Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Spitzenreiter in Ankum

/
769 x gelesen

Spitzenreiter in Ankum
Eine gelungene Mischung aus Qualität und Quantität zeichnete die ersten Tage des letzten ADC-Turniers im Ankumer P.S.I. Sport- und Auktionszentrum in diesem Frühjahr aus, bei dem sich rund 230 Teilnehmer aus 17 Nationen angekündigt hatten.

Allen voran überzeugten die Reiter in der mit 40 Startern besetzten S*-Dressurprüfung, bei der fast 50 Prozent der Teilnehmer mit über 68 Prozent bewertet wurden. Das beste Resultat und somit der Sieg in der ersten Abteilung ging an die in Nottuln stationierte Schwedin Malin Nilsson, die mit dem erst siebenjährigen Foreign Affair (Rock Forever I x Scandic) 73,249 Prozent erreichte. Christina Henning aus Wuppertal und die elfjährige Westfälin Syriana (Sir Donnerhall I x Bormio xx) reihten sich mit 71,032 Prozent hinter und vor Nilsson ein, die im Sattel von Forlan (Jazz x Highline) und mit 70,516 Prozent Rang drei belegte. In der zweiten Abteilung dominierten Anabel Balkenhol aus Rosendahl und Supernova (Surprise II x Kimberley) mit 71,310 Prozent vor Frederic Wandres aus Hagen a.T.W. mit Loro Piano (Lord Loxley I x Rohdiamant) und Hattingerin Andrea Timpe mit Cherry Lady (Conteur x Brentano II). Im Finale dieser kleinen Tour, einem Prix St. Georges, pilotierte Balkenhol ihre Don Frederico-Tochter FRH Davinia la Douce mit 71,491 Prozent zum Sieg und rangierte mit Supernova auf Platz drei hinter Timpe und Cherry Lady.

Auch im 18-köpfige Grand Prix de Dressage konnten sich die Leistungen sehen lassen. An die Spitze setzte sich mit Charlott-Maria Schürmann ein Mitglied der Deutsche Bank-Reitsportakademie – 73,733 Prozent brachten der 24-Jährigen den Sieg mit Burlington FRH (Breitling W x Rohdiamant). Silber und Bronze holten sich die Schweden Antonia Ramel mit Brother de Jeu (Voice x Jazz) und Patrik Kittel mit Well Done de la Roche CMF (Fürstentraum x Walt Disney I) vor Triple-Berufsreiterchampionesse Bianca Kasselmann mit Wish Wonders, Mannschaftsweltmeisterin Helen Langehanenberg mit Love-Light und Mannschaftseuropameisterin Fabienne Lütkemeier mit Fiero. Neben Schürmann und Lütkemeier gehörten mit Kathleen Keller und Lisa-Maria Klössinger zwei weitere Teilnehmer der Reitsportakademie an – sie ritten zwar nicht in die Platzierung, zeigten mit Daintree und New Lord aber ebenfalls gute Leistungen mit über 69 und 68 Prozent. Die finale Grand Prix Kür sicherte sich die Berufsreiterin Andrea Timpe aus Hattingen mit Dixieland (76,208 Prozent) vor Düsseldorferin Laura Blackert mit Solist (74,667 Prozent) und Bianca Kasselmann mit Lollipop (73,167 Prozent).

Prüfungen für Amateure, Ponyreiter und weitere S***-Dressuren beleben noch bis Sonntag die Reitanlage am See- und Sporthotel Ankum. Der Eintritt ist bei allen ADC-Turnieren frei, Besucher sind herzlich willkommen. Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten finden Sie unter www.ankumer-dressur-club.de.

Ergebnisse im Überblick:

9 St.Georg Special*, Für 7-9j. Pferde: 1. Markus Gribbe (Vechta), Rebroff 6, 70.732%; 2. Marcus Hermes (Nottuln), Abegglen FH, 68.699%; 3. Zina Facklam (Hagen a.T.W.), Fürst Diamond 3, 67.480%; 4. Nicole Wego (Hagen a.T.W.), Dark Berry, 67.317%; 5. Johanna von Fircks (Sprockhövel), BreFood's Del Vecchio, 65.285%; 6. Andrea Timpe (Hattingen), Fool's Paradise, 64.024%;

17 Dressurprüfung Kl. S*** - Grand Prix de Dressage: 1. Charlott-Maria Schürmann (Gehrde), Burlington FRH, 73.733%; 2. Antonia Ramel (Schweden), Brother de Jeu, 71.500%; 3. Patrik Kittel (Nottuln/SWE), Well Done de la Roche CMF, 71.367%; 4. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.), Wish Wonders, 70.533%; 5. Helen Langehanenberg (Billerbeck), Love-Light, 70.100%; 6. Fabienne Lütkemeier (Paderborn), Fiero 9, 69.833%;

12 Dressurprüfung Kl.S*:
1 Abteiltung: 1. Malin Nilsson (Nottuln/SWE), Foreign Affair 3, 73.294%; 2. Christina Henning (Wuppertal), Syriana 6, 71.032%; 3. Malin Nilsson (Nottuln/SWE), Forlan 7, 70.516%; 4. Anabel Balkenhol (Rosendahl), FRH Davinia la Douce, 69.762%; 5. Paulina Holzknecht (Solingen), Fürst Royal 2, 69.286%; 6. Paulina Holzknecht (Solingen), Wells Fargo 14, 69.048%;
2 Abteiltung: 1. Anabel Balkenhol (Rosendahl), Supernova 4, 71.310%; 2. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.), Loro Piano, 70.635%; 3. Andrea Timpe (Hattingen), Cherry Lady 8, 70.516%; 4. Philipp Ruwe (Hagen a.T.W.), Quartergold, 69.683%; 5. Silve Dietrich-Osten (Ibbenbüren), Gina-Lisa 2, 69.286%; 6. Wolfgang Schmitz-Heinen (Wermelskirchen), Sir Remo, 68.968%;

13 Dressurprüfung Kl. S* - Prix St. Georges, Finale: 1. Anabel Balkenhol (Rosendahl), FRH Davinia la Douce, 71.491%; 2. Andrea Timpe (Hattingen), Cherry Lady 8, 69.342%; 3. Anabel Balkenhol (Rosendahl), Supernova 4, 68.553%; 4. Paulina Holzknecht (Solingen), Wells Fargo 14, 67.982%; 5. Silve Dietrich-Osten (Ibbenbüren), Gina-Lisa 2, 67.632%; 6. Marion Wiebusch (Unna), Frederico 39, 67.544%;

18 Dressurprüfung Kl. S*** - Grand Prix Kür, Finale: 1. Andrea Timpe (Hattingen), Dixieland 32, 15.243%; 2. Laura Blackert (Düsseldorf), Solist 150, 14.937%; 3. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.), Lollipop 126, 14.633%; 4. Marion Wiebusch (Unna), So Nice 2, 14.460%; 5. Uta Wüsthof (Solingen), Laavanyo, 14.220%; 6. Andrea Timpe (Hattingen), Fürstenglanz 3, 13.683%;

8/1 Dressurprüfung Kl.M**, Für Teilnehmer der Leistungsklassen 1 & 2: 1. Philipp Ruwe (Hagen a.T.W.), Lopping Louie, 70.000%; 2. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.), Formidable 45, 69.167%; 3. Laura Blackert (Düsseldorf), Deluxe 23, 68.873%; 4. Beata Stremler (Polen), Donauruf 2, 68.775%; 5. Raphael Thomas (Syke/FRA), Duisenberg 2, 68.235%; 6. Andreas Schöffner (Vechta), Don Darling, 67.353%;

8/2 Dressurprüfung Kl.M**, Für Teilnehmer der Leistungsklassen 3 & 4: 1. Johanna Sieverding (Cappeln), Da Capo's Dancing Boy, 70.196%; 2. Antonia Bergmeister (Hagen a.T.W./AUT), Fort Knoxx, 68.431%; 3. Ana Teresa Pires (Hagen a.T.W./POR), Royal Princess 22, 68.039%; 4. Ana Teresa Pires (Hagen a.T.W./POR), High Lane, 67.647%; 5. Ann-Cathrin Rehkamp (Bersenbrück), Lesodoro, 67.598%; 6. Alexandra Heyen (Ostrhauderfehn), Ronjon, 67.500%;
Spitzenreiter in Ankum

Source: Presseservice Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet