Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Holsteiner Körung und Auktion – live

/

 

Volles Haus hieß es bei der Körung der Holsteiner Hengste in Neumünster. Hier erfahren Sie, wer als Prämienhengst ausgezeichnet wurde. Alle Hengste wurden zunächst auf festem Boden gemustert, außerdem zeigten sich am Donnerstag die Dressurhengste an der Longe. Freitags stand das Freilaufen bzw. Freispringen auf dem Programm bevor alle Hengste am Samstag nochmals vorgestellt wurden. Im Schrittring fiel die Entscheidung. Insgesamt gab es 20 gekörte Hengste. Im Vergleich zum Hannoveraner Verband vor einer Woche wurden insgesamt deutlich weniger Hengste gekört. Außerdem erhielten sechs Hengste die Auszeichnung Prämienhengst. Von diesen Hengsten werden vier in der Auktion angeboten.

Gekört wurden:

  • Fidano dressurbetont von Fidertanz x Silvano, Züchter: ZG Pflügler & Ahrens, Aufzüchter und Eigentümer: Holsteiner Verband – Prämienhengst
  • Baloubetto Balou du Rouet x Diarado, Züchter: Klaus-Peter Wiepert, Aufzüchter und Eigentümer: Johan Ifverson – Prämienhengst
  • Cannobio v. Casall x Lasino, Züchter/Eigentümer: Witt Pferdezucht GbR
  • Cocomax v. Casall x Cassiano, Züchter: Manfred Birchler, Aufzüchter: Hermann Wieben, Besitzer: Jekatarina Melnika
  • Chavaros v. Charleston x Con Air, Züchter/Eigentümer: Reimer Detlef Hennings, Dieter Mehrens
  • Chinchero Chopin x Clarimo, Züchter/Eigentümer: Manfred von Allwörden – Prämienhengst
  • Charaktervoll v. Comme il faut x Contendro, Züchter/Eigentümer: Manfred von Allwörden
  • Cahil Cornet Obolensky x Contender, Züchter/Eigentümer: Manfred von Allwörden – Prämienhengst
  • Diano v. Diamant de Semilly x Caretino, Züchter/Eigentümer: Manfred von Allwörden
  • Daverio v. Diarado x Cassini I, Züchter: Dr. Roland Wünschel, Aufzüchter und Eigentümer: Patrizia Pannier
  • Dubliner v. Dinken x Canturo, Züchter: Philipp Freier, Aufzüchter und Eigentümer: Holsteiner Verband
  • Imagine v. Ikarus Son x Cormint, Züchter/Eigentümer: Hans Jacobsen, Holger Thomsen
  • Le Casall v. Levisto x Casall, Züchter/Eigentümer: North-Trade GmbH und Co. KG
  • Lov-Boy v. Livello x Campesino, Züchter/Eigentümer: Egon Jessen
  • Lord Luzius v. Lord Z x Companiero, Züchter/Eigentümer: Sven Völz
  • Million Colours v. Million Dollar x Singulord Joter, Züchter: Carmen Eissfeldt, Aufzüchter/Besitzer: Harm Thormählen
  • Milbridge Million Dollar x Cambridge, Züchter: Magnus Redderberg, Aufzüchter/Eigentümer: Volker Redderberg, Inke Nolte – Prämienhengst
  • Soleto Somersby x Contender, Züchter/Eigentümer: Witt Pferdezucht GbR – Prämienhengst
  • Urthago v. Uriko x Mylord Carthago, Züchter/Eigentümer: Hyperion Stud, USA, Aufzüchter: Gunnar Mohr
  • Valenzano v. Vagabond de la Pomme x Christian, Züchter: Kai Wullweber, Aufzüchter und Eigentümer: Manfred von Allwöhrden

Besonders freuen konnte sich Manfred von Allwörden vom Grönwoldhof, der mit Chinchero und Cahil nicht nur zwei Prämienhengste, sondern auch zwei weitere gekörte Hengste (Charaktervoll, Diano) stellte. Für den Hengst Valenzano war er außerdem als Aufzüchter und Eigentümer verantwortlich. Am Ende wurde Allwördens Cahil sogar als Siegerhengst ausgerufen, der erste Reservesieger war Chinchero. Ein Erfolg auf ganzer Linie, möchte man da sagen. Der Jubel des Publikums war in jedem Fall überragend.

Der Hengst Milbridge wurde als zweiter Reservesieger ausgezeichnet. Auch die Witt Pferdezucht GbR zeigte einen Prämienhengst (Soleto) und einen gekörten Hengst (Cannobio) und war damit gleich doppelt bei den gekörten Hengsten vertreten.

Am höchsten wurde bei der darauffolgenden Elite-Auktion der Hengst Chinchero. Sein Stallkollege Cahil war nicht im Auktionslot gewesen und wird weiter bei seinem Züchter bleiben. Chinchero war bereits in den Vortagen zum Publikumsliebling avanciert und genauso präsentierte er sich auch bei der Auktion. Bei 400.000,00  € fiel das Hämmerchen. Der Hengst wird in Deutschland bleiben. Er geht sogar zu einem weltbekannten Namen: Janne-Friederike Meyer-Zimmermann. Man darf gespannt sein, ob man ihn vielleicht in den ganz großen Parcours wiedersehen wird.

Mit 90.000,00 € bildeten zwei Hengste die Nachfolger von Chinchero. Sowohl der zweite Reservesieger Milbridge als auch der Prämienhengst Baloubetto erreichten diesen Preis. Milbridge bleibt in Deutschland, Baloubetto wurde für Südafrika zugeschlagen. Der vierte in der Auktion angebotene Prämienhengst war Soleto mit 80.000,00 €, der ebenfalls in Deutschland bleibt. Preisspitze der „nur“ gekörten Hengste war Cannobio mit 75.000,00 €. Er wird nach Schweden ziehen.

Die Auktionsergebnisse aller Prämienhengste und der gekörten Hengste, die insgesamt 1.061.000,00 € einbrachten, gibt es hier.

Der teuerste nicht gekörte Hengst war Zoronto von Zuccero x Stauffenberg, der für 44.000,00 € in die USA reisen wird. Deren komplettes Ergebnis gibt es hier.

Die 30 nicht gekörten Hengste brachten insgesamt 668.500,00 € ein.

Im Rahmen der Reitpferdeauktion wurde Celebration von Cellestial x Chalan am teuersten zugeschlagen. Er war seinen neuen Besitzern in Deutschland 82.000,00 € wert. Kein Wunder, ist der Wallach doch bereits M*-platziert und holte Platz zwei in einer Bundeschampionatsqualifikation. Insgesamt brachte die Reitpferdeauktion einen Betrag von 1.432.500,00 €.

Aufzeichnung: Alexandra Koch

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Exklusives Verkaufen und Kaufen

Über 100.000 Züchter und Zuchtinteressierte lesen garantiert dein Verkaufsinserat oder Suchanzeige im Forum.

Die neue Horse-Gate-Suche

Einfach gewünschte Frage oder Suchbegriff eingeben und du erhältst in sekundenschnelle gezielte Ergebnisse aus über:

✔ 3000 Hengstportraits
✔ 1,5 Mio Forenbeiträgen
✔ Fachartikeln


Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Freue dich jeden Monat über neue Freikarten und Rabatte!

Lese informative und fachlich greifende Artikel

Von den aktuellsten News bis hin zu spannend aufgearbeiteten redaktionellen Beiträgen, die sich rund um das Thema Zucht und Sport drehen – in unserem online Magazin kannst du dich informieren und nah am Geschehen in der Züchterwelt sein.

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Lese die online veröffentlichten Beiträge aus unseren Hengstbüchern.

Entdecke außerdem regelmäßig neuen Zuchtcontent von unseren Zuchtexperten für Züchter gemacht! Lese dich ein in Themen, die Züchterfragen beantworten und fachliches Wissen verständlich vermitteln.

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

BesitzerIn:

Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Wird gesendet

Fachliteratur deiner Wahl!

Erhalte regelmäßig unser Fachmagazin:

oder

Gewinne Freisprünge von exklusiven Beschälern!

Treffe Dich mit Zuchtkollegen vor Ort auf interessanten Gestüten!
Treffe dich mit den Horse-Gate Mitgliedern und nimm teil an spannenden Gestütsbesichtigungen, die wir organisieren und die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Das nächste Mitgliedertreffen erwartet euch im Sommer 2020! Weiere Infos dazu findest du in kürze hier.

Nutze die Community mit ALLEN Funktionen und Zusatzleistungen!

Frage und diskutiere in der größten Zuchtcommunity Deutschlands

Durchstöbere unser neues Hengstverzeichnis

Mit allen zuchtaktiven Hengsten und finde mit Hilfe von über 25 einzigartigen Suchkriterien Hengste, die deinen Vorstellungen entsprechen.