Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Foto: Bereits als Fohlen machte First Final von sich reden, denn bei der Herbsteliteauktion des Oldenburger Verbandes erzielte er die Preisspitze. Als Junghengst war er wieder in aller Munde.

First Final

/

First Final

© Recki
Rasse: Oldenburger
Farbe: Braun
Stockmaß: 167 cm
Vollblutanteil: 25,98%
WFFS-Träger: nein
Lebensnummer: DE 433330061203
geboren: 2003
Deckeinsatz: FS

Decktaxe: 0,- €*

*Decktaxe ohne Gewähr. Aktuelle Preise ggf. bei Hengststation prüfen.

Disziplin: Dressur
Zuchtwert Springen: keine Angabe
Zuchtwert Dressur: 129
Lebensgewinnsumme: 3164,00 €
Züchter:
Andreas Klinker
49696 Molbergen, Deutschland
Besitzer:

Alyssa Pothmann

Station
Hengststation Rohmann
Stübbenfeldstr. 2
45770 Marl
Telefon: +49 2365 15365
e-Mail: info@heiner-rohmann.de
Website:

Über den Hengst

Bereits als Fohlen machte First Final von sich reden, denn bei der Herbsteliteauktion des Oldenburger Verbandes erzielte er die Preisspitze.
Als Junghengst war er wieder in aller Munde. Bei seiner Körung in Vechta bekam er nicht nur das Prädikat „Prämienhengst“, sondern wurde zudem verdienter Reservesieger.
First Final war zwei Jahre als NRW -Landbeschäler aufgestellt. Aus diesen beiden, in Deutschland vorhandenen Fohlenjahrgängen, stellt First Final bisher 22 im Turniersport erfolgreiche Nachkommen. Unter ihnen befindet sich sein heute 9 -jähriger Sohn “ First Selection „. Dieser, sich im Besitz des NRW- Landgestüts befindende Hengst, konnte sich mehrfach für das Bundeschampionat qualifizieren, ist unter seinem Reiter Peter Borggreve mittlerweile bis Grand Prix St. Georges hochplatziert und ist selber bereits Hengstvater. First Finals ebenfalls 9jährige westfälische Tochter „Athene Nike“ gewann beim Turnier im belgischen Schilde eine Prüfung zur belgischen Meisterschaft für junge Dressurpferde.
Fady Malouf mit seinem Reiter Michael Potthink und Florestine mit ihrer Reiterin Maria Terbrack sind bis zur Dressurklasse M erfolgreich. Franjo ist mit seinen Reitern Thorben und Lisa Meier hochplatziert in Springprüfungen bis zur Klasse L, um nur einige zu nennen.
First Finals stellte zudem bereits mehrere Staatsprämienstuten. Auch als Grossvater macht er sich schon einen Namen, denn er vererbt seine Schönheit und Grazie auch an seine Enkel weiter.
Sein Vollbruder ist der gekörte Hengst “ Fürst Grandios „, der ebenfalls gekörte Hengste und Staatsprämienstuten stellt.
First Final war 5-jährig bereits in Springpferdeprüfungen der Klasse M siegreich und qualifizierte sich 5 und 6-jährig für das Bundeschampionat des Deutschen Springpferdes in Warendorf.
Danach wirkte First Final in England.
Seit 2014 ist er wieder zurück in Deutschland und wird ausnahmslos dressurmässig von Alyssa Pothmann gefördert.
Auf seine Doppelveranlagung lassen nicht nur seine Nachkommen schliessen, denn mit Alyssa Pothmann ist First Final erfolgreich bis Klasse M in Dressurprüfungen unterwegs.


Stammbaum von First Final

Fürst Heinrich Florestan I Fidelio
Raute
Dawina Donnerhall
Wibke
Gritt Argentinus Argentan I
Dorle
Griselda Barsoi xx
Grandella
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Bis 15.06.2019 kostenlos registrieren oder anmelden …

… um die PREMIUM-SUCHE bis völlig unverbindlich nutzen zu können. (Kein Abo!) Außerdem: Inseriere kostenlos Verkaufspferde und gewinne einen Freisprung.

» kostenlos registrieren 

» anmelden