Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Crawley

/

Crawley

Rasse: Mecklenburger
Farbe: Dunkelbraun
Stockmaß: 171 cm
geboren: 2012
Züchter:
Norbert Manzke aus 17348 Woldegk
Besitzer:
Landgestüt Redefin

Betriebsgelände 1
19230 Redefin


Deckeinsatz: FS
Decktaxe in Euro: 600

Experten-Meinung

Schon als Elitefohlen beim Landeschampionat wusste er zu begeistern und in der gestütseigenen Junghengstaufzucht entwickelte er sich zu einem Modellathleten.
Sein Vater Cinsey (Contendro I – For Pleasure – Akzent I), seinerzeit in Redefin gekört, sprang sich zum international erfolgreichen Ausnahmehengst auf 5 Sterne Niveau. 2015 wechselte er von Paul Schockemöhle in den Besitz von Athina Onassis. Der Holsteiner Champion de Cord als Muttervater wertet das Pedigree ganz besonders auf. Dessen Vater Champion de Lys ist zweifacher Derbysieger und gewann mit Ludger Beerbaum im Sattel zahlreiche Championate und Große Preise. Champion de Cord, zunächst in Mecklenburg-Vorpommern züchterisch aktiv, entwickelte sich zum S-erfolgreichen Parcourshelden mit über 100 Siegen und Platzierungen.
Crawley absolvierte seine Hengstleistungsprüfung mit sehr guten Ergebnissen. Die Noten 9,5 für die Springmanier sowie 9,0 für Vermögen und Rittigkeit dokumentieren seine außerordentliche Veranlagung, die er als Seriensieger in Springpferdeprüfungen bis zur Kl. M weiter unter Beweis gestellt hat.


Mehr über den Hengst

Crawley, Sohn des Cinsey, absolvierte die Hengstleistungsprüfung mit sehr guten Ergebnissen – 9,5 für die Springmanier und 9,0 für Vermögen und Rittigkeit.


Stammbaum von Crawley

Cinsey Contendro I Contender
Bravo
Francesca V For Pleasure
Adria
Chandela Champion de Cord Champion du Lys
Akrebi
Condela Continue
Lorela

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest