Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

FN Turniervorschau vom 17. bis 22. Mai

/
607 x gelesen

FN Turniervorschau vom 17. bis 22. Mai
Turniervorschau vom 17. bis 22. Mai: Burgturnier in Nörten-Hardenberg, Preis der Besten Vielseitigkeit in Everswinkel und mehr. Wie immer finden Sie weitere Informationen und Berichterstattungen auch  im Internet unter www.pferd-aktuell.de oder auf den Seiten der Veranstalter. 


Internationales Springturnier (CSI3*) vom 20. bis 22. Mai in Nörten-Hardenberg

Beim traditionellen Burgturnier versammelt sich die internationale Springreiter-Elite, um den Kampf um die begehrte "Goldene Peitsche" aufzunehmen. Spitzensport pur steht von Freitag bis Sonntag auf dem Programm. Die zeitgleich stattfindende Hardenberg Klassika, ein Festival für Gartenkunst und Lebensart, umrahmt das gesamte Turnierwochenende.
Weitere Informationen unter www.escon-marketing.de


TV-Tipp: Der NDR überträgt das Championat von Nörten-Hardenberg am Samstag, 21. Mai, ab 15:15 live im TV. Am Sonntag, 22. Mai, zeigt der NDR zudem den Großen Preis um die "Goldene Peitsche" live ab 14:00 Uhr. Das gesamte Turnierwochenende über live sendet, wie gewohnt, ClipMyHorse.


Preis der Besten Vielseitigkeit (CIC2*/CIC1*) vom 19. bis 22. Mai in Everswinkel

Der Preis der Besten ist der erste Meilenstein der EM-Saison für die Junioren und Jungen Reiter in der Vielseitigkeit. Seit vier Jahren ermitteln die Nachwuchsbuschreiter ihre Besten im Rahmen des internationalen Vielseitigkeitsturniers auf dem Ponyhof Georgenbruch in Everswinkel bei Warendorf und zum zweiten Mal nach Altersklassen getrennt. Im vergangenen Jahr siegte Lisa-Marie Förster mit Columbo bei den Jungen Reitern im CIC2*, bei den Junioren im CIC1* hatte Hanna Knüppel mit Carismo die Nase vorn. Weitere Informationen unter www.ponyhof-georgenbruch.de


Auslandstarts

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO/Y/J/P/1*) vom 18. bis 22. Mai in Odense/DEN


CSIO: Evi Bengtsson (Itzehoe); Christian Hess (Heidmühlen); Harm Lahde (Sassenholz); Mike Patrick Leichle (Schnarup-Thumby); Nisse Lüneburg (Hetlingen); Hans Thorben Rüder (Greven); Jan Wernke (Holdorf); CSIOY: Johanna Huesmann (Hohwacht); Philip Koch (Tasdorf); Jesse Luther (Wittmold); Frederike Staack (Lasbek); CSIOJ: Hannes Ahlmann (Reher); Pheline Ahlmann (Reher); Beeke Carstensen (Sollwitt); Teike Carstensen (Sollwitt); Henry Delfs (Steinburg); Linn Hamann (Ammersbek); CSIOP: Johanna Beckmann (Brunsbüttel); Wienke Paulsen (Immenstedt); CSI1*: Luisa Bahrs (Wolfsburg); Marie Bendig (Trittau); Viktor Birkenheier (Werne); Frida Felixmüller (Hamburg); Svenja Herz (Norderstedt); Nina König (Tasdorf); Andreas Künnemann (Borkop); Baltasar Leichle (SchnarupThumby); Jarka Luther (Wittmoldt); Ann-Estelle Widmayer (Hamburg); Philine Widmayer (Hamburg). Weitere Informationen unter www.jbkhorseshows.dk



Internationales Springturnier (CSI5*) vom 19. bis 22. Mai in Madrid/ESP


Christian Ahlmann (Marl); Ludger Beerbaum (Riesenbeck); Daniel Deusser (Mechelen/BEL); Andreas Kreuzer (Bad Oeynhausen); Marco Kutscher (Bad Essen); Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen); David Will (Pfungstadt). Weitere Informationen unter www.oxersport.com


Internationales Springturnier (CSI4*) vom 19. bis 22. Mai in Bourg en Bresse/FRA

Katharina Offel (LT Puth/NED); Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid). Weitere Informationen unter www.csi-bourg.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 17. bis 22. Mai in Lexington/USA
Ansgar Holtgers (Löningen). Weitere Informationen unter www.kentuckyhorseshows.com


Internationales Offizielles Dressurturnier (CDIO/CDI3*/CDI2*) vom 19. bis 22. Mai in Compiegne/FRA

CDIO: Bernadette Brune (Westerstede); Annabel Frenzen (Krefeld); Kathleen Keller (SalzhausenLuhmühlen); Jenny Lang-Nobbe (Karlsruhe); CDI3*: Dominique Bunse (Köln). Weitere Informationen unter www.compiegne-equestre.com


Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 19. bis 22. Mai in Aalborg/DEN

Wolfgang Westenhöfer (Hildesheim). Weitere Informationen unter www.aalborgdressageevent.dk

nternationales Dressurturnier (CDI3*) vom 19. bis 22. Mai in Samorin/SLO
Marco Oliver Blessing (Parsdorf); Christina Boos (Moosburg); Steffen Frahm (Hagen); Insa Hansen (Hagen). Weitere Informationen unter www.enduranceride.eu


Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*) vom 20. bis 22. Mai in Dunakeszi/HUN

Jörg Kurbel (Rüsselsheim). Weitere Informationen unter www.dunakeszi.eventing.hu


Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*) vom 20. bis 22. Mai in Rockingham/GBR

Franka Lüdeke (Wachtberg); Pia Münker (Meerbusch). Weitere Informationen unter www.rockinghamcastle.com


Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung


CDI1* Ottawa/CAN vom 19. bis 22. Mai, www.nationalcapitaldressage.ca

CIC2* Maarsbergen/NED vom 20. bis 21. Mai, www.eventingmaarsbergen.nl

CIC2* Saumur/FRA vom 19. Bis 22. Mai , www.saumur.org

CSI1*/2*/YH1* Ciekocinko/POL vom 17. bis 22. Mai; www.balticatour.com

CSI1*/2* Lier/BEL vom 19. bis 22. Mai; www.azelhof-horse-events.be

CSI1*/2*/YH1* Samorin/SVK vom 19. bis 22. Mai; www.x-bionicsphere.com/en/events

CSI1*/2* Tubbergen/NED vom 19. bis 22. Mai; www.jumpingschrodertubbergen.nl

CSI2* Shanghai/CHN vom 20. bis 22. Mai; equestrian.sport.org.cn

CSI2* Tehran/IRI vom 18. bis 20. Mai; www.feiri.ir

FN Turniervorschau vom 17. bis 22. Mai
Source: Presseservice-Kerstan

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet