Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Foto: Er verkörpert den Sporttyp der Moderne auf ideale Art und Weise. Charakter, Leistungsbereitschaft, Nervenstärke und der unbedingte Siegeswille prägen diesen Spitzenhengst, der auch im Alter noch durch besten Typ zu gefallen weiß.

Lassergut’s Hym d‘Isigny

/

Lassergut’s Hym d‘Isigny

© Bugtrup

© Beelitz
Rasse: Selle Francais
Farbe: Fuchs
Stockmaß: 168 cm
Vollblutanteil: 51,76%
WFFS-Träger: keine Angabe
Lebensnummer: FRA 00195414056T
geboren: 1995
Deckeinsatz: FS

Decktaxe: 860,- €*
1. Rate: 320€ (bei Besamung), 2. Rate: 540€ (bei Trächtigkeit)
*Decktaxe ohne Gewähr. Aktuelle Preise ggf. bei Hengststation prüfen.

Disziplin: Springen
Zuchtwert Springen: keine Angabe
Zuchtwert Dressur: keine Angabe

Züchter:
Yvon Avice
14230, Isigny sur Mer, Frankreich
Besitzer:
Lassergut Farm USA

Wellington, FL 33414, USA

Station
Hengststation Maas J. Hell GmbH
Horster Landstr. 42
25365 Klein Offenseth
Telefon: +49 (0) 41 26 / 38 272
e-Mail: info@stallhell.de
Website: http://www.stallhell.de

Über den Hengst

Euro-Hengst von internationaler Klasse, gezogen aus dem Mannesstamm des Weltklassehengstes AlméZ. Er verkörpert den Sporttyp der Moderne auf ideale Art und Weise. Charakter, Leistungsbereitschaft, Nervenstärke und der unbedingte Siegeswille prägen diesen Spitzenhengst, der auch im Alter noch durch besten Typ zu gefallen weiß. Hym d`Isigny qualifizierte sich vier- bis sechsjährig jeweils jährig für den Cycle Classique in Frankreich (vergleichbar dem deutschen Bundeschampionat) und platzierte sich jedes Mal im Finale. Danach wurde er von Eric Navet übernommen und siegte bzw. platzierte sich in zahlreichen Großen Preisen bis Grand Prix 1,60 m. Als Höhepunkt ist der überragende Sieg bei den französischen Meisterschaften zu sehen. Hym d`Isigny siegte in 63 Springen und seine Lebensgewinnsum¬me beträgt über 328.000 €. Seine ältesten Nachkommen sind in Frankreich bereits sportlich hoch bis Kl. S erfolgreich; alle sind mit großzügiger Ga¬loppade und bestem Charakter ausgestattet. Der Vater Qredo de Paulstra war Sieger internationaler Springprüfungen und lieferte in Quattro B einen Hauptvererber in der euopäischen Warmblutzucht. Der Bruder von Hym`s Mutter, Atout d`Isigny wurde mit Eric Navet französischer Meister 1998 und errang mit der französischen Equipe die Silbermedaille bei der WM 1998 in Rom. Der Muttervater Grand Veneur zählt zu den erfolgreichsten Beschälern der französischen Warmblutzucht. Seine Nachkommen sind bereits aus in¬ternationaler Ebene bis zu hohen Klasse erfolgreich, hervorzuheben ist hier Remake Land, der schon zahlreiche Platzierungen bis 1,60 m hat.


Stammbaum von Lassergut’s Hym d‘Isigny

Qredo de Paulstra Galoubet A Alme
Viti
Celia de Paulstra Furioso xx
Quella de Paulstra
Starlette d’Isigny Grand Veneur Amour du Bois
Tanagra G
Kastomelle Quastor
Etoile de Mars
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden…

… um die PREMIUM-SUCHE bis 15.06. völlig unverbindlich nutzen zu können. Außerdem: Inseriere kostenlos Verkaufspferde und gewinne einen Freisprung.

» kostenlos registrieren 

» anmelden