Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Colomano: Vom Pechvogel zum Derby-Favoriten

/
682 x gelesen

Vom großen Pechvogel zu einem der absoluten Derby-Favoriten, diese Wandlung vollzog am Sonntag vor 8.600 Zuschauern bei hochsommerlicher Witterung der von Champion Markus Klug in Köln-Heumar trainierte dreijährige Hengst Colomano. Der in den Farben des Stalles Reckendorfs angetretene Cacique-Sohn gewann mit dem 182. Oppenheim-Union-Rennen (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m) auf der Galopprennbahn in Köln nicht nur den dritten Lauf der German Racing Champions League, der elf Top-Rennen umfassenden großen Rennserie, sondern auch die bedeutendste Vorprüfung für das IDEE 148. Deutsche Derby am 2. Juli in Hamburg.

Mit Jockey Andreas Helfenbein überspurtete Colomano als 37:10-Mitfavorit die siebenköpfige Konkurrenz mit gewaltigem Endspurt von einem der letzten Plätze auf der Außenseite und hatte am Ende eine halbe Länge Vorsprung. Genugtuung bedeutete dieser mit 40.000 Euro honorierte Triumph für sein Team, denn Colomano hatte zwar 2016 das Ratibor-Rennen in Krefeld gewonnen, war aber sowohl im Preis des Winterfavoriten in der Domstadt als Zweijähriger, sowie im Dr. Busch-Memorial in Krefeld in dieser Saison am Rennverlauf gescheitert.

Für Trainer Markus Klug wurde die „Union“ zu einer absoluten Gala, denn seine vier Pferde belegten die Plätze ein, zwei, drei und fünf. Lange hatte der Röttgener Windstoß, der erst am vergangenen Montag in Hannover reiterlos geworden war, an der Spitze den Sieg vor Augen. Sein Betreuer hatte kurzfristig entschieden, hier in Köln anzutreten, und wurde mit dem Ehrenplatz belohnt vor Northsea Star, der stets an dritter Position mitgemischt hatte. Der vierte Klug-Vertreter Shanjo kam aus zweiter Position nicht weiter und musste auch noch den Favoriten Warring States ziehen lassen, der als Vierter von letzter Stelle zuviel aufholen musste und sicherlich einen unglücklichen Rennverlauf erwischte.

Trainer Markus Klug baute seine Führung in der German Racing Champions League nun auf 38 Punkte deutlich aus vor Jean-Pierre Carvalho (11 Punkte) und Andreas Wöhler (acht Punkte). Klugs erstes Statement nach seiner „Union-Dreierwette“: „Colomano wäre im Preis des Winterfavoriten und auch im Dr. Busch-Memorial bei anderem Rennverlauf ganz weit vorne gewesen. Natürlich war er mein Hauptmumm. Windstoß ist ein Phänomen. Ein Wahnsinn, wie dieses Pferd sich hier nach dem Pech aus Hannover verkauft hat. Auch Northsea Star lief als Dritter stark. Für Shanjo war es der erste Start in dieser Klasse, so schlecht war das nicht. Ich werde voraussichtlich mit sechs Pferden ins Derby gehen. Neben den vier Startern heute mit Kastano und Ming Jung.“

Der am 23. Juli 50 Jahre alt werdende Jockey Andreas Helfenbein, der mit 10 Punkten gemeinsam mit dem aktuell verletzten Adrie de Vries, den er mehr als würdig vertrat, und Filip Minarik mit jeweils 10 Punkten hinter Andrasch Starke (16 Punkte) in der Champions League-Wertung auf Platz zwei liegt,

meinte: „Ich habe Colomano mit Vertrauen geritten und war auch schon in der Arbeit sein Partner. Ein tolles Pferd. Ich habe ihn bewusst nach außen beordert, da er so oft den Rennverlauf gegen sich hatte. So hatten wir freie Bahn. Ich würde ihn gerne im Derby reiten. Er ist mein Favorit für Hamburg.“

Sehr zufrieden war auch Maxim Pecheur, der Jockey des Zweiten Windstoß: „Das war ein Riesenkampfgeist nach dem Sturz vor wenigen Tagen. Er ist toll gelaufen.“ Hinter dem seinen Strich weitergehenden Northsea Star war Warring States als Vierter unter Wert geschlagen. „Er hätte mehr Tempo benötigt“, erklärte Jockey Eduardo Pedroza. Monreal hatte als Sechster nie eine Chance. „Das war nicht der Rennverlauf, den wir uns erhofft hatten“, bedauerte Trainer Jean-Pierre Carvalho. Oriental Khan und Khan spielten nie eine große Rolle.

In der Gesamtwertung der Pferde schob sich Colomano an die Seite von Guignol (je 10 Punkte) auf den zweiten Rang hinter Dschingis Secret (11 Punkte) in der Champions League, die am 2. Juli im IDEE 148. Deutschen Derby in Hamburg fortgesetzt wird.

Alle Termine der German Racing Champions League, den aktuellen Punktestand, News und Stories sowie den Livestream des Rennens finden Sie unter www.german-racing.com/champions-league.

Die German Racing Champions League wird unterstützt von deinSchrank.de, Europas Nummer 1 für Maßmöbel im Netz.


Source: Presseservice Kerstan / Turniernews

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Der Deckgutschein steht nicht mehr zur Verfügung.

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Wird gesendet