Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Foto: Er ist ein ganz besonderer Hengst, der nicht nur größte Sympathien erweckt, sondern sich auch altersentsprechend sportlich bewährt und allem Anschein nach alle seine Qualitäten gut vererbt.

Helium

/

Helium

Rasse: Trakehner
Farbe: Rappe
Stockmaß: 169 cm
Vollblutanteil: keine Angabe
WFFS-Träger: nein
Lebensnummer: DNK333TR1301791
geboren: 2013
Deckeinsatz: FS

Decktaxe: 400,- €*
400,- € Besamungstaxe und 500,- € Trächtigkeitstaxe (Incl. MwSt.)
*Decktaxe ohne Gewähr. Aktuelle Preise ggf. bei Hengststation prüfen.

Disziplin: Dressur
Zuchtwert Springen: keine Angabe
Zuchtwert Dressur: keine Angabe

Züchter:
Alan Nissen
9530, Stoevring, Dänemark
Besitzer:
Trakehner Gestüt Gut Staffelde GmbH

16766 Kremmen OT Staffelde

Trakehner Gestüt Gut Staffelde GmbH
Nauener Chaussee 22 in 16766 Kremmen
Telefon: +49 (0)33055.22 82 28
e-Mail: info@gutstaffelde.de
Website: http://gutstaffelde.de

Klosterhof Medingen
Zum Klosterhof 8 in 29549 Bad Bevensen
Telefon: 05821 986819
e-Mail: info@klosterhof-medingen.de
Website: www.klosterhof-medingen.de

Haupt- und Landgestüt Marbach
Gestütshof 1 in 72532 Gomadingen
Telefon: 07385 96950
e-Mail: poststelle@hul.bwl.de
Website: www.gestuet-marbach.de

Über den Hengst

Helium ist ein Sohn des Millennium und fiel bereits bei der Körung durch seine federleichten Bewegungen, seinen sicheren geregelten Schritt und seine ungemein ausbalancierte Bergaufgaloppade auf. Er ist ein ganz besonderer Hengst, der nicht nur größte Sympathien erweckt, sondern sich auch altersentsprechend sportlich bewährt und allem Anschein nach alle seine Qualitäten gut vererbt.
Heliums Vater Millennium wurde 2013 mit einer Note von 8,66 Dressursieger beim 70-Tage-Test in Neustadt/Dosse und ist ein Trakehner-Hengst, der mit zahlreichen gekörten Söhnen in allen Zuchtgebieten seinen Stempel hinterließ und inzwischen selbst bis zur schweren Klasse gefördert ist.
Heliums Mutter ist eine Tochter des Induc, Bundeschampion der Vierjährigen im Jahre 1994, der sich durch Höchstnoten für Rittigkeit und Bewegungsgüte auszeichnete. Seine Großmutter Illusion gewann mit Harry Bold zahlreiche Dressurprüfungen der Klasse S. Heliums mütterliche Familie der Herba zählt zu den vitalsten Stutenstämmen der Trakehnerzucht in Dänemark und geht auf einen anglo-arabischen Stamm des polnischen Hauptgestüts Walwice zurück. Bedeutende Zucht- und Sportpferde hat diese Familie geliefert, genannt seien hier die gekörten Hengste Henkel (Springen S), der Reservesieger Herakles siegreich in Dressurprüfungen der Klasse S und der Reitpferdechampion Hertug.

Der reinerbige Rappe Helium feierte mit seinen ersten Fohlenjahrgängen einen fulminanten Einstieg in seine Vererberkarriere.

Aus dem Stand konnte er zahlreiche Sieger und Reservesieger auf den Fohlenchampionaten stellen (Klosterhof Medingen: Champion aus der Fliedernacht v. Axis, Reservesieger aus der Panama v. Le Rouge, Gestüt Hörstein: Reservesiegerin aus der Tacco v. Cadeau, Niedersachsen Hannover: Reservesiegerin aus der Heimgritt von Houston, Westfalen: Reservesiegerin aus der Virginia v. Kostolany, Champion A Tout Prix aus der Amia Luna v. Summertime, Baden-Württemberg: Championesse aus der Korinthe v. Kentucky, Reservesieger aus der Coloured Moonlight v. Camaro, Rheinland-Pfalz/Saar-Luxemburg: Reservesieger aus der Ma Poupette v. Tycoon, Hessen: Championesse aus der Shahira v. Anduc, Reservesieger aus der Kaluna v. Solere, NBL: Bestes Hengstfohlen aus der Indira Ghandi v. Hohenstein).

Dieser Erfolg spiegelte sich auch in den für die Fohlen erzielten Preisen wieder: Sowohl auf dem Bundesturnier in Hannover als auch bei der Auktion auf dem Klosterhof Medingen lag der Durchschnittspreis der sechs dort verkauften Fohlen bei über 20.000,- € beim Hengstmarkt war das teuerste Fohlen ebenfalls von Helium!

Trotz seines umfangreichen Deckeinsatzes kann Helium gerade sechsjährig bereits beachtliche sportliche Erfolge vorweisen:

Reitpferdeprüfung 1×1., 2×3., Dressurpferde A 3×1., Dressurpferde L 2×2., 1×3., dressurpferde M 1×1., DressurM** 1×1.Platz.

Nachdem er den 14 Tage-Test in Schliekau in 2016 als Prüfungsbester bestanden hat, wusste er auch im Teil I der Sportprüfung 2017 in Verden zu punkten: Bei einer Gesamtnote von 8,02 stach vor allem die Rittigkeitsnote von 8,8 hervor, die die höchste vergebene Note der Prüfung war.

In Teil II der Sportprüfung 2018 in Verden schloss Helium als zweitbester seiner Prüfung mit einer 8,15 ab. Er bekam keine Einzelnote unter 8,0 und eine Rittigkeitsnote von 8,5.


Stammbaum von Helium

Millenium Easy Game Gribaldi
Evita XII
Merle Ravel
Mazurka Magica
Hirse Induc Marduc
Iris XIII
Henna II Arsenal
Hertha

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Schnell sein lohnt sich!
Unter den Anmeldungen verlosen wir von Kerbl 10 Covalliero Leder-Fohlenhalfter !

 

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Covalliero Leder-Fohlenhalfter, die von Kerbl zur Verfügung gestellt werden! Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ                                                    

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen                                           

 

Schnell sein lohnt sich!
Unter den ersten 50 Anmeldungen verlosen wir 10x Ludgers N STARTERS.

Stutenmilch ist natürlicherweise gewissen Schwankungen unterworfen, welche über die Fütterung nur in geringem Maße beeinflussbar sind. Für die erste wichtige und sehr sensible Lebensphase des Fohlens empfehlen wir Ludgers N STARTER.

Bereits in den ersten Stunden nach der Geburt sollte der Starter eingesetzt werden. Ludgers N STARTER sorgt für die Zufuhr von schnell verfügbaren Nährstoffen, die der Aktivierung des Stoffwechsels und der Entwicklung des Knochengerüstes dienen. Vitamin D ist an der Knochenmineralisation beteiligt und ermöglicht die Aufnahme von Calcium in den Knochen.

Werde jetzt Mitglied und gewinne eins von zehn Ludgers N STARTERS. Du hast die Wahl zwischen unserer neuen CLASSIC-Mitgliedschaft oder PLUS-Mitgliedschaft.

» kostenlos registrieren 

» du hast Fragen? hier geht´s zu unseren FAQ

*bis 15.06. völlig kostenlos testen, ohne Verpflichtungen oder ein Abo zu rutschen

Bis 15.06.2019 kostenlos registrieren oder anmelden …

… um die PREMIUM-SUCHE bis völlig unverbindlich nutzen zu können. (Kein Abo!) Außerdem: Inseriere kostenlos Verkaufspferde und gewinne einen Freisprung.

» kostenlos registrieren 

» anmelden