Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Spring MET Oliva Nova – Von Reitern und Künstlern…

/

Spring MET Oliva Nova – Von Reitern und Künstlern…
(Oliva)  Die spanische Turniertour Spring MET 2016 geht in ihre zweite Woche und jede Turnierwoche bietet neben Sport pur und Strand auch besondere Details. So hat ein österreichischer Künstler das Turniergelände erobert und verblüfft mit seinen Ideen die Teilnehmer, staunt allerdings auch selbst über manches.… Jürgen Nobert Fux eroberte zunächst in Salzburg die Reitsportwelt und nun in Spanien die Spring MET II. Und während es für das kreative Multitalent darum geht, die Szene zu erkunden, haben die Reiter und Pferde die Parcours erkundet.

Klassischer Start
Fünf bis sieben Jahre alt sind die vierbeinigen Athleten aus aller Welt und ihnen gilt die besondere Aufmerksamkeit von Dienstag bis Donnerstag. Einen Top-Start in Woche II legte die Britin Louise Pavitt mit dem sieben Jahre alten Jaffar de Bourguignon hin – beide gewannen das klassische Springen nach Fehlern und Zeit. Mit Romain Sottas  auf Very Quiet Val Henry reihte sich ein Schweizer auf Platz zwei ein, direkt vor dem französischen Nationenpreisreiter Michel Hecart, der mit Vendetta de la Rouge und Vip de la Roque gleich zwei tolle Nachwuchspferde in Oliva Nova platzieren konnte.

Fux meets MET
„Ich mache Foto-Objektkunst,“ sagt Jürgen Nobert Fux, als sei das ganz selbstverständlich. Tatsächlich wartet der Österreicher nicht nur auf Papier und Leinwand, sondern verwandelt, was ihm vor die Augen kommt – zum Beispiel auch Fussballfelder mit Farben und und Formen. Leder, Metall, Glas – all das sind Materialien, die Fux künstlerisch verwendet. „Meiner Meinung nach muss man sich bei der Kunst auch fragen –  wer kann das brauchen? Nur die Galerie oder auch jemand anderes“, räumt Fux in schönster Offenheit ein. In Salzburg begegnete er beim CSI im Dezember 2015 Herbert Ulonska, dessen Agentur ESE Marketing in Spanien für die Mediterranean Equestrian Tour tätig ist. Man kam ins Gespräch und schon war ein Plan gemacht: Fux meets MET! Der Künstler stellt in den USA und Europa aus, auch in Russland, China und Indien und eigentlich steht auch noch Afrika auf dem Plan. Im März erobert er nun mit mehreren Exponaten die Spring MET III in Oliva Nova.

Ergebnisse:

CSI YH 1,15m
1. Christian Janin (Frankreich) Bamby de Prairies, 0/67,23
2. Ivan Dalton (Irland) Lady in Black, 0/73,53
3. Ivan Dalton (Irland) Barynia Jo, 0/74,39
4. Victoria Almgran (Schweden) Man Question, 0/74,50
5. Amy Graham (Australien) Untouched Z, 0/74,76
6. Richard From (Deutschland) S.I.E.C Lautrec, 0/76,75

CSI YH 1,25m
1. Harold Boisset (Frankreich) Katinka VH Valenberhof 0/53,87
2. Ivan Dalton (Irland) Khan V/D Donkhoeve, 0/55,53
3. Jamie Wingrove (England) Heartstring, 0/55,66
4. Kevin Thornton (Irland) Carla du Roset CH, 0/57,00
5. Alisa Danilova (Ukraine) Elios de L’Epinette, 0/57,97
6. Jaehee Jun (Korea) Ellebelle N.C., 0/58,36

Alles  über die Spring MET 2016 gibt es auch online unter www.mediterranean-equestrian-tour.net . Am leichtesten findet man alles zur Sportofferte am Mittelmeer unter dem #met2016. Die MET gibt es auch als App ESE Marketing, die kostenlos im App-Store herunter zu laden ist. Kontakten Sie uns als Kooperationspartner: www.ese-marketing.de
Spring MET Oliva Nova – Von Reitern und Künstlern…
Source: Presseservice-Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar



Kennst du schon unsere neuen Mitgliedschaften auf Horse-Gate?

» gleich ansehen

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

BesitzerIn:

Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Zeitschriften direkt in Deinem Briefkasten!

Erhalte regelmäßig professionelle Informationen in Deinem Briefkasten:

Die beiden Magazine haben zusammen einen Wert von 82,- €. Außerdem hast du die Möglichkeit bei einem Upgrade auf ein Jahresabo der einzelnen Magazine je 50 % zu sparen.

Gewinne Freisprünge und erhalte Rabatte!

Treffe Dich mit Zuchtkollegen vor Ort auf interessanten Gestüten!

Nutze die Community mit ALLEN Funktionen und Zusatzleistungen!

Frage und diskutiere in der größten Zuchtcommunity Deutschlands

Durchstöbere unser neues Hengstverzeichnis mit ALLEN zuchtaktiven Hengsten und finde mit Hilfe von einzigartigen Suchkriterien Hengste, die deinen Vorstellungen entsprechen.

Suche unter ALLEN zuchtaktiven Zuchthengsten
Datenbank mit allen > 2000 zuchtaktiven Hengsten in Deutschland und der Niederlande

Suche mit über 25 einzigartigen Suchkriterien
Über 25 Suchfunktionen und –kriterien, mit einmaliger Hengstsuche nach Zuchtwerten in Dressur/Springen, HLP-Werten für Interieur, Charakter, Leistungsbereitschaft, Gangarten…

Suche mit einzigartiger Abstammungssuche
Mit den Suchfeldern Mutter-Vater, Mutter-Mutter-Vater unterschiedlichste und ganz gezielte Anpaarungen recherchieren

Suche nach frisch gekörten Hengsten
Im Suchfeld „Hoffnungsträger“ ALLE frisch gekörten Junghengste aus dem Jahr 2018/19

Fragen an den Hengsthalter
Nutze unser „Zuchtanfrage-Formular“ im jeweiligen Hengstportrait und stelle konkrete Fragen an das Gestüt zum Hengst und zu Deiner Stute.
Frage und diskutiere in der größten Zuchtcommunity Deutschlands

Schnell sein lohnt sich!
Unter den Anmeldungen verlosen wir von Kerbl 10 Covalliero Leder-Fohlenhalfter !

 

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Covalliero Leder-Fohlenhalfter, die von Kerbl zur Verfügung gestellt werden! Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ                                                    

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen                                           

 

Schnell sein lohnt sich!
Unter den ersten 50 Anmeldungen verlosen wir 10x Ludgers N STARTERS.

Stutenmilch ist natürlicherweise gewissen Schwankungen unterworfen, welche über die Fütterung nur in geringem Maße beeinflussbar sind. Für die erste wichtige und sehr sensible Lebensphase des Fohlens empfehlen wir Ludgers N STARTER.

Bereits in den ersten Stunden nach der Geburt sollte der Starter eingesetzt werden. Ludgers N STARTER sorgt für die Zufuhr von schnell verfügbaren Nährstoffen, die der Aktivierung des Stoffwechsels und der Entwicklung des Knochengerüstes dienen. Vitamin D ist an der Knochenmineralisation beteiligt und ermöglicht die Aufnahme von Calcium in den Knochen.

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Ludgers N STARTERS. Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen

Kostenlos registrieren oder anmelden …

… um dieses Suchfeld sofort nutzen zu können.

» kostenlos registrieren 

» anmelden

Anzeige