Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Home / Turnier-News / Reiten-Jagen-Fischen: Messe Jubiläum

Reiten-Jagen-Fischen: Messe Jubiläum

/
/
1672 x gelesen

Foto: Reiten Jagen Fischen

Draußen Schnee, drinnen Wettkampffieber

Die Messe Reiten-Jagen-Fischen feierte ihr 20-jähriges Bestehen mit 26.500 Besuchern und 233 Ausstellern auf der Messe in Erfurt. Vom 16. bis 18. März bot Thüringens größte Freizeitmesse ein umfangreiches Rahmenprogramm. Trotz der eisigen Temperaturen und hohen Niederschläge  waren Aussteller und Veranstalter zufrieden mit dem Geschehen in den Messehallen.

Die Aussteller reisten aus insgesamt elf Ländern an. Besuchern bot sich eine bunte Vielfalt aus Produkten, Mitmach-Aktionen, geballter Information und Wettbewerben, darunter der laustarke Thüringer Hirschrufer Wettbewerb.

Interessantes für Pferd und Reiter

Für pferdebegeisterte Besucher gab es eine große Bandbreite an Stiefeln, Reithelmen, Halftern und Führstricken sowie 320 Pferde zu bewundern. In Messehalle 3 fanden zudem die Hengstpräsentation und mehrere Dressur- und Springwettbewerbe statt. Der Messepokal wurde zum ersten Mal im „Holzrücken mit Pferd“ vergeben. Jens Nattermann, Thüringer Vertreter der Deutschen Meisterschaften im September 2018, sicherte sich den Sieg.

Eine echte Premiere war die Highpoint Show der National Cutting Horse Association of Germany. Teilnehmende Westernreiter kämpften in verschiedenen Disziplinen um wichtige Punkte in der Turnierserie. Siege verbuchten unter anderem Rob Gerrits aus den Niederlanden sowie die Europameisterin Uta Holm. Norbert Otto, 1. Vorsitzender der National Cutting Horse Association fasst zusammen: „Der Reitsport und die stattfindenden Wettkämpfe lockten zahlreiche Besucher zu uns. Die Tribünen zum Westernreiten waren sehr gut gefüllt. Die Stimmung unter den Reitern war durchweg positiv und machte die Messe wieder zum Erfolg“.

Wer die 21. Reiten-Jagen-Fischen in den Erfurter Messehallen besuchten möchte, muss sich noch bis 29. März 2019 gedulden.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Wie ist deine Meinung dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.