ist uneingeschränkt auf dem richtigen Weg“, betonte Plewa.

38 sechsjährige Pferde gingen aufs Dressurviereck. Die meisten Pferde stammten aus den Zuchtgebieten Oldenburg mit zwölf Teilnehmern, Hannover (10) und Westfalen (7). Als Vererber traten am stärksten zwei Hengste der Station Paul Schockemöhle in Erscheinung: Fürstenball (Fürst Heinrich-Donnerhall) war mit sechs Nachkommen vertreten, der Niederländer Bordeaux (United-Gribaldi) mit vier.  hen

Mehr Infos, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten unter www.dkb-bundeschampionate.de.

Source: Presseservice Kerstan / Turniernews
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Exklusives Verkaufen und Kaufen

Über 100.000 Züchter und Zuchtinteressierte lesen garantiert dein Verkaufsinserat oder Suchanzeige im Forum.

Die neue Horse-Gate-Suche

Einfach gewünschte Frage oder Suchbegriff eingeben und du erhältst in sekundenschnelle gezielte Ergebnisse aus über:

✔ 3000 Hengstportraits
✔ 1,5 Mio Forenbeiträgen
✔ Fachartikeln

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Freue dich jeden Monat über neue Freikarten und Rabatte!

Lese informative und fachlich greifende Artikel

Von den aktuellsten News bis hin zu spannend aufgearbeiteten redaktionellen Beiträgen, die sich rund um das Thema Zucht und Sport drehen – in unserem online Magazin kannst du dich informieren und nah am Geschehen in der Züchterwelt sein.

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Lese die erstmals online veröffentlichten Beiträge aus unseren Hengstbüchern.

Entdecke außerdem regelmäßig neuen Zuchtcontent von unseren Zuchtexperten für Züchter gemacht! Lese dich ein in Themen, die Züchterfragen beantworten und fachliches Wissen verständlich vermitteln.



Kennst du schon unsere neuen Mitgliedschaften auf Horse-Gate?

» gleich ansehen

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

BesitzerIn:

Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Fachliteratur deiner Wahl!

Erhalte regelmäßig unser Fachmagazin:                                                   

oder

Gewinne Freisprünge von exklusiven Beschälern!

Treffe Dich mit Zuchtkollegen vor Ort auf interessanten Gestüten!
Treffe dich mit den Horse-Gate Mitgliedern und nimm teil an spannenden Gestütsbesichtigungen, die wir organisieren und die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Das nächste Mitgliedertreffen erwartet euch im Sommer 2020! Weiere Infos dazu findest du in kürze hier.

Nutze die Community mit ALLEN Funktionen und Zusatzleistungen!

Frage und diskutiere in der größten Zuchtcommunity Deutschlands

Durchstöbere unser neues Hengstverzeichnis

Mit allen zuchtaktiven Hengsten und finde mit Hilfe von über 25 einzigartigen Suchkriterien Hengste, die deinen Vorstellungen entsprechen.

Schnell sein lohnt sich!
Unter den Anmeldungen verlosen wir von Kerbl 10 Covalliero Leder-Fohlenhalfter !

 

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Covalliero Leder-Fohlenhalfter, die von Kerbl zur Verfügung gestellt werden! Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ                                                    

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen                                           

 

Schnell sein lohnt sich!
Unter den ersten 50 Anmeldungen verlosen wir 10x Ludgers N STARTERS.

Stutenmilch ist natürlicherweise gewissen Schwankungen unterworfen, welche über die Fütterung nur in geringem Maße beeinflussbar sind. Für die erste wichtige und sehr sensible Lebensphase des Fohlens empfehlen wir Ludgers N STARTER.

Bereits in den ersten Stunden nach der Geburt sollte der Starter eingesetzt werden. Ludgers N STARTER sorgt für die Zufuhr von schnell verfügbaren Nährstoffen, die der Aktivierung des Stoffwechsels und der Entwicklung des Knochengerüstes dienen. Vitamin D ist an der Knochenmineralisation beteiligt und ermöglicht die Aufnahme von Calcium in den Knochen.

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Ludgers N STARTERS. Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen

Kostenlos registrieren oder anmelden …

… um dieses Suchfeld sofort nutzen zu können.

» kostenlos registrieren 

» anmelden