Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Foto: Clarcon war Prämienhengst seiner Körung 2012 und absolvierte bereits 2013 erfolgreich seine Hengstleistungsprüfung.

Clarcon

/

Clarcon

Rasse: Holsteiner
Farbe: Schimmel
Stockmaß: 170 cm
geboren: 2010
Züchter:
Avora Pferde GmbH & Co. KG Andrea Goelkel aus 25782 Welmbuettel
Besitzer:
Landgestüt Redefin

Betriebsgelände 1
19230 Redefin


Deckeinsatz: FS
Decktaxe in Euro: 700

Mehr über den Hengst

Clarcon ist ein Hengst, der den Betrachter mit seinem wunderschönen Gesicht und großem Auge sofort in seinen Bann zieht. Er verfügt über eine ideale Halslinie bei gut ausgeprägtem Widerrist und einen kräftigen Rücken sowie ein korrektes Fundament. Sein sehr guter Bewegungsablauf ist von viel Kraft aus der Hinterhand geprägt. Dabei bewegt er sich stets ausbalanciert mit viel Rhythmus und Elastizität und der ausgeprägten Fähigkeit Schub- und Tragkraft zu entwickeln. Der Galopp ist groß und stets bergauf.
Clarcon war Prämienhengst seiner Körung 2012 und absolvierte bereits 2013 erfolgreich seine Hengstleistungsprüfung. 2015 und 2016 qualifizierte er sich jeweils für das Bundeschampionat des deutschen Springpferdes, wo er 2016 in der ersten Qualifikation einen hervorragenden vierten Platz belegte. Im selben Jahr konnte Clarcon bereits Springpferdeprüfungen der Kl. M gewinnen. Clarcon war 2017 und 2018 nach Irland verpachtet, bevor er nun zum Landbeschäler in Redefin wurde.
Clarcons Vater Casall ist eines der weltbesten Springpferde unter Rolf-Göran Bengtsson gewesen und ist aktuell einer der weltbesten Springpferdevererber. Clarcons Mutter Tassina ist Tochter eines weiteren Holsteiner Zuchtikonen – Cassini I. Der mütterliche Großvater Heraldik xx ist der mit Abstand erfolgreichste Vollblüter in der Springpferdezucht der vergangenen Jahre. Mit Silvester von Silbersee xx und Marlon xx findet sich weiteres leistungsbewiesenes Edelblut auf der Mutterseite. Germaine II, Clarcons dritte Mutter, ist Vollschwester zu der olympischen Ausnahmestute Samantha, die unter Heinz Simon und Bert Romp zu internationalen Erfolgen kam.
Clarcon weist aus den ersten beiden Deckjahren in Schleswig-Holstein 145 Fohlen auf (64 Stut- und 81 Hengstfohlen), die auf den Holsteiner Fohlenschauen zahlreich mit Prämien versehen wurden. Mittlerweile sind die ersten Nachkommen erfolgreich unter dem Sattel, so z. B. erzielte die Clarcon-Tochter Clarcona auf der diesjährigen Sommerauktion des Holsteiner Verbandes den Spitzenpreis. Clarcon gibt seine moderne, typvolle Aufmachung, seine Elastizität, seinen sehr guten Galopp sowie beste Springmanier und Springvermögen an seine Nachkommen weiter. Mit seiner guten Rittigkeit und drei guten Grundgangarten empfiehlt er sich ebenso als interessanter Vererber für die Zucht von Vielseitigkeitspferden.


Stammbaum von Clarcon

Casall Caretino Caletto II
Isidor
Kira XVII Lavall I
Maltia
Tassina Cassini I Capitol I
Wisma
Naomi XXIX Heraldik xx
Germaine II

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest