Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Foto: In 2016 war Come to Win AH in Münster-Handorf anerkannt.

Come to Win AH

/

Come to Win AH

Foto: Foto: © Recki
Rasse: Wesfale
Farbe: Braun
Stockmaß: 168 cm
geboren: 2014
Züchter:
Anja Haßmann aus 48167 Münster, Nordrhein-Westfalen
Besitzer:

Anja Haßmann

48167 Münster


Station
Nordrhein-Westfälisches Landgestüt Warendorf
Sassenberger Str. 11
48231 in Warendorf
Telefon: +49 (0) 25 81 / 63 69 27
e-Mail: hengststation-waf@landgestuet.nrw.de
Deckeinsatz: FS

Mehr über den Hengst

Der in Belgien mit vielen Holsteiner Blutanteilen gezogene Vater Cornet Obolensky gilt schon heute als einer der besten Springvererber der Neuzeit und belegt aktuell zum wiederholten Mal Rang drei der WBFSH-Weltrangliste. Er brachte bisher 258 S-Springpferde mit einer Nachkommen-Lebensgewinnsumme von über 5,25 Millionen Euro. Bisher stellte er 81 gekörte Söhne. Darüber hinaus war Cornet Obolensky sportlich selbst hocherfolgreich in Großen Preisen, u. a. mit Marco Kutscher 2008 Olympiateilnehmer in Hongkong.


Stammbaum von Come to Win AH

Cornet Obolensky Clinton Corrado I
Urte I
Rabanna van Costersveld Heartbreaker
Holivea van Costersveld
Laila Lordanos Landos
W-Ashley
A-Libera Achill-Libero H
Cosenza

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest