Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
zur Hengstsuche

Berlin (Caspar)

Lebensnummer: DE 321210274394

Rasse: Holsteiner

Farbe: Schimmel

Geburtsjahr: 1994

Stockmaß: 174 cm

Zulassungen:

Belgisches Warmblut Hannoveraner Holsteiner KWPN Oldenburg International (OS) Oldenburger Rheinisches Reitpferd Rheinländer Selle Francais Italien

Anpaarungsformular

Exklusiv bei Exklusiv bei Horse-Gate Horse-Gate

Bild von Hengst Berlin (Caspar)

WFFS-Träger: nein
Disziplin: Springen
Vollblutanteil: 41,21 %
Deckeinsatz: TG
Decktaxe: Auf Anfrage
100-tägige Hengstleistungsprüfung 1997 in Adelheidsdorf - Gesamt: 116.11; Dressur: 99.68; Springen: 133.21
Interieur: keine Angabe
Charakter: keine Angabe
Leistungsbereitschaft: keine Angabe
Schritt: keine Angabe
Trab: keine Angabe
Galopp: keine Angabe
Spring-Endnote: keine Angabe
Dressur-Endnote: keine Angabe
Gesamtnote: keine Angabe
Rittigkeit: keine Angabe
Verhalten am Sprung: keine Angabe
Vermögen: keine Angabe
Manier: keine Angabe
Gesamteindruck: keine Angabe
Rittigkeit Fremdreiter: keine Angabe

*Decktaxe ohne Gewähr. Aktuelle Preise ggf. bei Hengststation prüfen.

Zuchtwert Springen

Zuchtwert Springen

167

Zuchtwert Dressur

Zuchtwert Dressur

keine Angabe

Lebensgewinnsumme

Lebensgewinnsumme

86788,00 €

Nachkommen-Lebensgewinnsumme

Nachkommen-Lebensgewinnsumme

644367,00 €

Gestüt

Gestüt

Stoeterij Duyselshof bv
Landrop 6 in 5528 NB Hoogeloon

Züchter

Züchter

Josef Unkelbach
50968 Köln

Stammbaum von Berlin (Caspar)

Cassini I

Capitol I

Capitano

Folia
Wisma

Caletto II

Prisma
Estia

Caretino

Caletto II

Isidor
Vardana

Fernando I

Ostia

Exklusive Anpaarungsanfrage stellen

Ihre Anfrage landet direkt beim Gestüt

Ihre Anfrage landet
direkt beim Gestüt

Füllen Sie die Stutendaten schon vollständig aus

Füllen Sie die Stutendaten
schon vollständig aus

Züchten Sie mit uns Ihr Traumfohlen

Züchten Sie mit uns
Ihr Traumfohlen

Hengst Besitzer

Besitzer
Stoeterij Duyselshof bv

NL-5528 NB Hoogeloon

Der Besitzer über seinen Hengst

Der mächtige Schimmelhengst Berlin hatte viel Schönheit, viel Kraft und viel sportliches Können. Selbst im hohen Alter war er noch ein langliniger Hengst mit guten Beinen und viel Charisma. Berlin hatte ein schönes Auge und züchtet auch Bewegungen. Berlin ist 2020 gestorben.

Berlin hat einen schönen Stammbaum. Berlins Vater Cassini I war in seinen Sportjahren mit dem deutsch/friesischen Nationalspieler Franke Sloothaak erfolgreich. Sie gewannen den Großen Preis beim CHampion Gelderland und den Großen Preis beim CSI Modena.
Cassinis Vater Capitol I war sehr einflussreich in der weltweiten Sportpferdezucht. Er lieferte neben Cassini I auch berühmte Hengste wie Carthago Z, Cardento, Calato, Cassini II und Indoctro.
Cassinis Mutter Wisma gehört zur Linie 3389. Neben Vollbruder Cassini II und dem gekörten Halbbruder Clarimo sind aus dieser Linie auch Caleri (von Calido I), Cassaro (von Coronado) und Lovari (von Lasino) gekört.
Aus sportlicher Sicht ist auch Estia (s. Caretino), die Mutter von Berlin, sehr interessant. Sie war das internationale Springpferd von Aloïs Pollmann-Schweckhorst bzw. Marc Wirths. Pollmann-Schweckhorst ritt auch ihre Großmutter Ostia. Aus ihrem Stamm 890 stammen auch die Springpferde Crocodile Dandy von Alison Firestone und Feodora von Fritz Fervers.

Im November 1997 legte Berlin als ungekörter Hengst in Adelheidsdorf einen guten Test ab; für den Springindex erhielt er 133,21 Punkte und belegte damit den zweiten Platz hinter dem inzwischen (auch) berühmten Acorado. Nach aufeinanderfolgenden Körungen in den Niederlanden (KWPN) im März 2003 und unter seinem alten Namen Caspar in Oldenburg, Januar 2005, machte Berlin unter Gerco Schröder auf sich aufmerksam, indem er dem Team Orange sowohl bei der WM 2006 (Aachen) als auch bei der EM 2007 (Mannheim) zu Gold verhalf. Dieses WM-Gold reichte für die endgültige Zulassung durch sein Heimatgestüt Holstein.
Weitere Top-Ergebnisse, die Berlin mit seinem Reiter Gerco Schröder erzielte, sind: Niederländischer Meister 2006, 1. in Grand Prix La Coruña, 1. in Grand Prix Verona, 2. Super League Barcelona und 2. Grand Prix Helsinki.

Dank der vielen erfolgreichen Berlin-Nachkommen im internationalen Sport, ist er in der Zuchtwertschätzung hoch platziert.

Exklusiv bei Exklusiv bei Horse Gate Horse-Gate

Zuchtexperte Claus Schridde über den Hengst

Abstammung: Der Vater Cassini I zählte zu den profiliertesten Springpferde-Vererbern seiner Generation. Die Nachkommen gingen in ausgesprochen hoher Frequenz international erfolgreich. Bei der Olympiade 2004 in Athen waren zwei davon im Einzelfinale: der in Belgien gekörte Hengst Cumano mit Jos Lansink und Olympic mit Steve Guerdat. Cumano gewann mit Jos Lansink außerdem im Jahre 2004 das höchstdotierte Springen der Welt in Calgary und war 2005 Dritter im Großen Preis von Aachen. 2006 bei den Weltreiterspielen in Aachen war Cassini I der herausragende Vererber. In Cumano mit Jos Lansink stellte er den Weltmeister in der Einzelwertung, und mit Berlin unter Gerco Schröder war wieder ein Sohn in der siegreichen Mannschaft der Niederländer. Weitere erfolgreiche Grand-Prix-Pferde von Cassini I sind Ingmar mit Pia-Luise Aufrecht, Chatwin mit Christoph Barbeau, Carino mit Ulrich Kirchhoff, Cassandra mit Marcus Ehning, Inken mit Peter Wylde, Cheers Cassini mit David Davenport und Cocu mit Molly Ash. Die Mutter Estia ist eine Tochter des gleichfalls international erfolgreichen Caretino. Ihre Vollschwester Fiosa stellte mehrere Bundeschampionatsteilnehmer und den gekörten Hengst Lancerto. Caretino zählt zum etablierten Vererberzirkel des Holsteiner Verbandes. Er ist einer der am vielseitigsten vererbenden Hengste seiner Rasse, liefert gleichermaßen Dressur- und Springpferde für höchste Ansprüche, was sich vor allem in der FN-Zuchtwertschätzung niederschlägt. Der Hengst Fernando, 1978 Siegerhengst der Körung in Holstein, verband in geradezu einzigartiger Weise das Erhalterblut der Achill-Linie über Farnese mit dem des drahtigen Leistungsträgers Consul. Fernando hat sich mit seinen Nachkommen sowohl im Spring- als auch im Dressursport einen klingenden Namen geschaffen und brachte in Fabio I (BEL), Fabio II (Körsieger, Holst.), Fairman (Bay., Vize-Champion Süddeutsches Hengstchampionat 1993) und Farouche noch weitere Beschälersöhne. Mit der temperamentvollen Urgroßmutter Ostia (alias Frimella) schaffte der junge Alois Pollmann-Schweckhorst den schwierigen Sprung ins Lager der Profis. Sie platzierten sich in Weltcup-Springen, auf Deutschen Meisterschaften und waren zweimal Zweite in Nationenpreisen. Die edle Schwarzbraune brachte zwei Fohlen zur Welt, bevor sie im Springsport eingesetzt wurde. Ihre beiden Stutfohlen waren die vermögend springende Caletto I – Tochter Tafina und Vardana von Fernando, die wie kaum eine andere Stute Kampfgeist vererbte. Der Stamm 890 gilt als besonders leistungsstark und brachte u.a. die Vererber Carleyle, Campus (BEL), Cesano I und II, Claudino, Elmshorn (NL, SWE), Estoban S, Leviano, Lorthello B, Ringo Starr (alle Bayern), Euro Dream (Bad.-Wttbg.) und die international erfolgreichen Springpferde Crocodile Dandy/Alison Firestone (USA), Conally/Markus Renzel, Feodora 40/Fritz Fervers und Corinessa/Cora Ackermann-Ripke hervor.

Eigenleistung: Berlin absolvierte als Caspar die Hengstleistungsprüfung 1997 in Adelheidsdorf, ehe er im Springsport groß herauskam. Er war niederländischer Meister in Mierlo, Sieger im Großen Preis von La Coruna und Zweiter im Super-League-Finale in Barcelona. Karriere-Höhepunkt war der Titel des Spring-Mannschaftsweltmeisters in Aachen 2006 und des Mannschafts-Europameisters in Mannheim 2007 mit Gerco Schröder. 2008 gab es Platz Zwei im Nationenpreis von Aachen.

Vererbung: In Deutschland wurden 198 sportlich platzierte Nachkommen vorgestellt, davon erzielten 92 Erfolge in der schweren Klasse. Aufgrund der Erfolge im Parcours rangiert Caspar auf Rang Sechs der WBFSH-Weltrangliste Springen. In Deutschland wurden 14 Söhne gekört, von denen Casino Berlin sowohl züchterisch als auch sportlich besonders bekannt wurde.

Bildnachweise für die Fotos in diesem Portrait: © Stoeterij Duyselshof © Stoeterij Duyselshof © Stoeterij Duyselshof © Stoeterij Duyselshof

Elegantes Leichtgewicht

Als Hybrid-Reithelm Made in Germany setzt der uvex elexxion neue Maßstäbe im Reithelmdesign. Durch die innovative Kombination von Inmould- und Hartschalentechnologie können Form und Funktion noch besser aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis: Elegantes Design bei bester Belüftung und weniger Gewicht.

Mit dem uvex elexxion bestätigt uvex erneut seinen Ruf als Innovationsführer im Reitsport. Der Hybrid-Reithelm vereint die beiden führenden Helmtechnologien Inmould und Hartschale, was neue Gestaltungsräume ermöglicht. Der uvex elexxion ist leicht und bestens und bietet bisher ungeahnte Design-Möglichkeiten: Matt, glänzend oder colorblocking – alles ist möglich! Für den rundum perfekten Tragekomfort sorgt das individuell regulierbare shield ventilation system.

UVP: 169,95 €

Dafür benötigst du eine Exclusive-Mitgliedschaft.

Werde hier Mitglied und fülle direkt danach das Formular aus, um eine Zuchtberatung zu erhalten.

 Schritt 2 von 4:
Du hast nun die Wahl zwischen zwei Geschenken.

Bestätige deine Auswahl bitte erneut durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann dein Benutzerkonto erstellen.

 1 von 4:
Wir bieten dir unsere Mitgliedschaft zu zwei Zahlungsweisen an:  „Jährliche Zahlung“ oder „Monatliche Zahlung“.

Du hast die Wahl! Bestätige deine Auswahl durch Klick auf den Button „wählen & weiter“.
Im nächsten Schritt kannst du dann deinen persönlichen Gutschein wählen.

Deine Daten:

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Wird gesendet

 

Nutze dieses Angebot als Horse-Gate Exclusive-Mitglied

Noch kein Mitglied?

Alle Exclusive-Vorteile nutzen:

  • Exclusive Suchkriterien im größten Hengstverzeichnis
  • Freier Zugriff auf das Hengstbucharchiv
  • Individuelle Zuchtberatung
  • Gratis Zuchtgrundlagen
  • Exclusive Vergünstigungen

Du bist schon Mitglied?

Melde dich einfach mit deinem Benutzername und Passwort an.

 

Sicher dir das Sammlerwerk für alle Zuchtliebhaber!

Stöbere in unseren Sammlerstücken online!

Anpaarungs- und Zuchtanfrage

Mit gedrückter STRG-Taste können Sie meherere Hengste gleichzeitig auswählen.

Deine Angaben:

Deine Stute:

Hatte die Stute schon einmal ein Fohlen? *

Stammbaum

Newsletter & AGB

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *
Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Lade hier Stutenbilder hoch
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Datei-Upload
Maximale Größe einer Datei: 104.86MB
Wird gesendet