Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Katrin Khoddam Hazrati (OÖ) im internationalen 2-Sterne Bewerb unter den Top Drei nach dem Gelände – Clemens Croy übernimmt die Führung in der NÖ LM

/

Katrin Khoddam Hazrati (OÖ) im internationalen 2-Sterne Bewerb unter den Top Drei nach dem Gelände – Clemens Croy übernimmt die Führung in der NÖ LM
Das Herzstück jeder Vielseitigkeit ist zweifellos der Geländeritt. Im Falle des Turnieres auf dem Gelände der Theresianischen Militärakademie in Wr. Neustadt (NÖ) bedeutet dies, dass Naturhindernisse, Wassersprünge und Gräben auf wunderschönen, gepflegten Wiesen und Waldwegen absolviert werden.

Auch an Tag zwei lief es in Wr. Neustadt gut für die rot-weiß-roten Buschreiter. Im Hauptbewerb, der CCI2* Prüfung liegt Österreichs Nummer eins Katrin Khoddam Hazrati (OÖ) als beste Österreicherin auf Platz drei. Im CCI1* kämpfte sich der Niederösterreicher Clemens Croy auf Fridolin mit einem fehlerfreien Geländeritt vier Plätze nach vorne auf den dritten Zwischenrang und übernahm damit auch die Führung in der NÖ Landesmeisterschaft. Platz zwei für Andreas Grafenberger (OÖ) im CIC2* Bewerb bedeuten ebenfalls eine gute Ausgangssituation vor dem entscheidenden Parcoursspringen am morgigen 1. Mai.

Internationale Top Leistungen der Österreicher im Gelände – Frankreich, Italien und Deutschland in Führung

In den Top Ten Rängen der drei internationale Vielseitigkeitsprüfungen auf ein und zwei Sterne Niveau hat sich nach dem Gelände einiges verändert im Vergleich zum Dressurergebnis. In der langen 2-Sterne Vielseitigkeit CCI2* (Bewerb 07) liegt zwar nach wie vor Maxime Livio (FRA) in Führung. Lediglich 0,40 Zeitfehler mussten nach dem Gelände zu seinem Dressurergebnis addiert werden. Auf Platz zwei liegt derzeit Jörg Kurbel (GER) mit 48,10 Punkten – es trennt ihn also vor dem Parcours weniger als ein Abwurf vom Führenden. Nach dem Ausfall von Lokalmatador Roland Pulsinger (NÖ) und zwei Verweigerungen von Charlotte Dobretsbergers (NÖ) Top Pferd Larifari ist Österreichs Nummer eins Katrin Khoddam Hazrati (OÖ) derzeit beste Österreicherin im Feld mit 49,20 Punkten und Platz drei. Die Ränge acht bis zehn sind dank Manfred Rust (S), Bernhard Eicher (K) und Rebecca Gerold (ST) ebenfalls in österreichischer Hand.

In der langen 1-Stern Vielseitigkeit (Bewerb 05) dominieren die deutschen Buschreiter. Falk-Filip-Fin Westerich und Giacomo YSK führen nach einem fehlerlosen Geländeritt mit 43,70 Punkten vor dem Dressursieger Felix Etzel auf Quidor 8. Der Niederösterreicher Clemens Croy konnte ebenfalls sein Dressurergebnis ins Ziel reiten. Damit belegt er den hoffnungsvollen dritten Platz vor dem entscheidenden Parcours und übernahm die Führung in der NÖ Landesmeisterschaft der allgemeinen Klasse. Andreas Triebl (ST), Katrin Khoddam Hazrati (OÖ) und Victoria Erb (B) liegen derzeit auf den Plätzen sieben, acht und zehn für Österreich.

Sabrina Assirelli (Strategik Wing) aus Italien lag nach der Dressur mit 46,60 Punkten auf Platz sieben in der Zwischenwertung der CIC2* Vielseitigkeit (Bewerb 06). Mit lediglich drei Zeitfehlern aus dem Gelände übernahm sie heute (30.04.) die Führung in diesem internationalen Bewerb vor dem Oberösterreicher Andreas Grafenhofer auf Constantin 2 und Ludovica Manzoli (ITA) auf Pin Up de Mai. Harald Siegl und Luis W liegen mit 52,80 Punkten auf dem aussichtsreichen vierten Platz. Lediglich 3,8 Punkte – also weniger als ein Abwurf – trennen die ersten Vier in diesem Bewerb voneinander vor der entscheidenden dritten Disziplin, dem Parcoursspringen.



Führungswechsel in der NÖ Landesmeisterschaft


Mit einem komfortablen Vorsprung von 7,7 Punkten führt derzeit Clemens Croy vom RV St. Gabriel-Gerasdorf in der NÖ LM der allgemeinen Klasse (Ü21) vor Peter Liebmann aus Reichenau und Bernhard Neunteufel vom RS Neunteufel Meierhof.

Bei den Jugendlichen hat sich dier Zwischenstand nicht verändert. Hier belegen nach wie vor Antonia Weber, Katharina Körmer und Xenia Mika die Medaillenränge.

In der Klasse der Junioren (U16) hat Katharina Zellhofer die Führung von Lea Köstenbaumer übernommen und darf sich über 4,3 Punkte Vorsprung freuen vor dem Parcours, was bedeutet, dass sie einen Anwurf frei hat morgen. Auf Bronzekurs liegt derzeit Nathalie Berghauerova.

Bei den Jungen Reitern (U21) musste einzige Teilnehmerin Birgit Brandstetter lediglich 2 Zeitfehler aus dem Gelände zu ihrem Dressurergebnis addieren.

Morgen steht ab 9 Uhr das entscheidende Parcoursspringen auf dem Programm.



PROGRAMM SONNTAG, 01.05. SPRINGEN


NATIONAL
09.00 Springen Bew. 01 Klasse A leicht Klasse A leicht NÖ LM Jugend



INTERNATIONAL
10.00 Bew. 05 CCI1* NÖ LM Allgemeine Klasse
11.30 Bew. 06 CIC2*
13.00 Bew. 07 CCI2* Austrian Eventing Trophy
NATIONAL
14.00 Bew. 02 Klasse A NÖ LM Junioren
15.30 Bew. 04 Klasse L NÖ LM allgemeine Klasse
Bew. 03 Klasse L NÖ LM Junge Reiter Springen Bewerb 4,3
anschl. Siegerehrungen ÖHSV Verbandsmeisterschaft , NÖ LM Vielseitigkeit Alle Klassen

Ergebnisüberblick CCI2* CIC2* CCI1* CCN-A MilAk Wr. Neustadt (NÖ) Samstag, 30.04.2016

Zwischenergebnis nach Dressur und Gelände



INTERNATIONAL

Bew. 05 CCI1*

1. Giaocomo YSK – Falk-Filip_Finn Westerich (GER) 43,70

2. Quidor 8 – Felix Etzel (GER) 45,00

3. Fridolin 14 – Clemens Croy (AUT/NÖ) 47,00

3. Hübscher Hüpfer – Maria Kriegisch (GER) 47,00

5. Ballygrangans Sea Breeze – Viola Maria Novellone (ITA) 47,00

6. Hallodri 29 – Angelika Thurmayr (GER) 49,40

7. Biomont’s Oktavius – Andreas Triebl (AUT/ST) 50,90

8. Oklahoma 2 – Katrin Khoddam-Hazrati (AUT/OÖ) 53,30

9. Herdis Turbo C – Alice Pozzato (ITA) 54,10

10.Lathatatlan – Victoria Erb (AUT/B) 54,1

Bew. 06 CIC2*

1. Strategik Wing – Sabrina Assirelli (ITA) 49,00

2. Constantin 2 – Andreas Grafenhofer (AUT/OÖ) 50,00

3. Pin Up de Mai – Ludovica Manzoli (ITA) 52,40

4. Luis W – Harald Siegl (OÖ) 52,80

5. Off Set – Juan Carlos Garcia (ITA) 54,10

6. Lasing – Eliska Opravilova (CZE) 56,20

7. Eagle Eye – Miloslav Prihoda Jr (CZE) 64,80

Bew. 07 CCI2*

1. Opium De Verrieres – Maxime Livio (FRA) 45,40

2. Entertain You – Jörh Kurbel (GER) 48,10

3. Flashlight 2 – Katrin Khoddam-Hazrati (AUT/OÖ) 49,20

4. Tina De La Fieffe – Maxime Livio (FRA) 49,50

5.Captain Hero – Miroslav Prihoda Jr. (CZE) 51,40

6. Querfou – Juan Carlos Garcia (ITA) 51,60

7. Balladeer Promise (GER) 54,20

8. Hugo Holiday 2 – Manfred Rust (AUT/S) 56,70

9. Montreux – Bernhard Eicher jun. (AUT/K) 63,20

10.Galileo 5 – Rebecca Gerold (AUT/ST) 68,70

NATIONAL

Bew. 01-1 Klasse A leicht für R1 Reiter

1. Obora’s Unique – Nathalie Berghauerova (NÖ) 49,00

2. Nikita 70 – Antonia Weber (NÖ) 49,40

3. Chronos RB – Renate Berner (S) 49,90

4. Great Gatsby 5 – Vanessa Posch (NÖ) 50,30

5. Malaika Mlinzi – Anja Stangl (ST) 51,60

6. Orkan 6 – Rene Löffler (OÖ) 52,10

7. Diana Timur – Anica Plattensteiner (NÖ) 52,50

8. Off Limits xx – Katharina Körmer (NÖ) 53,40

9. Sabi W – Vera Pfersmann (B) 55,60

10.Lordano RM – Xenia Mika (NÖ) 58,50

Bew. 01-2 Klasse A leicht für R2 Reiter

1. Asitha – Angelika Thurmayr (GER) 50,70

2. Sommertau – Katharina Pichler (OÖ) 51,20

3. Dinamit Destino – Christoph Heiden (ST) 53,40

4. Sterneck – Eva Maria Rinner (NÖ) 55,40

5. Balletka – Miriam Bray (SLO) 56,90

6. Tayfun 10 – Kerstin Fortmann (B) 58,20

7. Golden Sunrise – Bernhard Neunteufel (NÖ) 58,70

8. Quiet Special – Josef Ettenhuber (GER) 58,70

9. Ultimatum De Soulac – Erika Montag (W) 59,20

10.Valda – Fruzsina Vachter (HUN) 61,40

Bew. 02-1 Klasse A für R1 Reiter

1. Grand Coeur 3 – Katharina Maria Wagner (ST) 48,10

2. Naruto WM – Lena Stürzer (ST) 50,20

3. Esmee 2 – Anna Bischof (ST) 51,20

4. Finnley 2 – Robin Erkinger (ST) 52,90

5. Herz ist Trumpf W – Sabrina Freiler (NÖ) 54,00

6. Sarabi 2 – Katharina Zellhofer (NÖ) 54,20

7. Lyr v Rosenberg – Lisa-Maria Dreisiebner (ST) 54,60

8. Tocata Z – Nora Spitzer (NÖ) 54,80

9. Wilde Hilde – Bianca Wenzl (ST) 58,20

10. Andora 49 – Stefanie Huber (ST) 60,20

Bew. 02-2 Klasse A für R2/3 Reiter

1. Karma 3 – Juliana Wolf (OÖ) 48,70

2. Captain Benjamin 2 – Elisabeth Knogler (GER) 48,90

3. Badita De Coco PW – Daniel Dunst (ST) 49,40

4. Starhemberg – Eva Maria Rinner (NÖ) 49,80

5. Eragon 3 – Markus Stroblmair (OÖ) 50,20

6. Stella H – Melanie Runtsch (NÖ) 50,60

7. Look at me 7 – Michaela Iglhauser (S) 50,60

8. Cristallo’s Cara Mia – Werner Weber (NÖ) 51,20

9. Finca W – Stephanie Wyrwoll (GER) 51,90

10.Nagini – Cornelia Lischka (ST) 52,40

Bew. 03 Klasse L

1. Cari 2 – Susanne Weissl (OÖ) 47,70

2. Cassius P – Harald Siegl (OÖ) 48,10

3. Acordelli – Ernst Scheiblhofer (OÖ) 48,60

4. Queen Sally – Daniel Dunst (ST) 50,10

5. Grafenstolz Boy – Birgit Brandstetter (NÖ) 50,9

Bew. 04 Klasse L

1. Inception 2 – Felix Etzel (GER) 51,80

2. High Hill’s Apollo 13 – Nicole Riedel (ST) 52,50

3. Chacita – Tamara Reikl (NÖ) 53,00

4. High Fire – Anna Lena Watzek (ST) 53,30

5. Glücksruf – Miriam Bray (SLO) 53,80

6. Pippa 2 – Katrin Khoddam-Hazrati (OÖ) 54,00

7. Quatar De Soulac – Erika Montag (W) 54,10

8. Baricello 3 – Theresa Stroblmair (OÖ) 54,60

9. Anatara – Alexander Ceman (K) 55,40

10.Cantou – Anna Makovska (CZE) 56,20

Zwischenstand NÖ LM Vielseitigkeit 2016

Jugend

1. Nikita 70 – Antonia Weber (RS Neunteufel Meierhof) 49,40

2. Off Limits xx – Katharina Körmer (Verein der Pferdefreunde NÖ) 53,40

3. Lordano RM – Xenia Mika (RV St. Nepomuk-Scharndorf) 58,50

Junioren

1. Sarabi 2 – Katharina Zellhofer (Ländl. RV Steinakirchen am Forst) 54,20

2. Obora’s Valentino – Lea Köstenbaumer (RV Damarishof) 56,50

3. Obora’s Unique – Nathalie Berghauerova (RS Neunteufel Meierhof) 58,80

Junge Reiter

1. Grafenstolz Boy – Birgit Brandstetter (URFV Aspang) 50,90

Allgemeine Klasse

1. Fridolin 14 – Clemens Croy (RS St. Gabriel – Gerasdorf) 47,00

2. Carisma S – Peter Liebmann jun. (PS Team Pferdewelt Reichenau) 54,70

3. Miss Austria – Bernhard Neunteufel (RS Neunteufel Meierhof) 56,10

Zwischenstand ÖHSV Verbandsmeisterschaft


Jugend

1. Naruto WM – Lena Stürzer (ST) 50,20

2. Finnley 2 – Robin Erkinger (ST) 52,90

3. Malaika Mlinzi- Anja Stangl (ST) 61,92

Allgemeine Klasse

1. Queen Sally – Daniel Dunst (ST) 50,10

2. Grand Coeur 3 – Katharina Maria Wagner (ST) 57,72

3. Starhemberg – Eva Maria Rinner (NÖ) 59,76



CCI2* CIC2* CCI1* CCN-A MilAk Wr. Neustadt (NÖ)
NÖ LM Vielseitigkeit alle Klassen, ÖHSV Verbandmeisterschaft, Austrian Eventing Trophy
29.April – 01.Mai 2016
www.hrsv-thermilak.at
Katrin Khoddam Hazrati (OÖ) im internationalen 2-Sterne Bewerb unter den Top Drei nach dem Gelände – Clemens Croy übernimmt die Führung in der NÖ LM
Source: Presseservice-Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

+++ Noch bis 4. April teilnehmen +++

Profitiere regelmäßig von unseren Deals des Monats und spare bis zu 50% auf verschiedene Produkte!

Gewinnspiele

Exklusives Verkaufen und Kaufen

Über 100.000 Züchter und Zuchtinteressierte lesen garantiert dein Verkaufsinserat oder Suchanzeige im Forum.

Die neue Horse-Gate-Suche

Einfach gewünschte Frage oder Suchbegriff eingeben und du erhältst in sekundenschnelle gezielte Ergebnisse aus über:

✔ 3000 Hengstportraits
✔ 1,5 Mio Forenbeiträgen
✔ Fachartikeln


Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Freue dich jeden Monat über neue Freikarten und Rabatte!

Lese informative und fachlich greifende Artikel

Von den aktuellsten News bis hin zu spannend aufgearbeiteten redaktionellen Beiträgen, die sich rund um das Thema Zucht und Sport drehen – in unserem online Magazin kannst du dich informieren und nah am Geschehen in der Züchterwelt sein.

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Lese unter der Kategorie Magazin die online veröffentlichten Beiträge aus unseren Hengstbüchern sowie regelmäßig neuen Zuchtcontent von unseren Zuchtexperten für Züchter gemacht

Dich erwarten Themen, die Züchterfragen beantworten und fachliches Wissen verständlich vermitteln.

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

BesitzerIn:

Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Wird gesendet

Fachliteratur deiner Wahl!

Erhalte regelmäßig unser Fachmagazin:

oder

Gewinne Freisprünge von exklusiven Beschälern!

Treffe Dich mit Zuchtkollegen vor Ort auf interessanten Gestüten!
Treffe dich mit den Horse-Gate Mitgliedern und nimm teil an spannenden Gestütsbesichtigungen, die wir organisieren und die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Das nächste Mitgliedertreffen erwartet euch im Sommer 2020! Weiere Infos dazu findest du in kürze hier.

Nutze die Community mit ALLEN Funktionen und Zusatzleistungen!

Frage und diskutiere in der größten Zuchtcommunity Deutschlands

Durchstöbere unser neues Hengstverzeichnis

mit allen zuchtaktiven Hengsten und finde mit Hilfe von über 25 einzigartigen Suchkriterien Hengste, die deinen Vorstellungen entsprechen.